Toni Dreher & Heidi Klum: So würde der Mädelsabend der GNTM-Damen aussehen

Etwas mehr als ein Jahr ist es bereits her, dass Toni Dreher-Adenuga als Gewinnerin bei „Germany's next Topmodel“ gefeiert wurde. Seit ihrem Sieg in der 13. Staffel der Model-Castingshow ist sie bei Klum-Papa Günther unter Vertrag und versucht ihren Traum als Model zu leben, so gut es nur geht. Während ihrer Zeit bei GNTM lernte Toni allerdings nicht nur das Modeln kennen, sondern konnte auch Heidi Klum hautnah erleben. Wir trafen die GNTM-Siegerin auf der diesjährigen Elektronikmesse IFA. Im Interview verriet Toni, wie sie sich ein Mädelsabend mit Heidi vorstellen würde. Und dabei schien sie eine klassische Pyjama-Party im Kopf zu haben: „So wie ein normaler Mädelsabend. Ich glaube Pizza, Filme gucken, One-Size, also Ganzkörper-Schlafanzüge. Und ja, ich glaube einfach, ganz viel essen, ganz viele Filme, ganz viel quatschen, Gesichtsmasken. Sowas!“GNTM-Siegerin Toni scheint auf jeden Fall ziemlich bodenständig geblieben zu sein.Ob Heidi wohl auch Lust auf einen Mädelsabend unter Models hätte?!

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 07.09.2019, 00:00 Uhr

2018 ließ sich Toni Dreher-Adenuga als GNTM-Siegerin feiern und lernte während ihrer Zeit in der Show auch „Germany’s next Topmodel“-Chefin Heidi Klum sehr gut kennen. Nun erzählte die 19-Jährige uns im Interview, wie sie sich einen gemeinsamen Mädchenabend mit der frisch verheirateten Heidi vorstellt. Mehr dazu gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: