Wolfgang Bosbach

Laura Wontorra, Alexander Mazza, Miss Germany 2019, boris entrup, Sarah Lombardi, Nikeata Thompson, miss germany, event, Wolfang Bosbach, Europa-Park Arena, Rust, Anahita Rehbein
2
Videos

Am 23. Februar 2019 ist es wieder soweit und Laura Wontorra und Alexander Mazza moderieren das Event „Miss Germany 2019“. Die Jury hat mit Beauty-Experte Boris Entrup, Politiker Wolfang Bosbach, Sängerin Sarah Lombardi und Choreographin Nikeata Thompson Einiges zu bieten. Doch wer sind die Kandidatinnen? Nadine ist Miss Baden-Württemberg 2019 und somit auch Anwärterin auf den Titel „Miss Germany“. Die Polizistin ist 28 Jahre alt und reist gerne mit dem Wohnmobil. Verena ist die amtierende Miss Bayern, 24 Jahre alt, taucht für ihr Leben gerne und studiert Medizin. Weiter geht es mit Illa, der Miss Berlin 2018/2019. Die 23-Jährige studiert Psychologie und hat einen Hund, mit dem sie gerne spazieren geht. Marie-Charlott darf sich Miss Brandenburg 2018/2019 nennen und das im zarten Alter von 20 Jahren. Sie ist Hörfunk-Volontärin. Die 25 Jahre alte Marianna trägt den Titel Miss Bremen, studiert Tourismus- und Eventmanagement und ist oft und gerne für Spiele-Abende mit der Nintendo Switch zu haben. Auch die 23-jährige Pricilla ist Studentin und spielt als amtierende Miss Hamburg liebend gerne Gitarre. Saida ist 25 Jahre alt, gewählte Miss Hessen 2018/2019, arbeitet als Bürokauffrau und tobt sich gerne sportlich und auf Reisen aus. Die bildhübsche Lena ist Miss Mecklenburg-Vorpommern 2018/2019, befindet sich in der Ausbildung zur Zahntechnikerin. Zudem ist die 21-Jährige leidenschaftliche Schwimmerin. Die 23-jährige Sarah trägt bereits den Titel Miss Niedersachsen. Sie arbeitet als Elektronikerin für Automatisierungstechnik und kocht gern. Die aktuelle Miss Nordrhein-Westfalen ist Lara-Kristin. Sie ist 20 Jahre alt und arbeitet als Kauffrau für Büromanagement und fotografiert gerne. Miss Rheinland-Pfalz hört auf den Namen Alina Cara, ist 23 Jahre alt und studiert BWL. Privat steht sie total auf Kraftsport und Yoga. Die amtierende Miss Saarland ist 22 Jahre alt und Studentin der Germanistik, Linguistik und Phonetik. Ihr Name ist Miriam und sie spielt gerne Tischtennis. Wie schon einige vor ihr, ist auch Anastasia, also Miss Sachen Studentin der BWL. Die 21-Jährige ist zudem ein großer Reise-Fan. Die 19-jährige Celine ist aktuell die Schönste in Sachsen-Anhalt und steckt in der Ausbildung zur Kauffrau für Speditions- und Logistikdienstleistungen. Privat steht sie gerne in der Küche, um zu backen und zu kochen. Weiter geht’s mit der 22-jährigen Miss Schleswig-Holstein, die Lara heißt. Sie macht aktuell eine Ausbildung zur medizinisch-technischen Radiologie-Assistentin und spielt privat gerne Klavier. Zu guter Letzt wäre da noch Natali, die sich aktuell Miss Thüringen nennen darf. Sie ist 26 Jahre alt, studiert Wirtschaftswissenschaften und Slawistik und ist Marvel und Dragon Ball-Fan! So viele hübsche Mädels! Und? habt ihr schon eine Favoritin für den Titel „Miss Germany 2019“?

 06. Februar 2019, 17:01 Uhr

Ende Februar wird die Nachfolgerin von Anahita Rehbein und somit die neue Miss Germany gewählt. Die Anwärterinnen sind die Gewinnerinnen der jeweiligen Miss-Wahlen der Bundesländer. Hier erfahrt ihr alles über die schönen Kandidatinnen.

Itsin TV Stars

Sarah Lombardi ist bei "Miss Germany 2019" mit dabei. Wer jetzt aber denkt, sie wäre als Kandidatin am Start, der liegt knapp daneben. Optisch kann die schöne Sängerin sicherlich mit den Kandidatinnen mithalten aber tatsächlich sitzt die 26-Jährige in der Jury und ist für die Wahl der nächsten, schönsten Frau Deutschlands verantwortlich. Natürlich entscheidet die Mama von Alessio nicht alleine, denn an ihrer Seite sitzen Beauty-Experte Boris Entrup, Politiker Wolfgang Bosbach und Choreographin Nikeata Thompson. Wenn diese Vier es nicht wissen, wer dann? Los geht’s übrigens am 23. Februar 2019 in der Europa-Park Arena in Rust. Dort dürfen Sarah Lombardi und ihre Jury-Kollegen dann zwischen 16 Kandidatinnen der jeweiligen Bundesländer entscheiden und die neue "Miss Germany" küren, die somit Nachfolgerin von Anahita Rehbein wird. Durch den Abend führt übrigens auch eine echte Schönheit und zwar Moderatorin Laura Wontorra, zusammen mit dem Schauspieler und Moderator Alexander Mazza. Die Zutaten für einen traumhaften Abend sind angerichtet!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 30. Januar 2019, 11:59 Uhr

Auch im Jahr 2019 wird wieder nach einer "Miss Germany" und somit die Nachfolgerin von Anahita Rehbein gesucht, die den Titel 2018 erhielt. Eine Jury wird dabei entscheiden, welche Schönheit sich "Miss Germany" nennen darf und zu den Mitgliedern darf sich auch Sarah Lombardi zählen. Mehr dazu seht ihr hier.

Itsin TV Stars