ViktoriaSarina

beste Freundinnen, Österreich, Graz, youtuber, abonnenten, Interview, spring in eine pfütze, mitmachbuch, schülerkalender, erfolgreich, DIY, tumblr
1
Artikel
 28. September
ViktoriaSarina
ViktoriaSarina im Interview

Manchmal kann man einfach eine Prise Zauber vertragen. Ein Ort, wo ihr die garantiert bekommt ist der YouTube-Kanal von „ViktoriaSarina“. Die zwei Grazerinnen, die obendrein beste Freundinnen sind, basteln sich seit 2011 ihre ganz eigene Welt zwischen DIYs und Tumblr. Heute, fast sieben Jahre später, schauen ihnen auf ihrem YouTube-Kanal dabei mehr als 1,3 Millionen Abonnenten zu. Doch auch wenn die Bildschirme aus sind, haben Viktoria und Sarina einen Platz im Zuhause ihrer Community gefunden – als Buch! Nachdem sie bereits zwei liebevoll gestaltete Mitmachbücher mit dem Titel „Spring in eine Pfütze!“ inklusive vieler bunter Ideen veröffentlicht haben, haben die zwei Girls gerade einen Schülerkalender in den Buchhandel gebracht. Warum der eigentlich schon früher fertig sein sollte und warum die Mädchen als Schwestern nichts taugen würden, das haben uns „ViktoriaSarina“ im Interview verraten.

Itsin TV Stars