Taylor Swift

Taylor Swift

Die am 13. Dezember 1989 geborenen Sängerin und Schauspielerin Taylor Alison Swift nahm bereits mit zehn Jahren an Karaoke-Wettbewerben teil. Die aus Pennsylvania stammende Swift arbeitete gemeinsam mit ihren Eltern schon 1993 mit einem Musikmanager zusammen. Dieser brachte ein von ihr geschriebenes und gesungenes Lied auf einer Compilation unter, was ihr einen Plattenvertrag einbrachte. Ihr erstes Album „Taylor Swift“ kam im Oktober 2006 auf den Markt und erreichte in den US-Charts den fünften Platz. Der Nachfolger „Fearless“, der im November 2008 erschien, stieg sogar auf den Spitzenplatz der US-amerikanischen Hitparade und brachte ihr damit den endgültigen Durchbruch. Von 2009 an war Swift in verschiedenen Serien und Filmen als Schauspielerin zu sehen, außerdem synchronisierte sie im Film „Der Lorax“ von 2012 die Figur Audrey. Zwischen 2010 und 2014 brachte Swift drei weitere LPs heraus, die alle in den USA den Spitzenplatz der Hitparaden erreichten. Zwischen 2010 und 2013 gewann Swift sieben Grammys, insgesamt verkaufte sie in ihrer Karriere bis dahin mehr als 100 Millionen Tonträger.

258
Videos
8
Artikel
30
Bilder
 04. April
Taylor SwiftTaylor Swift

Taylor Swift hat mal wieder Pech. In der Vergangenheit musste sich die Sängerin ja bereits mit einem Stalker rumschlagen, der in ihr Apartment in New York eindrang und sogar dort duschte. Nun ereignete sich ein ärgerlicher Vorfall bei ihrem Anwesen in Hopkinton im US-Bundesstaat Rhode Island. Ein noch jugendlicher Autofahrer lieferte sich laut TMZ mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Dabei raste er an dem Haus der „Gorgeous“-Interpretin vorbei, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und knallte in das Eingangstor von TayTays Haus. Nicht nur das Tor wurde schwer beschädigt, auch das Auto hat deutliche Spuren davon getragen. Zudem soll der Wagen sogar gestohlen gewesen sein. Der Fahrer wurde von der Polizei abgeführt. Und Taylor? Die hat von dem Unfall vor ihrer Haustür in Rhode Island nichts mitbekommen, weil sie gar nicht da war - zum Glück! Hoffen wir mal, dass sich die 29-Jährige künftig mit schöneren Dingen beschäftigen kann als mit Stalkern und Rasern. Vielleicht mit Hochzeitsplänen? Schließlich wird schon länger spekuliert, dass die Musikerin und ihr Freund Joe Alwyn bald den Bund der Ehe schließen wollen. Wir bleiben dran!

Was für eine Story: Der Fahrer eines gestohlenen Wagens lieferte sich zuerst eine Verfolgungsjagd mit der Polizei und krachte anschließend in das Eingangstor von Taylor Swifts Anwesen in Rhode Island. Ihr wollt alle Details? Die gibt es hier!

Itsin TV Stars
 25. März
Kate BeckinsaleKate Beckinsale

Nanu, bei Kate Beckinsales Instagram-Profil herrscht seit neuestem gähnende Leere. Die 45-jährige Schauspielerin hat all ihre Posts gelöscht. Ihre 2,8 Millionen Follower wird das sicher überrascht haben. Der Grund für diesen Rundumschlag ist nicht bekannt. Möglich wäre es jedoch, dass sich der „Underworld“-Star ein Beispiel an US-Sängerin Taylor Swift genommen hat. Die hat in der Vergangenheit ebenfalls ihr Profil leergeräumt, um auf ihr neues Album „Reputation“ aufmerksam zu machen und um mit einem frischen Image in den sozialen Medien zu starten. Laut „IMDb“ hat die schöne Brünette ihr Projekt „El Tonto“ am Start, doch wann die Komödie veröffentlicht wird, steht noch nicht fest. Eine Marketingmasche scheint unwahrscheinlich. Doch es wird zudem spekuliert, ob Kate ihre Fotos und Videos wegen ihres Liebsten Pete Davidson gelöscht hat. Immerhin erntete die Britin bereits ordentlich Kritik für die Beziehung zu dem Ex von Ariana Grande. Der Grund für vorangegangene Hate-Kommentare war der große Altersunterschied zwischen der Schauspielerin und dem Comedian. Ganze 20 Jahre trennen die Turteltauben. Was wohl wirklich hinter Kate Beckinsales Lösch-Aktion steckt?

Kate Beckinsale überraschte ihre Millionen Fans nun mit einer radikalen Lösch-Aktion. Die Schauspielerin hat alle Fotos auf Instagram entfernt. Nun wird spekuliert, warum der „Underworld“-Star das tat. Etwa wegen ihres Freundes Pete Davidson? Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 19. März
Taylor SwiftTaylor Swift

Fans von Taylor Swift können es kaum erwarten und fragen sich: Wann kommt endlich neue Musik der 29-Jährigen auf den Markt? Vor allem die derzeitige Präsenz auf Instagram lässt viele Swifties spekulieren, ob wir bald schon mit einem neuen Werk der fleißigen Singer-Songwriterin rechnen können. Bei der Verleihung der „iHeartRadio Music Awards“ nahm die Sängerin ihre Dankesrede für die beste Tour des Jahres zum Anlass, um kurz über die Spekulationen zu sprechen: „Wenn es neue Musik gibt, werdet ihr es erfahren.“ Das klingt ja nicht ganz so, als käme in naher Zukunft ein Nachfolger ihres Erfolgsalbums „Reputation“. Liegt das vielleicht daran, dass die Hochzeit der Sängerin erstmal Priorität hat? Laut eines Insiders, der sowohl Taylor als auch ihren Liebsten Joe Alwyn kennt, sollen die beiden es kaum erwarten können zu heiraten. Gegenüber „Us Weekly“ verriet die Quelle: „Joe will sie heiraten und sie will ihn heiraten. Er wartet nur noch auf den richtigen Moment, in dem er sie fragen kann. Er will, dass es ein unvergesslicher und sehr besonderer Moment wird!“ Ob wir uns auf eine romantische Hochzeit im Stil ihres Videos zu „Love Story“ freuen können, bleibt allerdings abzuwarten.

Taylor Swift soll angeblich bald schon heiraten. Die Sängerin und ihr Freund Joe Alwyn sind schon länger zusammen und überglücklich. Neue Musik hat die 29-Jährige derzeit nicht in Planung. Stellt TayTay ihre Karriere etwa erstmal hinter die Hochzeit mit dem Briten? Erfahrt hier mehr!

Itsin TV Stars

Stars wie Taylor Swift oder Miley Cyrus haben sich über die Jahre ein echtes Imperium aufgebaut. Und das, gilt es zu schützen! Da können sogar der eigene Partner, Ex-Freunde oder ein potentieller neuer Fang zur Bedrohung werden. Eine Möglichkeit dem Drama vorzubeugen: Verschwiegenheitserklärungen. Wir haben die verrücktesten Schweigegelübde der Stars für euch aus dem Netz gefischt! Los geht’s mit Miley Cyrus. Glaubt man einem Bericht von "Noisey" aus dem Jahr 2014, hat der Ex-"Hannah Montana"-Star potentielle neue Partner nicht nur durch ihren Assistenten-TÜV geschickt, sondern auch eine Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben lassen. Geschenke, Handys und Kameras durften laut der Quelle nicht mitgenommen werden. Und all der Aufwand, bevor die Anwärter überhaupt mit dem Stimmwunder sprechen durften. Nicht ganz unkompliziert, die liebe Frau Cyrus. In Sicherheit wollte sich wohl auch Sängerin Taylor Swift wiegen. Immerhin soll sie laut des "OK Magazines" DJ Calvin Harris zu Beziehungszeiten zur Unterzeichnung einer Geheimhaltungsvereinbarung gebeten haben. Mit Calvin und TayTay hat es am Ende bekanntermaßen nicht geklappt. Private Details sind jedoch nicht durchgesickert. Scheint funktioniert zu haben. Auch Casanova Charlie Sheen soll zu den eisernen Schützern seines Privatlebens zählen. Und damit meinen wir SEHR privat. Immerhin soll er laut eines Artikels von "The Blast" aus dem Jahre 2018 alle Besucher, die ihn beehren, vorab eine Geheimhaltungserklärung unterschreiben lassen.

Mithilfe von Geheimhaltungsvereinbarungen sollen Stars wie Taylor Swift angeblich ihre Liebschaften aus der Öffentlichkeit heraushalten. Welche anderen Promis laut Medienberichten ebenfalls gerne mal auf dieses Mittelchen zurückgreifen, erfahrt ihr im ersten Teil unseres Videos.

Itsin TV Stars
 12. März
Niall HoranNiall Horan

Niall Horan plauderte jetzt aus, was sich zahlreiche Fans des "One Direction"-Stars sicherlich schon lange wünschen. In seiner Insta-Story könnte seine Anhängerschaft den Sänger jetzt löchern. Auf die Frage, ob er gerne mit Ariana Grande zusammen einen Song aufnehmen würde, schrieb er: "Ich würde es total lieben, mit Ariana Grande zu arbeiten. Das Talent dieser Frau ist einfach der Wahnsinn!" Aber Ari ist nicht die einzige Powerfrau, mit der der 25-Jährige gerne zusammen trällern würde. Auch ihre Kollegin Taylor Swift steht ganz oben auf Nialls Liste für eine Kollaboration, wie er verriet. Ob aus dieser Wunschvorstellung irgendwann Realität wird? Immerhin hat der Brite die beiden Superstars in seinen Antworten verlinkt. Vielleicht werden Ta-yTay oder Ariana auf seine Story aufmerksam und setzen sich mit Niall Horan in Verbindung. Eine Antwort blieb bis jetzt aber leider noch aus. Wir würden uns aber auf jeden Fall freuen.

Niall Horan hat nun verraten, mit welchen Stars er gerne zusammen einen Song aufnehmen würde. Dabei stehen Duette mit Ariana Grande oder Taylor Swift ganz oben auf seiner Liste. Mehr verraten wir euch hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 08. März
Taylor SwiftTaylor Swift

Nicht schon wieder! Sängerin Taylor Swift kommt offenbar nicht zur Ruhe. Am Donnerstag, den 7. März, wurde erneut der bereits bekannte Stalker der 29-Jährigen festgenommen. Dieser wurde nun bereits ein zweites Mal dabei erwischt, wie er in die New Yorker Wohnung von Taylor einbrach. Das berichtet auch die „New York Post“. Die gerufenen Einsatzkräfte erwischten den Mann dabei, wie er die Bleibe des „Shake It Off“-Stars durchwühlte. Zum Zeitpunkt des Einbruchs war Taylor Swift selbst nicht vor Ort. Erst im Februar war der Stalker zu einem Gefängnisaufenthalt von sechs Monaten verurteilt worden, weil er im April 2018 bereits in die Wohnung des Superstars einbrach. Hier legte er sich sogar in ihr Bett. Die Haftstrafe hat er allerdings offenbar noch nicht angetreten und so wurde er nun erneut erwischt. Erst kürzlich verriet Taylor in einem Interview mit „Elle“, dass sie auch im Privatleben immer mehr Angst vor Gewalt habe. Für den Notfall hat sie deshalb immer eine spezielle Wundauflage gegen Stich- und Schusswunden bei sich. Dazu erklärte sie, dass sie sich damit einfach auf „schlechte Dinge“ vorbereiten würde, weil sie es so oft mit Stalkern zu tun hat.

Taylor Swift hatte jetzt erneut Ärger mit ihrem Stalker, der bereits im April 2018 in ihre New Yorker Wohnung einbrach und anschließend sogar verurteilt wurde. Die Polizei nahm ihn jetzt erneut fest. Alle Infos gibt es dazu bei uns.

Itsin TV Stars