Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Taylor Swift
Taylor Swift

Was für ein Jahr für Sängerin Taylor Swift - mit einem krönenden Abschluss! Bald kommt sie mit dem Musical-Film "Cats" in die Kinos und schon jetzt wurde sie zur einflussreichsten Twitter-Nutzerin 2019 ernannt. Doch wie wird das eigentlich genau errechnet? Mithilfe eines bestimmten Algorithmus des Unternehmens "Brandwatch", die damit den sogenannten Influence-Score der erfolgreichen Sängerin auf der Social-Media-Plattform ermittelt haben. Hier erreichte die "You Need To Calm Down"-Interpretin stolze 97 von 100 Punkten. Im Vorjahr lag Swift sogar bei 98 Punkten - und das, obwohl sie das gesamte Jahr über nur 13 Tweets absetzte. Diese Anzahl übertraf sie 2019 allein schon im Dezember. Swifts Konkurrenz ist ihr allerdings dicht auf den Fersen: So folgt ihr US-Präsident Donald Trump auf dem zweiten Rang. In den Top Ten befinden sich beispielsweise auch noch Gesangskollegin Katy Perry, Fußballer Cristiano Ronaldo oder Stars wie Ariana Grande und Lady Gaga sowie Reality-TV-Star Kim Kardashian. Wir gratulieren und sind gespannt, ob TayTay ihren Titel als einflussreichste Twitter-Nutzerin auch im nächsten Jahr 2020 nochmal verteidigen kann.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 20.12.2019, 10:03 Uhr

Und schon wieder gibt’s einen neuen Erfolg für Sängerin Taylor Swift. Sie wurde von dem Unternehmen "Brandwatch" zur einflussreichsten Twitter-Userin 2019 ernannt. Damit verteidigte sie ihren Titel aus dem Jahr 2018. In den Top 10 sind außerdem Donald Trump, Ariana Grande oder auch Cristiano Ronaldo. Mehr Infos gibt’s hier!

 

„it's in TV“-Stars

Lina Larissa Strahl feierte am 15. Dezember ihren 22. Geburtstag. Und obwohl die beliebte Sängerin derzeit ständig für die Sat.1-Show "Dancing on Ice" proben muss, fand die "Rebellen"-Interpretin Zeit, ihren Ehrentag zu zelebrieren. Auf Instagram postete Lina einen süßen Schnappschuss inklusive Weihnachtsbaum und Geburtstagsluftballons. Zu ihrem Pic schrieb sie eine Songzeile aus Taylor Swifts Hit "22": "Ich weiß zwar nichts über dich, aber ich fühle mich wie 22." Auf der Social-Media-Plattform gratulierte ihr Idol TayTay selbst zwar noch nicht, aber dafür feierten zahlreiche Fans die Musikerin. In den Kommentaren findet man so unter anderem die Eiskunstlauf-Ikone und "Dancing on Ice"-Jurorin Katarina Witt. Sie schrieb: "Happy, happy Birthday, liebe Lina!" Und auch die Strahler kommentierten fleißig mit und posteten beispielsweise: "Wünsche dir alles, alles Liebe zum Geburtstag. Feier schön, das hast du dir verdient." Vor allem aber freuten sich die Anhänger, ihr Idol so glücklich zu sehen, denn die vergangenen Wochen waren eine ziemliche Achterbahnfahrt der Gefühle für den "Bibi & Tina"-Star. Das Training und die Liveshows setzten Lina sehr zu. Doch jetzt steht nur noch das Finale von "Dancing on Ice" am kommenden Freitag bevor und wir drücken dafür natürlich nochmal fest die Daumen!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 16.12.2019, 16:27 Uhr

Die vergangenen Wochen waren hart für Lina Larissa Strahl. Bei den Proben für "Dancing on Ice" wurde ihr Einiges abverlangt. Dennoch sah sie an ihrem 22, Geburtstag, den sie am 15. Dezember feierte, so happy aus, wie schon lange nicht mehr. Ihr wollt mehr erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

„it's in TV“-Stars
Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift ist seit dem Teenageralter im Showgeschäft. Ihre Songs sind aus dem Radio nicht mehr wegzudenken und die Musikerin wurde in ihrer Karriere schon mit diversen Preisen und Ehrungen überhäuft. Heute hat die Sängerin privat auch was zu feiern: Sie wird 30 Jahre alt! Am 13. Dezember 1989 erblickte die Musikerin das Licht der Welt und die vermeintliche Unglückszahl 13 ist und bleibt die Glücks- und Lieblingszahl der "ME!"-Interpretin. An ihrem runden Geburtstag, der ausgerechnet auf Freitag, den 13. fällt, postete TayTay bereits ein süßes Throwback-Foto aus Kindertagen von sich auf Instagram und schrieb dazu: "Wer wird ihr sagen, dass sie jetzt 30 ist?" Schwingt da etwa ein bisschen Wehmut wegen der großen Drei mit? Das Älterwerden sollte die Sängerin nicht stören, immerhin hat sie schon so viel erreicht. Erst kürzlich erhielt Taylor Swift den Award als "Frau des Jahrzehnts" vom Magazin "Billboard". Ihre Rede nutzte sie dazu, um erneut auf den Streit mit ihrem Ex-Manager und Labelboss Scooter Braun um die Rechte ihrer Musik aufmerksam zu machen und erzählte von ihren Erfahrungen und der Kritik, mit der sie als weibliche Künstlerin im Musikbusiness immer wieder konfrontiert wurde. Doch nach all den Jahren verbiegt sich TayTay nicht mehr für ihre Kritiker, sondern tut das, was sie will! Und das hat sich die Ausnahmekünstlerin auch wohl verdient. Wir gratulieren herzlich zum 30. Geburtstag!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.12.2019, 14:27 Uhr

Taylor Swift feiert am 13. Dezember ihren 30. Geburtstag und die Sängerin freut sich sehr über diesen Ehrentag. Erst kürzlich wurde sie darüber hinaus mit dem Preis als „Frau des Jahrzehnts“ ausgezeichnet und nahm dies zum Anlass, um eine kritische Rede zu halten. Hier gibt’s Details. 

„it's in TV“-Stars
Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift hat Chancen auf einen Golden Globe. Die 29-Jährige spielt bei der Musicalverfilmung "Cats" mit. Aber nicht für ihre schauspielerische Leistung könnte TayTay bald schon geehrt werden, sondern für ihren Song "Beautiful Ghosts", den die Sängerin zu dem Soundtrack beigesteuert hat. Für Taylor Swift ist die Nominierung etwas ganz Besonderes, wie sie bereits in den sozialen Medien erklärte: "Ich bin heute mit der Nachricht aufgewacht, dass ‚Beautiful Ghosts‘ für einen Golden Globe nominiert ist - es ist so cool, dass eine der lustigsten und erfüllendsten kreativen Erfahrungen, die ich je gemacht habe, von der Hollywood Foreign Press Association auf diese Weise geehrt wird." Weiter erklärte die Musikerin auch, was sie zu dem Text des Songs inspirierte: "Am Ende verbrachte ich viele Tage am Set und beobachtete die anderen Darsteller bei ihren Szenen. Die Figur Victoria zu sehen, die von Francesca Hayward gespielt wird, inspirierte mich so sehr und ‚Beautiful Ghosts‘ war das Ergebnis davon. Herzlichen Glückwunsch an meinen Co-Autor und Buddy for life Andrew Lloyd Webber. Das ist einfach nur perfekt." Andrew Lloyd Webber ist der Komponist des Musicals "Cats" und schrieb gemeinsam mit der "ME!"-Interpretin den Song. Im Film wird der Titel von Francesca Hayward gesungen. Ob "Beautiful Ghosts" wohl eine Chance auf einen Golden Globe hat? Die Version, die von TayTay selbst gesungen wird, könnte euch vielleicht schon jetzt überzeugen. Den Film "Cats" könnt ihr dann ab dem 25. Dezember 2019 im Kino sehen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.12.2019, 12:10 Uhr

Taylor Swift beweist mit dem Song "Beautiful Ghosts", dass sie nicht nur Pop und Country, sondern auch einen Song für ein Musical schreiben kann. Sie und Andrew Lloyd Webber texteten das Stück und nun haben sie mit dem Hit für "Cats" Chancen auf einen Golden Globe. Hier gibt’s mehr zum Thema!

„it's in TV“-Stars
Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift hat ein aufregendes Jahr hinter sich und hat neben der Veröffentlichung ihres Albums "Lover" auch mit dem Film "Cats", der hierzulande am 25. Dezember in die Kinos kommt, viel geleistet. Jetzt sprach die 29-Jährige mit der britischen "Vogue", deren neues Cover sie ziert, und verriet, ob sie nach "Cats" wohl auch weiterhin als Schauspielerin tätig sein wird. "Ich habe keine Ahnung. Als ich jünger war, stellte man mir Fragen, wie: ‚Wo siehst du dich in zehn Jahren?‘ Ich habe versucht, es zu beantworten. Aber je älter ich wurde, desto mehr habe ich gelernt, dass Weisheit bedeutet, zu lernen, wie dumm du eigentlich bist, im Vergleich zu dem, was du irgendwann wissen wirst. Ich hatte eine spannende Zeit mit ‚Cats‘. Ich glaube, ich liebe das Verrückte daran. Ich liebte das Gefühl, dass ich so eine Chance nie wieder in meinem Leben bekommen würde", gestand die Musikerin. Es klingt, als hätte sie die Zeit ihres Lebens bei den Dreharbeiten zu "Cats" gehabt. Nicht ganz unschuldig daran war wohl auch Judi Dench, die Taylor eines Tages mit einem Berg britischer Süßigkeiten überhäuft hat, nachdem TayTay davon schwärmte. Es bleibt also abzuwarten, ob Taylor Swift ihre filmische Karriere vorantreiben wird. Bis dahin freuen wir uns aber auf "Cats", der am 25. Dezember 2019 in die deutschen Kinos kommt.

David Maciejewski
David Maciejewski
 03.12.2019, 11:39 Uhr

Taylor Swift begeisterte Fans in diesem Jahr mit ihrem neuen Album "Lover" und ist bald schon mit "Cats" im Kino zu sehen. Jetzt verriet sie, wie ihr die Schauspielerei gefallen hat und ob sie sich in Zukunft vorstellen kann, damit weiterzumachen. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Billie Eilish

Nachdem Billie Eilish gerade erst bei den American Music Awards erneut auf Trophäen-Fang gegangen ist, kann sie nun bereits den nächsten Meilenstein in ihrer Karriere abhaken. Die gerade mal 17-jährige Newcomerin wird vom "Billboard"-Magazin als jüngste Künstlerin überhaupt den Titel "Woman of the Year" verliehen bekommen. Am 12. Dezember schmeißt das wichtigstes Fach- und Branchenblatt für Musik und Unterhaltung in den USA wieder seine "Women in Music"-Party. Hier soll Billie Eilish ausgezeichnet werden. Aber warum? Dazu erklärte Chefredakteurin Hannah Karp: "Billie hat die Entertainment-Industrie mit ihrer Musik und ihren Social-Media-Auftritten gesprengt und einen unauslöschlichen Einfluss auf den globalen kulturellen Zeitgeist." Dabei hätten die Anhänger von Billie Eilish, darunter Teens aber auch junge Erwachsene, es ihr "schnell erlaubt, die Spitze der Charts zu erklimmen und mit spannenden Haarfarben und einer scharfsinnigen Einstellung neue Wege für diese Generation zu gehen", heißt es weiter. Übrigens: Nur sechs Tage nach der Verleihung der Auszeichung "Woman of the Year", also am 18. Dezember, feiert Billie ihren 18. Geburtstag. Was für ein Jahr für die "bad guy"-Sängerin und auch ihre Fans waren auf Twitter überwältigt von der News. Viele freuten sich dabei aber nicht nur für Billie, sondern auch für Taylor Swift, die bei den AMAs gerade erst als "Künstlerin des Jahrzehnts" ausgezeichnet wurde. Ein Twitter-User zwitscherte beispielsweise: "Ich bin so stolz auf Billie. Sie ist in den letzten vier Jahren, fast fünf Jahren, eine so schöne Person geworden. Ich schaue sowohl zu Taylor als auch zu Billie auf und - wow - sie schreiben gerade Geschichte."

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 26.11.2019, 10:36 Uhr

Was für ein Erfolgsjahr für Newcomerin Billie Eilish! Gerade erst räumte sie bei den American Music Awards ab und darf sich nun bereits über eine weitere Auszeichnung freuen: Die erst 17-Jährige wird "Woman of the Year 2019"! Alle Details dazu gibt es hier.

 

„it's in TV“-Stars