Tini Stoessel

„Violetta“-Star Tini Stoessel: Keine Party & Trennung von ihrem Freund wegen Coronavirus

Tini Stoessel feierte am 21. März ihren 23. Geburtstag. Die einstige "Violetta"-Darstellerin schmiss zu ihrem Ehrentag aber keine große Party, im Gegenteil, sie feierte nur mit ihrer Familie. Mama, Papa und ihr Bruder waren nur vor Ort. Das hatte natürlich auch einen Grund: Das Coronavirus. Doch obwohl die große Feier wahrscheinlich nach hinten gelegt werden musste, wirkte die argentinische Sängerin glücklich auf ihrem ersten Schnappschuss mit 23. Zudem ermahnte Tini ihre Anhänger dazu, es ihr gleich zu tun, damit sich die Menschen nicht gegenseitig anstecken. Neben zahlreichen Glückwünschen unter dem Post gratulierte auch ihr Freund Sebastián Yatra auf seinem Insta-Profil auf ganz besondere Weise: Er musste Lili ebenfalls fernbleiben und postete einen Zusammenschnitt aus gemeinsamen Momenten. Dazu schrieb der Sänger unter anderem: "Jede dieser Erinnerungen bewahre ich als einen Schatz auf, der mich für immer begleiten wird. Ich habe das Glück, dein Herz zu kennen und dass du dir die Zeit genommen hast, meins viel größer zu machen. Ich würde mir mehr als alles andere wünschen, an deinem Tag bei dir zu sein, aber am Ende weißt du, dass ich da bin... und du bist hier bei mir... auf die tausend Arten, die nur du kennst! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, meine große Liebe!" Hoffentlich können sich die Turteltauben bald wieder in die Arme schließen. Bis dahin gratulieren wir Tini Stoessel nochmal nachträglich zum 23. Geburtstag.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 23.03.2020, 12:30 Uhr

Obwohl „Violetta“-Star Tini Stoessel am Wochenende allen Grund zum Feiern gehabt hätte, war zu ihrem nur ihr engster Familienkreis anwesend. Die Party fiel wegen des Coronavirus aus, zudem muss Tini aktuell die Trennung von ihrem Freund Sebastián Yatra hinnehmen. Die Details gibt’s bei uns.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: