27. Februar
Winnie Harlow

Winnie Harlow ist die Gastjurorin der vierten Episode von "Germany’s next Topmodel". Das wurde nun offiziell bekannt gegeben. Damit unterstützt die schöne 24-Jährige Heidi Klum beim Formen ihrer Mädchen! Doch wer ist das Model eigentlich? Chantelle Brown-Young, wie Winnie Harlow bürgerlich heißt, kommt aus Kanada und ist die Tochter jamaikanischer Einwanderer. Sie selbst war 2014 als Kandidatin bei "America’s Next Topmodel" dabei und wurde daraufhin weltbekannt. In diesem Jahr sah man sie unter anderem in einem Musik-Video von Eminem, sie lief bei mehreren Fashion Weeks über den Catwalk und arbeitete für Marken wie Diesel oder Desigual. Das besondere an dem Model ist ihre Erkrankung Vitiligo, die eine Pigmentstörung hervorruft und zu weißen Flecken auf der Haut führt. Litt sie deshalb in ihrer Kindheit und Jugend noch unter Mobbing und daraus resultierenden Depressionen, ist die Erkrankung inzwischen zu ihrem Markenzeichen geworden und sicherlich auch einer der Gründe ihres durchschlagenden Erfolgs. Ganz klar: Winnie Harlow ist die perfekte Gastjurorin an der Seite von Heidi Klum und gleichzeitig auch ein tolles Vorbild für alle Kandidatinnen!

Alles über Winnie Harlow: Die neue Gastjurorin bei GNTM

Winnie Harlow ist die nächste Gastjurorin der neuen Staffel von „Germany’s next Topmodel“. Die Beauty ist übrigens selbst aus dem amerikanischen Ableger, „America’s Next Topmodel“ hervorgegangen. Alles, was man über sie wissen muss, erfahrt ihr hier.

Topmodel Winnie Harlow hilft Heidi Klum bei der Suche nach Deutschlands schönstem Mädchen

Und wieder sorgt ein Gastjuror bei GNTM für Aufsehen. Diese Woche ist es Topmodel Winnie Harlow, die Heidi Klum bei ihrer Suche nach Deutschlands schönstem Mädchen unterstützen wird. Eine gute Wahl! Nicht nur, dass sich die 24-Jährige, die durch ihre Hautkrankheit Vitiligo besticht, bestens auf den Laufstegen dieser Welt auskennt. Sie selbst wurde durch eine Castingshow bekannt. 

„America‘s Next Top Model“: Winnie Harlow hat Erfahrung mit Castingshows

2014 stellte sich Winnie, die gebürtig auf den Namen Chantelle Brown-Young hört, der „America’s Next Top Model“-Jury um Tyra Banks. Für einen Sieg reichte es am Ende nicht. Ihrer Karriere hat das jedoch keinen Abbruch getan. Inzwischen ist die gebürtige Kanadierin auf den Catwalks dieser Welt zuhause, modelte bereits für Labels wie Diesel oder Desigual. Zudem war die GNTM-Gastjurorin der erste „Victoria‘s Secret“-Engel mit Vitiligo. Dass sie durchaus auch als Mentorin für Nachwuchsmodels durchgehen kann, das hat sie bereits 2016 bewiesen. 

Catwalk-Training bei GNTM: Winnie Harlow half bereits 2016 Heidis Mädels auf die Sprünge

Es ist nicht das erste Mal, dass Winnie Harlow bei „Germany’s next Topmodel“ vorbeischaut. Schon in der 11. Staffel der Model-Show half Winnie Harlow unter anderem Elena Carrière, Fata Hasanovic und Jasmin Lekudere dabei, in zu großen oder zu kleinen High-Heels einen Catwalk zu absolvieren. Ob Winnie mit exakt derselben Challenge für die Mädchen der diesjährigen Staffel aufwarten wird, das erfahren wir am kommenden Donnerstag, den 28. Februar 2019 um 20.15 Uhr auf Prosieben.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Das könnte dich auch interessieren: