Tom Felton
Tom Felton

"Harry Potter"-Star Tom Felton: So hat er sich seit seiner "Draco"-Rolle verändert

Tja, auch Hollywood-Stars sind nicht vor ihm sicher: Dem Zahn der Zeit! Wer erinnert sich nicht auch noch gerne an die "Harry Potter"-Filme zurück? Damals waren Daniel Radcliffe, Emma Watson und Co. noch Teenager, mittlerweile sind die Schauspieler erwachsen geworden. Tom Felton, der den fiesen Blondschopf Draco Malfoy spielte, machte jetzt deutlich, wieviel Zeit wirklich zwischen den Filmen und jetzt vergangen ist. Auf Instagram postete der 32-Jährige einen Schnappschuss von sich vor einem Szenenbild von damals. Dazu schrieb er augenzwinkernd: "Altern ist ein Miststück!" Beide tragen hier den typischen Umhang aus dem Hogwarts-Haus Slytherin. Wie passend! Doch die Fans des Briten standen ihm bei und finden ihn auch jetzt noch attraktiv, wie einige Follower direkt bekundeten: "Von hinreißend zu gutaussehend." Ein anderer Potterhead meinte: "Du warst da ungefähr zwölf, es wäre komisch, wenn du immer noch so aussehen würdest." Sein Kumpel, der Musiker Tom Fletcher, schrieb sogar aufbauend: "Für mich wirst du immer schön sein, Tom Felton." Auch wenn der "Draco Malfoy"-Darsteller inzwischen ein paar Jährchen älter geworden ist, verstecken muss sich Tom Felton auf keinen Fall. Gerne mehr von diesen witzigen Throwback-Pics!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.11.2019, 12:29 Uhr

Krass, aber wahr! Der "Draco Malfoy"-Darsteller Tim Felton ist ein erwachsener Mann geworden. Das musste zumindest er jetzt selbst bei einem Fotovergleich feststellen. Mit einem witzigen Instagram-Schnappschuss zeigte er nun, wie alt er geworden ist und wie er sich seit seiner "Draco"-Rolle verändert hat. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Hier seid ihr genau richtig!

Tom Felton mit Falten: „Harry Potter“-Star fühlt sich alt

Die „Harry Potter“-Filmreihe noch einmal anzuschauen, ist immer ein Vergnügen. Wer ein bisschen verfolgt hat, was die Zauberschüler-Darsteller von früher seitdem so machen, dem könnte allerdings dieser Satz in den Sinn kommen: „Wie jung die damals waren!“ Tja, wenn uns das schon so vorkommt, wie müssen sich da erst die mittlerweile erwachsenen Stars Daniel Radcliffe, Emma Watson und Co. fühlen? Tom Felton, bekannt durch seine Rolle als weißblonder Fiesling Draco Malfoy, hat anscheinend das Gefühl, dass der Zahn der Zeit schon ganz schön an ihm genagt hat in der vergangenen Zeit. Er postete auf Instagram ein Bild von sich selbst heute, mit 32 Jahren, neben einem Poster von Draco. Dazu schrieb er: „Altern ist ein Miststück!“

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tom Felton (@t22felton) am

 

Fans von Tom Felton wollen den einstigen „Harry Potter“-Schauspieler mit Komplimenten trösten

Damit man den Unterschied besonders gut sehen kann, ist Tom für das Foto noch in einen Umhang geschlüpft, den die Bewohner des Hogwarts-Hauses Slytherin tragen und den er auch auf dem Throwback-Bild anhat. Dazu legt er die Stirn in tiefe Falten. Bei den Fans des britischen Schauspielers schien die Aktion die gewünschte Wirkung zu erzielen, denn sie beeilten sich, den armen, „alten“ Tom zu trösten. So schrieb dieser Follower: „Von hinreißend zu gutaussehend“, während ein anderer versuchte, ihn mit dem Spruch „du alterst wie ein guter Wein“, aufzubauen. Ein wahres Wort sprach dieser Anhänger aus: „Du warst da ungefähr zwölf, es wäre komisch, wenn du immer noch so aussehen würdest.“ Sein Kumpel Tom Fletcher war zur Stelle, um ihm ein liebes Kompliment zu machen und schrieb: „Für mich wirst du immer schön sein, Tom Felton.“ Dasselbe sei Tom Fletcher in seinen Augen, gab der „Draco Malfoy“-Darsteller scherzhaft zurück. 

★ Tom Felton scheint immer noch sehr an seinen „Harry Potter“-Zeiten zu hängen und lieferte vor Kurzem einen süßen Throwback-Clip. Alles dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video. ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: