Thomas Hayo

Heidi Klum, gntm, Castingshow, germanys next topmodel, Model, Michael Michalsky, Topmodel, Germany's next Topmodel, Germany’s next Topmodel, Casting, Show, Tom Kaulitz
Thomas Hayo
28
Videos
14
Artikel
1
Bilder

Endlich sind sie unter der Haube! Am Wochenende gaben sich Tom Kaulitz und Heidi Klum das Ja-Wort auf einer Yacht vor der italienischen Insel Capri. Die Trauung hielt übrigens Heidis neuer Schwager Bill ab, der zuvor online eine Priester-Lizenz erwarb. Unter den Gästen waren Promis wie der ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Juror Thomas Hayo, Wolfgang Joop oder auch Sängerin Mel B. Letztere postete in ihrer Instagram-Story übrigens auch viele Eindrücke von der wunderschönen Insel und teilte mit ihren Fans ein Pic mit Heidi im „Hochzeitsglück“. Ein wichtiger Gast fehlte an diesem besonderen Tag jedoch: Heidis Vater Günther Klum! Der 73-Jährige wurde stattdessen am Wochenende in seiner Heimatstadt Bergisch-Gladbach gesichtet. Laut „Bild“-Informationen blieb der Geschäftsmann der Trauung fern, weil er nicht ganz einverstanden mit seinem neuen Schwiegersohn ist. Hoffen wir mal, dass sich die Klums bald wieder vertragen. Zumindest hat sich die Braut von den Unstimmigkeiten nicht beeinflussen lassen: Die Hochzeitsfeier auf der Yacht dauerte laut Medienberichten bis 4 Uhr morgens an. Auch wir sagen nochmal: Herzlichen Glückwunsch an das verliebte Paar!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 05. August 2019, 12:03 Uhr

Am Wochenende fand die pompöse Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz statt, bei der sich das Liebespaar endlich das Ja-Wort gab. Doch trotz eines riesigen Star-Aufgebots fehlte einer: Papa Günther Klum blieb in der Heimat. Wieso? Das erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Sie war mit Toni Dreher-Adenuga und Pia Riegel in einer Staffel und jetzt soll Modelanwärterin Saron tot sein. Das berichtet zumindest die „Bild“-Zeitung, die auch wissen will, dass die 22-Jährige als Flugbegleiterin in Düsseldorf arbeitete und Mitte letzter Woche in Ravensburg verstarb. Die Polizei dort ermittelt momentan noch, geht aber von einem Suizid aus. "Es ist ein Schock. Sarons Tod trifft uns alle völlig überraschend", erklärte auch eine Freundin der Verstorbenen gegenüber „Bild“. Für die 13. Staffel der Modelcastingshow mit Heidi Klum, damals noch mit Juroren wie Thomas Hayo und Michael Michalsky, bewarb sich Saron 2017 und landete sogar unter den 50 besten Kandidatinnen. Doch bei einem Fotoshooting und auch auf dem Catwalk in der Dominikanischen Republik konnte sie damals nicht überzeugen und musste die Show verlassen. Ein Produktionsmitarbeiter erklärte zudem gegenüber „Bild“: „Saron war ein sehr freundliches Mädchen, das alle sehr mochten. Sie wollte sich mal als Model ausprobieren. Als sie bei GNTM ausschied, war das für sie völlig in Ordnung.“ Wir wünschen allen Angehörigen und Freunden von Saron viel Kraft in dieser schweren Zeit. Solltet ihr selbst depressiv sein oder Selbstmord-Gedanken haben, kontaktiert bitte umgehend die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Nummer 0800-1110111, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen kann.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 29. Mai 2019, 10:25 Uhr

Das Finale der 13. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ ist noch gar nicht so lange her. Im Mai 2018 wurde damals Toni Dreher-Adenuga zur Siegerin gekürt. Unter den Top 50 war damals auch Kandidatin Saron, die jetzt im Alter von nur 22 Jahren starb. „Bild“ berichtet, sie habe Suizid begangen. Mehr Infos bekommt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die Liebesshow von Heidi Klum und Tom Kaulitz scheint ein ewiges Thema zu sein. Manche finden es schön, andere wiederum nervig. Das ständige Turteln des Paares, zuletzt bei den Golden Globes, erregt die Gemüter. Nun hat sich auch Thomas Hayo, der einstige Jury-Kollege von Heidi bei „Germany’s next Topmodel“, dazu geäußert. Gegenüber RTL erklärte der 50-Jährige: „Es ist nicht gespielt. Da regen sich Leute auf, aber die denken da nicht drüber nach. Es ist echt und authentisch.“ Zudem sprach Hayo auch noch darüber, wie es ist, mit den Turteltäubchen unterwegs zu sein. „Wenn ich mit den beiden zusammen bin, freu ich mich immer. Es ist lustig, es ist herzlich. Von daher war es nicht wirklich überraschend und vor allem für mich eine große Freude.“ Tja, das klingt doch nach einer süßen, kleinen Family! Und bei so viel und vor allem frischer Liebe sollte man sich doch vielleicht einfach nur für Heidi Klum und Tom Kaulitz freuen, statt sich aufzuregen, oder?!

Regina Fürst 
Regina Fürst
und
David Maciejewski 
David Maciejewski
 22. Januar 2019, 23:45 Uhr

Während immer wieder kritische Stimmen über sie laut werden, scheinen Heidi Klum und Tom Kaulitz spätestens seit der Bekanntmachung ihrer Verlobung im Dezember 2018, die rosaroten Brillen gar nicht mehr absetzen zu wollen. Einer, der die beiden nun öffentlich verteidigte, ist Heidis Vertrauter Thomas Hayo, der im vergangenen Jahr seinen festen Jury-Platz bei „Germany’s next Topmodel“ aufgab. Schnell wird klar: Der Wahl-New-Yorker scheint nicht nur Heidi, sondern auch Tom gut zu kennen. Weiß er etwa, wann genau sich die beiden Turteltauben das Ja-Wort geben werden?

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Bald ist es endlich wieder soweit! "Germany’s next Topmodel" geht in die nächste Runde". Und bevor die erste Folge der 14. Staffel über die Bildschirme flimmert, werden den Fans peu a peu immer wieder Bröckchen zugeworfen, die die Vorfreude steigen lassen. Nun wurden die Stars bekannt gegeben, die als Gast-Juroren in der beliebten Model-Castingshow dabei sein werden. Und diese Liste kann sich sehen lassen: Topmodels wie Toni Garrn, Winnie Harlow, Gisele Bündchen oder auch die Gewinnerinnen aus vergangenen GNTM-Staffeln, wie Stefanie Giesinger und Lena Gercke, werden die Nachwuchs-Models in jeweils einer Folge neben Heidi Klum bewerten. Auch Moderatoren-Urgestein Thomas Gottschalk ist bei GNTM am Start. Ein Wiedersehen gibt es außerdem mit den ehemaligen Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky. Auch Heidis Haus- und Hof-Fotograf Rankin darf natürlich nicht in der kommenden Staffel von "Germany’s next Topmodel" fehlen, genau so wie Fotografin Ellen von Unwerth sich mitt-lerweile einen festen Platz als Stargast gesichert hat. Wir freuen uns schon riesig auf die 14. Staffel GNTM, die übrigens ab dem 7. Februar läuft.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 07. Januar 2019, 15:43 Uhr

Bei "Germany’s next Topmodel" sind in der 14. Staffel wieder viele nationale aber auch internationale Stars dabei. Auf Gastjuroren wie Toni Garrn oder Winnie Harlow können sich Fans der Show freuen. Ihr wollt wissen, ab wann "GNTM 2019" zu sehen ist und welche Promis sonst noch in der Jury neben Heidi Klum Platz nehmen? Dann klickt einfach auf dieses Video!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Es gibt Neuigkeiten zur kommenden Staffel von "Germany’s next Topmodel" und dabei macht es Heidi Klum echt spannend! Zuletzt wurde bekannt gegeben, dass es insgesamt 15 Gast-Juroren in 15 neuen Folgen von "GNTM" geben wird. Namen sind aber leider bisher noch nicht gefallen. Die "Bild" will allerdings erfahren haben, dass Lena Gercke, die Gewinnerin der ersten Staffel von "Germany’s next Topmodel" dabei sein wird. Schon im August wurde fleißig darüber spekuliert und die Zeitung warf einige Namen in den Ring. Als sicher gilt die Rückkehr von Michael Michalsky, der sich zuletzt schon auf Instagram neben Heidi zeigte. Auch Thomas Hayo soll zurückkehren, allerdings nur als Gast für eine Folge. Zu den weiteren möglichen Juroren zählen laut "Bild" folgende Stars: Die bekannte Fotografin Ellen von Unwerth, der Designer Philipp Plein, sowie die beiden Kaulitz-Brüder Bill und Tom. Doch noch müssen wir uns etwas gedulden. Start der neuen und bereits 14. Staffel von "Germany’s next Topmodel" ist im Frühjahr 2019.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 08. November 2018, 12:19 Uhr

15 Gast-Juroren in 15 verschiedenen Folgen: Das ist der Plan für "GNTM 2019". Die "Bild" will zuletzt erfahren haben, dass sich darunter die erste Gewinnerin der Sendung, Lena Gercke befinden soll. Welche Namen sonst bekannt sein könnten, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Na endlich! Heidi Klum hat sich mit den Top 50-Kandidatinnen von „Germany’s next Topmodel“ zu einem feierlichen Dinner getroffen. Der Grund: Die Dreharbeiten der kommenden Staffel starten! Zudem gab es auch endlich erste Info-Häppchen zur bereits 14. Ausgabe der Castingshow: Fans dürfen sich auf 15 Episoden freuen, jede hat dabei ein besonderes Thema. Passend dazu soll es sowohl nationale als auch internationale Gast-Juroren an der Seite von Modelmama Heidi geben. Unklar ist allerdings noch, ob die Gäste auch gleichzeitig den abgewanderten Juror Thomas Hayo ersetzen. Bisher hat der nämlich noch keinen festen Nachfolger. Die neuen Folgen von „Germany’s next Topmodel“ werden ab dem Frühjahr 2019 ausgestrahlt. Also wir freuen uns schon - und ihr?!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 05. November 2018, 10:33 Uhr

15 Episoden lang wird die neue Staffel von „Germany’s next Topmodel“, die ab dem Frühjahr 2018 ausgestrahlt wird. An der Seite von Heidi Klum werden 15 Gast-Juroren stehen, die zu unterschiedlichen Themen ihren Senf dazugeben. Mehr erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen