Tristan Thompson

Khloe Kardashian, Kylie Jenner, keeping up with the kardashians, Jordyn Woods, Geburt, Fashion, Kardashian, true, Nachwuchs, Mädchen, hot, fit
Tristan Thompson
38
Videos
4
Artikel
29
Bilder

News zu Tristan Thompson:

Jordyn Woods

Auch für das Jahr 2019 hat Suchmaschinen-Gigant Google diverse Listen der meistgesuchten Begriffe veröffentlicht. Welche Stars es dabei auf die Top-Ränge geschafft haben, verraten wir euch hier. Die Liste der Persönlichkeiten, die weltweit am häufigsten gegoogelt wurden, endet mit Jordyn Woods auf dem zehnten Platz. Kein Wunder, nach ihrem Fremdknutsch-Skandal mit Tristan Thompson und dem Streit mit ihrer BFF Kylie Jenner sowie Halbschwester Khloé Kardashian. Einen Platz vor ihr liegt Joaquin Phoenix, dem dieser Rang wohl wegen seiner Rolle als "Joker" im gleichnamigen Film zuteil wurde. Platz 8 belegt Musiker R. Kelly, gegen den in diesem Jahr zahlreiche Vorwürfe wegen sexuellem Missbrauch gemacht wurden. Positiver kommt Platz sieben daher, der von Greta Thunberg belegt wird, die sich 2019 kaum vor Auszeichnungen und Ehrungen für ihren Einsatz im Rahmen von "Fridays For Future" retten konnte. Musikalisch geht es auf Platz sechs mit Billie Eilish weiter, die mit ihrem Album "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" 2019 nicht erfolgreicher hätte sein. Die Top 5 wird von Comedian Kevin Hart abgeschlossen, der aktuell im zweiten "Jumanji"-Sequel die Kinoleinwände erobert, aber auch mit seinem Auto-Unfall auf sich aufmerksam machte. Jussie Smollett, bekannt aus der Serie "Empire", landete auf Platz 4. Er erregte zu Beginn des Jahres Aufmerksamkeit, als er einen homophoben und rassistischen Angriff auf sich inszenierte und anschließend überführt wurde. Internet-Star James Charles erreichte Platz drei der meistgesuchten Persönlichkeiten bei Google. Warum? Natürlich wegen seines Streits mit Tati Westbrook, die ihm unter anderem vorwarf, anderen Männern einzureden, sie seien homosexuell, um sie zu verführen. Platz 2 geht an Fußballspieler Neymar, der aktuell bei Paris St. Germain unter Vertrag ist. Sportlich fiel er 2019 weniger auf, dafür aber mit seinen stetigen Versuchen einen Wechsel zum FC Barcelona zu forcieren. Auf Platz 1 landete Anthony Brown, ein ehemaliger NFL-Profi. Er sorgte für eine Vielzahl von Skandalen und muss sich unter anderem mit Vorwürfen der Vergewaltigung auseinandersetzen. Ein kurzen Abstecher nach Deutschland haben wir aber auch noch für euch: Die Top 5 der Persönlichkeiten sind hierzulande folgende: Auf Platz 5 Bastian Yotta, nach Peter Orloff auf Rang 4. "The Voice"-Jurorin Alice Merton landete auf dem dritten Platz, Evelyn Burdecki auf der 2 und angeführt wird die Liste in Deutschland von Greta Thunberg.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 12.12.2019, 16:29 Uhr

Unzählige Male wird täglich in der Suchmaschine Google nach Stars, News und vielen weiteren spannenden Fakten gesucht. Über das Jahr kommen einige Suchanfragen zusammen und wer beziehungsweise was am häufigsten gesucht wird, verrät das Unternehmen zum Jahresende. Welche Stars dabei in die Top 10 kamen, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Stehen Tristan Thompson und Khloé Kardashian etwa wirklich vor einem Liebes-Comeback? Wie ein Insider gegenüber "Radar Online" jetzt offenbarte, sollen die beiden zu "100 Prozent" wieder zusammen sein. So soll der NBA-Spieler sogar wieder bei der "Keeping Up With the Kardashians"-Darstellerin und ihrer gemeinsamen Tochter True übernachten, wenn er in der Stadt ist. An die Öffentlichkeit sollte das ganze jedoch eigentlich noch nicht gelangen. Angeblich schämt sich Khloé dafür, dass sie ihren Ex, der sie in der Vergangenheit mehrmals betrogen haben soll, wieder zurücknimmt. "Es ist ein Geheimnis, weil sie weiß, wie sehr jeder über sie urteilen würde. Aber sie liebt ihn, obwohl er sie so schlecht behandelt hat", hieß es weiter. Lediglich die Familie der Reality-TV-Darstellerin weiß demnach bereits über das Liebes-Comeback Bescheid und soll, laut der Quelle, kein Problem damit haben. Es scheint so, als hätten Tristan Thompsons wiederholte Versuche, seine Ex Khloé zurückzugewinnen, schlussendlich doch Früchte getragen. Wir sind gespannt, ob sich die Vermutungen bestätigen und wir das ehemalige Paar bald wieder zusammen in der Öffentlichkeit sehen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 11.12.2019, 11:15 Uhr

Ist das etwa das Liebes-Comeback des Jahres? Khloé Kardashian und ihr Ex Tristan Thompson sollen heimlich wieder ein Paar geworden sein! Dabei übernachtet der NBA-Spieler angeblich sogar schon wieder im Haus der "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin. Doch Khloé möchte das Liebes-Comeback vorerst geheim halten. Erfahrt hier alle Details!

„it's in TV“-Stars
Cedric Litzki
Cedric Litzki
 17.10.2019, 14:48 Uhr

Aktuell scheint es so, dass Khloé Kardashian ihrem Ex Tristan Thompson doch nochmal eine Chance geben könnte. Dies berichtet nun zumindest „HollywoodLife“ unter Berufung auf einen Insider. Auch der neue Trailer zu „Keeping Up With the Kardashians“ heizt die Gerüchteküche an. Die Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars

Kommen Khloé Kardashian und ihr Ex Tristan Thompson etwa doch wieder zusammen? Eine Quelle des Reality-TV-Stars verriet nun gegenüber dem „People“-Magazin: „Tristan hat mehr Interesse gezeigt. Er scheint mehr als nur zusammen mit Khloé ein Elternteil sein zu wollen. Es scheint, dass Khloé Momente hat, in denen sie mit der Idee spielt, mit Tristan zurückzukehren.“ Zudem sollen die Eltern der 17 Monate alten True viel Zeit gemeinsam verbringen. Doch kann die 35-Jährige ihrem Ex wieder vertrauen? Wir erinnern uns: Es war ein großer Skandal, als der NBA-Spieler mit Jordyn Woods, der damaligen besten Freundin von Kylie Jenner, knutschend in der Öffentlichkeit gesichtet wurde. Es folgte das Beziehungs-Aus mit Khloé. Schon seit längerem versucht der Basketballspieler, den „Keeping Up with the Kardashians“-Star zurückzugewinnen. Doch schafft es der untreue Tristan, die Beziehung zur Mutter seiner Tochter fortzuführen? Ein Insider wird zitiert: „Khloé ist total verwirrt. Tristan hat sie angefleht, dass sie wieder zusammenkommen, und er hat ihr auch diese lange, überschwängliche Geburtstagsnachricht geschickt.“ Ob diese Liebe noch eine Chance bekommt und ob sie überhaupt eine weitere Chance verdient, weiß wohl nur Khloé Kardashian selbst.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 04.10.2019, 12:49 Uhr

Nachdem Tristan Thompson mit Kylie Jenners damaliger besten Freundin Jordyn Woods rumknutschte, ist es zwischen dem Basketball-Star und der „Keeping up with the Kardashians“-Darstellerin aus. Doch anscheinend ist die 35-jährige Khloé derzeit verwirrt und weiß nicht, ob sie ihrem Ex doch nochmal verzeihen soll. Hier gibt’s die News!

„it's in TV“-Stars
Jordyn Woods
Nach Streit mit Ex-BFF Kylie Jenner:
Regina Fürst
Regina Fürst
 02.08.2019, 16:16 Uhr

Jordyn Woods und Kylie Jenner scheinen nicht mehr befreundet zu sein, nachdem die 21-jährige Schauspielerin mit Tristan Thompson, dem damaligen Freund von Khloé Kardashian, rumgemacht hat. Doch nun sprach Jordyn über den Streit mit Kylie und über die Knutscherei mit Tristan. Erfahrt hier mehr darüber!

„it's in TV“-Stars
Jordyn Woods

Sie kann es offenbar einfach nicht lassen! Kylie Jenners Ex-BFF Jordyn Woods scheint wohl die Männer, mit dem der Kardashian-Jenner-Clan zu tun hatte, sehr zu mögen. Erst vor knapp fünf Monaten machte die 21-Jährige Schlagzeilen, als herauskam, dass Khloé Kardashians damaliger Freund Tristan Thompson mit Jordyn fremdging. Der Clan war geschockt, als dies herauskam, denn der NBA-Star war nicht nur längere Zeit mit der Kardashian zusammen, sondern hat auch mit True eine mittlerweile einjährige Tochter! Kein Wunder, dass die beiden Fremdgeher von den Kardashians ohne große Reue verstoßen wurden. Doch jetzt hat sich Jordyn anscheinend wieder an einen anderen Ex von Khloé rangemacht. Dabei handelt es sich wohl um den Basketballspieler James Harden. Der "Keeping up with the Kardashians"-Star hatte den Sportler rund acht Monate lang gedatet und nun wurde Jordyn gemeinsam mit ihm, feiernd in einer Bar, gesichtet. Und so sah man offenbar, wie das Model vor dem sitzenden Basketballer tanzte. Ob es zwischen den beiden wirklich knistert, lässt sich allerdings noch nicht sagen. Ein erneuter Seitenhieb gegen Khloé Kardashian ist das aber allemal.

Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 26.07.2019, 11:38 Uhr

Erst vor rund fünf Monaten machte Kylie Jenners Ex-BFF Schlagzeilen, als herauskam, dass Khloé Kardashians damaliger Freund Tristan Thompson mit ihr fremdging. Nun wurde das Model Jordyn Woods erneut mit einem Ex des „Keeping up with the Kardashian“-Stars gesichtet. Erfahrt alles Details hier!

„it's in TV“-Stars