Thomas Hayo

Thomas Hayo
Heidi Klum, gntm, Germany's next Topmodel, Michael Michalsky, Castingshow, Topmodel, Model, germanys next topmodel, Casting, Juroren, Show, Germany’s next Topmodel
46
Artikel
1
Bilder
 Prominent

Jubiläum bei „Schlag den Star“: Am 2. Mai läuft bereits die 50. Ausgabe des spaßigen Promi-Duells und der Sender ProSieben hat sich dabei etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Mit Jorge González und Thomas Hayo kommt es bei der Jubiläums-Ausgabe zu einem waschechten „Germany's next Topmodel“-Duell. Denn für die Modelcastingshow mit Heidi Klum waren bereits beide aktiv: Thomas als Juror und Jorge als Laufstegtrainer. Inzwischen ist er aber vielmehr als beliebter Paradiesvogel in der „Let’s Dance“-Jury bekannt. In bis zu 15 Runden mit den verschiedensten Aufgaben treten die beiden also nun gegeneinander an und kämpfen so um 100.000 Euro. Doch schon bevor es eigentlich los geht, haben die beiden Konkurrenten die Krallen ausgefahren. „Für Jorge wird es am Samstag leider kein Foto geben“, scherzte Creative Director Thomas Hayo so. Doch auch Jorge González schoss zurück: „Du kannst schonmal deine Boots gegen meine High Heels tauschen, denn ich werde kein Mitleid mit dir haben!“ Da scheint es bereits jetzt heiß herzugehen! Moderiert wird „Schlag den Star“ übrigens wie gewohnt von Elton. Am 2. Mai um 20:15 Uhr geht’s auf ProSieben rund.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.04.2020, 13:10 Uhr

Passend zum „Schlag den Star“-Jubiläum, immerhin wird am 2. Mai bereist die 50. Ausgabe der Show ausgestrahlt, kommt es jetzt zu einem ganz besonderen Wettstreit: Der einstige Laufstegtrainer und inzwischen „Let’s Dance“-Juror Jorge González tritt gegen das Ex-Jurymitglied Thomas Hayo an! Bereits vor dem GNTM-Duell heizen die beiden mit ihren Kommentaren die Stimmung an. Die Details haben wir hier für euch.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Bei der diesjährigen Staffel von „Germany's next Topmodel“ wird es immer spannender: Nur noch acht Mädels kämpfen um den Sieg in der beliebten Castingshow von und mit Heidi Klum. Während natürlich noch unklar ist, wer sich den Titel als nächstes Topmodel schlussendlich schnappen kann, haben die Zuschauer bereits eine klare Favoritin. Betrachtet man die Instagram-Follower der Girls, bilden Lijana und ihre BFF Larissa nämlich ganz klar das Schlusslicht. Die beiden haben lediglich knapp über 40.000 Follower. Danach folgt Maureen. Sie hat hingegen bereits um die 96.000 Fans auf der Social-Media-Plattform. Übertroffen wird sie hierbei jedoch von Sarah P. und Maribel, die sich jeweils über mehr als 110.000 Follower freuen dürfen. Jacky erreicht mit ihren 145.000 Abonnenten immerhin den dritten Platz. Anastasia, die sich über knapp 210.000 Follower freuen darf, übertrifft sie jedoch noch. Unerreicht bleibt aber die offensichtlich beliebteste Modelanwärterin der diesjährigen GNTM-Staffel: Tamara. Die 19-Jährige hat ganze 335.000 Abonnenten. Ob ihr das schlussendlich aber auch den Sieg bringt, bleibt abzuwarten. Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen haben da natürlich auch noch ein Wörtchen mitzureden, in der nächsten Folge beispielsweise Thomas Hayo.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 29.04.2020, 11:20 Uhr

Bei den verbliebenen Kandidatinnen von „Germany's next Topmodel“ kristallisiert sich ganz offensichtlich eine Favoritin heraus. Betrachtet man die Instagram-Accounts der Mädchen sieht man nämlich, welche von ihnen die meisten Follower hat. Doch holt SIE deshalb auch den Sieg? Erfahrt hier alle Details und natürlich um wen es geht!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Thomas Hayo
Thomas Hayo
Folge 14 von „Germany’s next Topmodel“
David Maciejewski
David Maciejewski
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 28.04.2020, 13:31 Uhr

In Episode 14 von „Germany’s next Topmodel“ gibt es endlich das langersehnte Comeback von Ex-GNTM-Juror Thomas Hayo. Für seine Rückkehr hat er auch gleich ein besonderes Shooting für die Mädchen im Gepäck und zwar mit Aliens. Weiter geht es dann mit dem Fest der Toten. Bei der „Fiesta de los Muertos“ tragen Heidi Klums Mädchen dabei aufregende Kostüme. Mehr Details haben wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

GNTM "Germany’s next Topmodel" ist in diesem Jahr in die 15. Runde gegangen und von 2006 bis 2020 hat Heidi Klum einige Juroren neben sich ausgetauscht. Ihr wollt wissen, was ehemalige Jurymitglieder von GNTM wie Boris Entrup oder Peyman Amin heute machen? Wir verraten es euch! Bruce Darnell machte die Kandidatinnen zwischen 2006 und 2008 fit für den Catwalk und verließ die Show, um beim Konkurrenzsender RTL in die Jury von "Das Supertalent" zu gehen. Dort begeistert er bis heute seine Fans. Auch Boris Entrup war in der ersten Staffel neben Bruce und Heidi zu sehen, danach war Schluss und er war einige Jahre als Visagist noch mit von der Partie. Mittlerweile ist er nicht mehr Teil von GNTM. Noch immer ist Boris als Haar und Make-up-Profi aktiv und setzt sich zudem für krebskranke Patienten bei der Organisation DKMS LIFE ein. Peyman Amin war drei Jahre lang neben Heidi Klum zu sehen. Doch auch nach seiner Zeit bei GNTM sah man den Modelagent im Fernsehen. Unter anderem in "Million Dollar Shootingstar" im Jahr 2012 oder zuletzt 2017 als Juror in "Curvy Supermodel". Rolf Scheider war in der dritten und vierten Staffel "Germany’s next Topmodel" in der Jury dabei. Der Casting-Direktor nahm anschließend an verschiedenen TV-Formaten teil. 2010 war Rolf auch Kandidat bei "Let’s Dance" und 2015 wurde er Vierter im Dschungelcamp. Fotograf Kristian Schuller war nur in der fünften Staffel im Jurysessel zu sehen. Doch bis heute ist der Vertraute von Heidi Klum immer mal wieder Teil der Sendung als Fotograf oder Gast-Juror. Zudem veröffentlichte Kristian zwei Bildbände. Thomas Hayo war zwischen 2011 und 2018 in der Jury neben Heidi Klum zu sehen. Er gehört zu den engen Freunden der Model-Mama und beendete seinen Job in der Castingshow, um mehr Zeit für andere Ziele in seiner Karriere zu haben. Er lebt und arbeitet in New York. Eine Bromance zwischen Thomas Hayo und Michael Michalsky entwickelte sich 2016, als der Designer in die Jury kam. Seit 2018 widmet sich der extrovertierte Berliner mehr und mehr seiner Mode. Zu guter Letzt haben wir noch Wolfgang Joop für euch. Nach seinem GNTM-Aus 2015 arbeitete er mit Aussteigerinnen der Sendung zusammen und engagierte sich für den Verein "Dunkelziffer e.V.", der sich um pornographisch missbrauchte Kinder kümmert. Der Modedesigner bietet seit kurzem günstigere Kleidungsstücke für eine jüngere Zielgruppe unter dem Namen "Looks" an.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 16.02.2020, 13:00 Uhr

Bruce Darnell, Boris Entrup oder auch Peyman Amin haben eine Sache gemeinsam: Sie waren bereits als Juroren bei GNTM mit dabei. Inzwischen kommt die Show rund um Heidi Klum und ihre Mädchen ohne feste Jurymitglieder aus. Wir wollen daher wissen: Was machen die früheren GNTM-Juroren eigentlich heute? Hier erfahrt ihr mehr dazu!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Heidi Klum
Heidi Klum

Endlich sind sie unter der Haube! Am Wochenende gaben sich Tom Kaulitz und Heidi Klum das Ja-Wort auf einer Yacht vor der italienischen Insel Capri. Die Trauung hielt übrigens Heidis neuer Schwager Bill ab, der zuvor online eine Priester-Lizenz erwarb. Unter den Gästen waren Promis wie der ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Juror Thomas Hayo, Wolfgang Joop oder auch Sängerin Mel B. Letztere postete in ihrer Instagram-Story übrigens auch viele Eindrücke von der wunderschönen Insel und teilte mit ihren Fans ein Pic mit Heidi im „Hochzeitsglück“. Ein wichtiger Gast fehlte an diesem besonderen Tag jedoch: Heidis Vater Günther Klum! Der 73-Jährige wurde stattdessen am Wochenende in seiner Heimatstadt Bergisch-Gladbach gesichtet. Laut „Bild“-Informationen blieb der Geschäftsmann der Trauung fern, weil er nicht ganz einverstanden mit seinem neuen Schwiegersohn ist. Hoffen wir mal, dass sich die Klums bald wieder vertragen. Zumindest hat sich die Braut von den Unstimmigkeiten nicht beeinflussen lassen: Die Hochzeitsfeier auf der Yacht dauerte laut Medienberichten bis 4 Uhr morgens an. Auch wir sagen nochmal: Herzlichen Glückwunsch an das verliebte Paar!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 05.08.2019, 00:00 Uhr

Am Wochenende fand die pompöse Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz statt, bei der sich das Liebespaar endlich das Ja-Wort gab. Doch trotz eines riesigen Star-Aufgebots fehlte einer: Papa Günther Klum blieb in der Heimat. Wieso? Das erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Sie war mit Toni Dreher-Adenuga und Pia Riegel in einer Staffel und jetzt soll Modelanwärterin Saron tot sein. Das berichtet zumindest die „Bild“-Zeitung, die auch wissen will, dass die 22-Jährige als Flugbegleiterin in Düsseldorf arbeitete und Mitte letzter Woche in Ravensburg verstarb. Die Polizei dort ermittelt momentan noch, geht aber von einem Suizid aus. "Es ist ein Schock. Sarons Tod trifft uns alle völlig überraschend", erklärte auch eine Freundin der Verstorbenen gegenüber „Bild“. Für die 13. Staffel der Modelcastingshow mit Heidi Klum, damals noch mit Juroren wie Thomas Hayo und Michael Michalsky, bewarb sich Saron 2017 und landete sogar unter den 50 besten Kandidatinnen. Doch bei einem Fotoshooting und auch auf dem Catwalk in der Dominikanischen Republik konnte sie damals nicht überzeugen und musste die Show verlassen. Ein Produktionsmitarbeiter erklärte zudem gegenüber „Bild“: „Saron war ein sehr freundliches Mädchen, das alle sehr mochten. Sie wollte sich mal als Model ausprobieren. Als sie bei GNTM ausschied, war das für sie völlig in Ordnung.“ Wir wünschen allen Angehörigen und Freunden von Saron viel Kraft in dieser schweren Zeit. Solltet ihr selbst depressiv sein oder Selbstmord-Gedanken haben, kontaktiert bitte umgehend die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Nummer 0800-1110111, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen kann.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 29.05.2019, 00:00 Uhr

Das Finale der 13. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ ist noch gar nicht so lange her. Im Mai 2018 wurde damals Toni Dreher-Adenuga zur Siegerin gekürt. Unter den Top 50 war damals auch Kandidatin Saron, die jetzt im Alter von nur 22 Jahren starb. „Bild“ berichtet, sie habe Suizid begangen. Mehr Infos bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen