Taylor Swift
Taylor Swift

Oscar-Verleihung 2020: Nominierung für Taylor Swift?

Taylor Swift ist ja bekanntlich in dem kommenden Musicalfilm "Cats" mit an Bord. Jetzt wurde bekannt, dass sie dazu auch einen neuen Song abliefert. "Variety" zufolge hat die 29-Jährige angeboten, ihre Fähigkeiten als Song-Autorin zur Verfügung zu stellen, weshalb sie, zusammen mit dem weltberühmten Komponisten Andrew Lloyd Webber, das Lied "Beautiful Ghosts" geschrieben hat. In dem Film selbst wird der Song von dem Ballett-Star Francesca Hayward gesungen, die die weiße Katze Victoria spielt. Die Version von Taylor wird im Abspann zu hören sein. Das Besondere daran? Da Taylor jetzt als Co-Autorin geführt wird, könnte sie auch bei der kommenden Oscar-Verleihung eine Rolle spielen und zusammen mit Andrew Lloyd Webber für einen der begehrten Goldjungen nominiert werden. Ob es dazu kommt, bleibt aber abzuwarten. Die Verleihung findet am 9. Februar 2020 in Los Angeles statt. Der Film "Cats" kommt derweil am 25. Dezember dieses Jahres in die deutschen Kinos und dürfte, nicht zuletzt dank Taylor Swift, viele Zuschauer anziehen. Wir sind schon total gespannt!

David Maciejewski
David Maciejewski
 25.10.2019, 14:41 Uhr

Wird Taylor Swift im kommenden Jahr bei der Oscar-Verleihung mit einem der begehrten Goldjungen ausgezeichnet? Möglich wäre es zumindest! Denn für den Film „Cats“ schreibt sie mit dem Star-Komponisten Andrew Lloyd Webber einen Song. Dementsprechend könnte eine Nominierung für Taylor Swift rausspringen. Details bekommt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: