Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift & ihre Fans: Sie zahlt mal eben die Studiengebühren

Taylor Swift hat mal wieder bewiesen, dass sie für ihre Swifties alles tun würde! Die Sängerin hat einem ihrer Fans jetzt die Studiengebühren bezahlt. Wie das passierte? Auf der Blogging-Plattform Tumblr beklagte sich die Studentin Ayesha darüber, nicht zu wissen, wie sie ihre Gebühren oder die Miete zahlen soll, da ihre Eltern beide Geringverdiener sind und ihre Mutter zudem nierenkrank ist. Die 29-jährige Sängerin hat den Beitrag ihres Fans wohl gesehen, denn kaum zwei Stunden später gab es schon eine E-Mail und eine saftige Finanzspritze für Ayesha. Auf Instagram schrieb die Studentin: „Ich habe einen Beitrag über meine Problematik mit den Zahlungen der Gebühren gepostet. Zwei Stunden später erhalte ich diese E-Mail. Ich weiß nicht, was ich sagen soll und ich kann nicht aufhören zu weinen.“ Umgerechnet rund 4.300 Euro hat die „ME!“-Interpretin ihrem Swiftie überwiesen und damit eine schwere Last von den Schultern ihres Fans genommen. Was für eine tolle Aktion! Das ist nicht das erste Mal, dass Taylor einem Anhänger aus der Patsche half. Schon 2015 schenkte sie einem Fan umgerechnet knapp 1600 Euro, um dessen Studiengebühren bezahlen zu können.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.08.2019, 16:10 Uhr

Taylor Swift hat wahrlich ein Herz aus Gold! Nachdem sie mitbekam, dass die Studentin und TayTay-Anhängerin Ayesha weder ihre Studiengebühren noch die Miete zahlen kann, machte die „ME!“-Interpretin mal eben etwas Geld locker und half ihr. Erfahrt mehr rund um die Musikerin und ihre Fans!

Taylor Swift beobachtete einen Fan offenbar auf „Tumblr“ und half ihm aus seiner Not

Machen wir doch mal ein kleines Gedanken-Experiment: Stellt euch vor, ihr seid in finanziellen Schwierigkeiten und mir nichts, dir nichts, überweist euch euer Idol mit einem süßen Gruß eine große Summe Geld, um eure Sorgen verschwinden zu lassen. Unglaublich aber wahr: Genau das ist Ayesha passiert. Der Taylor-Swift-Fan berichtete laut „Just Jared Jr.“ auf „Tumblr“ über die Schwierigkeit, ihre Studiengebühr bezahlen zu können, da ihre Eltern beide Kleinverdiener seien. Zudem leide ihre Mutter an einer chronischen Nieren-Krankheit. Doch ihr Glück, dass eine aufmerksame Taylor Swift offenbar nicht weit war, um ihrem Kummer ein Ende zu bereiten. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ayesha (@ayeshakhurram) am

Mit umgerechnet mehr als 4.000 Euro will Taylor Swift Ayesha aus der Patsche helfen 

Auf Instagram berichtete Ayesha in einem Posting überwältigt von der unglaublichen Spendenbereitschaft der Sängerin: „Ich habe einen Beitrag über meine Problematik mit den Zahlungen der Gebühren gepostet. Zwei Stunden später erhalte ich diese E-Mail. Ich weiß nicht, was ich sagen soll und ich kann nicht aufhören zu weinen.“ Verständlich! In ihrer Insta-Story verriet Ayesha zudem, dass sie von der großen Geste über umgerechnet mehr als 4.000 Euro erst gar nichts bemerkte, da sie zu diesem Zeitpunkt Kekse gebacken hatte. Tja, die Liebe zwischen TayTay und ihren Swifties beruht eben tatsächlich auf Gegenseitigkeit. 

♬ DAS wäre doch auch eine erfreuliche Nachricht, oder? Angeblich soll auf TayTays neuem Album „Lover“ ein Song mit Katy Perry und Selena Gomez zu finden sein! Alle Details gibt’s für euch im unten stehenden Video! ♬

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: