Noah Schnapp

"Stranger Things" ist jetzt mit einer dritten Staffel zurück und Fans können es kaum abwarten, die neuen Folgen zu bingen. Schon vor der Veröffentlichung waren die Stars rund um Millie Bobby Brown in zahlreichen Interviews zu sehen und zu hören. Und so saß die Schauspielerin zusammen mit Finn Wolfhard und Noah Schnapp auch beim "Wired Autocomplete Interview". Dort kam für den 14-jährigen Noah die Frage auf, wer denn eigentlich sein Star Crush ist. "Ich stehe auf Zendaya. Sie war gerade erst hier. Ich befinde mich also in ihrer Präsenz, was ziemlich spannend ist." Tatsächlich sah man Zendaya erst wenige Tage zuvor, zusammen mit Tom Holland und Jacob Batalon, im "Wired Autocomplete Interview" für ihren neuen Film "Spider-Man: Far from Home". Wie sie wohl auf ihren jungen Verehrer reagiert? Bereits im vergangenen Jahr, als Noah einen "MTV Movie & TV Award" entgegennahm, saß die Schauspielerin weit vorne und er winkte ihr schüchtern zu und sagte "Hi Zendaya!". Damals lächelte sie ihn ermutigend an. Irgendwie süß, oder?!

David Maciejewski
David Maciejewski
 04.07.2019, 00:00 Uhr

Ist das nicht süß? Der 14 Jahre alte Noah Schnapp steht total auf die Schauspielerin Zendaya. Das hat der "Stranger Things"-Star jetzt beim "Wired Autocomplete Interview" verraten, das er zusammen mit Millie Bobby Brown und Finn Wolfhard gab. Weitere Details verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Zendaya
Zendaya

Zendaya ist ab dem 4. Juli wieder in den deutschen Kinos vertreten, denn dann startet ihr neuer Film "Spider-Man: Far from Home". Darin sieht man die schöne Schauspielerin an der Seite von Tom Holland, der nach "Endgame" ein weiteres Mal in die Rolle der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft schlüpft. Wie die 22-Jährige jetzt im Film-Interview mit "MTV News" verriet, sorgt sie sich aber sehr um ihren Co-Star. Denn: Zendaya glaubt, Tom Holland könnte in seinem Spider-Man-Kostüm sterben. Und so erklärte sie: "Ich habe ständig Angst, dass er zu hart arbeitet und sich dann übergeben muss. Und er kann nicht, er würde ersticken! Ich sehe ihn an und denke mir nur: ‚Bitte, ich hoffe, er wird niemals krank.‘" Süß, wie sich die "MJ"-Darstellerin um ihren Kollegen sorgt, oder?! Tatsächlich gibt es schon seit einiger Zeit Gerüchte, dass die beiden Stars ein Paar sein könnten. Während ihre Mutter das sogar bereits bestätigte, nur um anschließend zu verraten, dass sie gehackt wurde, stellte Tom zuletzt klar, dass es nicht mehr als Freundschaft mit Zendaya ist.

David Maciejewski
David Maciejewski
 03.07.2019, 00:00 Uhr

Ist Tom Holland etwa wirklich in Gefahr? Zumindest sorgt sich sein „Spider-Man: Far from Home“-Co-Star Zendaya sehr um ihn. Die Schauspielerin hat jetzt in einem Interview gestanden, dass sie Angst davor hat, dass Tom in seinem berühmten Kostüm sterben könnte. Mehr dazu verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Tom Holland
Tom Holland
Zum Trinken das Auge rausnehmen:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 27.06.2019, 15:06 Uhr

Bald kommt "Spider-Man: Far From Home" in die Kinos. Für den neusten Spidey-Film hat sich Tom Holland wieder in das berühmte Helden-Kostüm gezwängt. Damit richtig umzugehen, will offenbar gelernt sein. Denn das Kostüm schnell mal eben abstreifen geht nicht und selbst Trinken wird zu einer Helden-Mission! Wie er es schafft, im Anzug seinen Durst zu stillen, hat Tom Holland in einem Interview mit "Entertainment Tonight" erzählt. Ein Spider-Man trinkt demnach offenbar mit den Augen. Mehr dazu hier!

„it's in TV“-Stars
Zendaya
Zendaya

Wird Zendaya etwa nie wieder singen? Der Hollywood-Star startet nun als Schauspielerin richtig durch und ist bald nicht nur in der „Spider-Man“-Fortsetzung „Far From Home“ an der Seite von Tom Holland zu sehen, auch ihre Serie „Euphoria“, in der sie die drogensüchtige Rue spielt, startet Mitte Juni in den USA. Wie Zendaya nun im Interview mit dem „Paper“-Magazin verriet, vernachlässigt sie bewusst ihre Karriere als Sängerin und das hat auch einen bestimmten Grund: „Ich denke, die Musikindustrie nimmt dir die Leidenschaft. Sie saugt dich aus.“ Es wirkt so, als sei die 22-Jährige aus der Musik herausgewachsen, wie sie weiter beschrieb: „Das, von dem ich dachte, dass ich es will, will ich gar nicht mehr. Besonders wenn ich daran denke, womit ich in der Musikindustrie zu tun hatte.“ Zendaya will sich also künftig nur noch ihrer Schauspielkarriere widmen! Aber wer weiß, vielleicht kann sie in Musicalfilmen wie schon 2017 in „Greatest Showman“ auch beides unter einen Hut bekommen!?

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 04.06.2019, 00:00 Uhr

Zendaya startet derzeit als Schauspielerin richtig durch. Aus diesem Grund vernachlässigt der „K.C. Undercover“-Star ihre Musikkarriere. Doch es gibt noch einen weiteren Grund, warum Zendaya nicht mehr singen will: Die Musikindustrie saugt sie aus! Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Tom Holland
Tom Holland
Schauspieler Tom Holland verrät neue Details:
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 15.05.2019, 16:46 Uhr

Schauspieler Tom Holland hat als Spider-Man im neuen Film "Far From Home" offenbar nicht mehr viel zu lachen. Das hat er nun im Interview mit "Empire" verraten. Welche Details er genau ausgeplaudert hat, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Zendaya
Zendaya

Schauspielerin Zendaya ist schon längst aus ihrer Disney-Rolle „K.C. Undercover“ herausgewachsen und macht sich in Hollywood mit Darbietungen wie in „The Greatest Showman“ oder „Spider-Man“ einen Namen. Im Interview mit der US-Ausgabe der „Vogue“ verriet die 22-Jährige nun, was sie sich für ihre Zukunft wünscht: „Ich will unbedingt mehr Arbeit von jungen schwarzen Künstlern und es würde mir nichts ausmachen, Angela Davis eines Tages in einem Film zu spielen.“ Angela Davis ist eine bekannte engagierte Bürgerrechtlerin der USA. Als Aktivistin sieht sich Schauspielerin Zendaya selbst allerdings nicht, betonte sie. Auch wen „Z“, wie die Freundin von Tom Holland von Kollegen genannt wird, bewundert, gab sie im Interview preis: „Ein Promi, dessen Karriere ich sehr interessant finde, ist Donald Glover. Er erlaubt sich selbst, zu tun, was immer er will. Und egal, was er tut, es hat Tiefgang.“ Ob wir also bald schon den beliebten Disney-Star in einem Biopic als Bürgerrechtlerin sehen werden oder vor der Kamera neben Donald Glover, das bleibt abzuwarten. Feststeht: Zendaya hat noch große Ziele vor sich!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.05.2019, 00:00 Uhr

Mit der Disney-Serie „K.C. Undercover“ wurde Zendaya zum Star. Doch mittlerweile ist die 22-ährige zur großen Schauspielerin herangewachsen. Für ihre Zukunft wünscht sich die smarte Freundin von Tom Holland eine Rolle als US-Bürgerrechtlerin und verriet dem „Vogue“-Magazin, dass besonders die Karriere von Donald Glover interessant findet. Alles Weitere gibt’s hier! 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen