Wolfgang Joop

gntm, Heidi Klum, Castingshow, Germany's next Topmodel, Designer, germanys next topmodel, Model, Tom Kaulitz, Beauty, Fashion, Show, Casting
Wolfgang Joop
17
Videos
2
Artikel
6
Bilder

Endlich sind sie unter der Haube! Am Wochenende gaben sich Tom Kaulitz und Heidi Klum das Ja-Wort auf einer Yacht vor der italienischen Insel Capri. Die Trauung hielt übrigens Heidis neuer Schwager Bill ab, der zuvor online eine Priester-Lizenz erwarb. Unter den Gästen waren Promis wie der ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Juror Thomas Hayo, Wolfgang Joop oder auch Sängerin Mel B. Letztere postete in ihrer Instagram-Story übrigens auch viele Eindrücke von der wunderschönen Insel und teilte mit ihren Fans ein Pic mit Heidi im „Hochzeitsglück“. Ein wichtiger Gast fehlte an diesem besonderen Tag jedoch: Heidis Vater Günther Klum! Der 73-Jährige wurde stattdessen am Wochenende in seiner Heimatstadt Bergisch-Gladbach gesichtet. Laut „Bild“-Informationen blieb der Geschäftsmann der Trauung fern, weil er nicht ganz einverstanden mit seinem neuen Schwiegersohn ist. Hoffen wir mal, dass sich die Klums bald wieder vertragen. Zumindest hat sich die Braut von den Unstimmigkeiten nicht beeinflussen lassen: Die Hochzeitsfeier auf der Yacht dauerte laut Medienberichten bis 4 Uhr morgens an. Auch wir sagen nochmal: Herzlichen Glückwunsch an das verliebte Paar!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 05. August 2019, 12:03 Uhr

Am Wochenende fand die pompöse Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz statt, bei der sich das Liebespaar endlich das Ja-Wort gab. Doch trotz eines riesigen Star-Aufgebots fehlte einer: Papa Günther Klum blieb in der Heimat. Wieso? Das erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Im August wollen GNTM-Chefin Heidi Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz auf Capri heiraten. Doch bereits wenige Monate vor dem großen Tag scheint es ordentlich Zoff zu geben - und zwar zwischen Heidi, Tom und Modeschöpfer Michael Michalsky. Jetzt soll die 45-Jährige ihn sogar von ihrer Hochzeitsgästeliste gestrichen haben und auch beim großen Finale von "Germany’s next Topmodel" am Donnerstag in Düsseldorf wird er nicht mit von der Partie sein, berichtet "Bild". Auch ProSieben bestätigte inzwischen, dass er weder als Juror noch als Gast mit am Start sei. Der Grund für den Streit könnten die Aussagen von Michalsky über die Beziehung von Heidi und Tom im April 2019 gewesen sein. Hier erklärte der einstige GNTM-Juror über Tom gegenüber "Bild": "Sicher ist er der Richtige für jetzt. Für immer ist gar nichts." Damals bestätigte er zudem, dass er auf jeden Fall zur Hochzeit der beiden Turteltauben gehen würde. Tja, sein Hochzeitsoutfit kann Michael Michalsky wohl nun getrost im Kleiderschrank hängen lassen!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 21. Mai 2019, 12:16 Uhr

Designer Michael Michalsky kann sein Hochzeitsoutfit offenbar im Kleiderschrank hängen lassen, denn GNTM-Chefin Heidi Klum hat ihn sowohl von ihrer Party auf Capri als auch beim Finale von "Germany’s next Topmodel" ausgeladen. Was die Ursache für den Streit sein könnte, erfahrt ihr hier.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Endlich!
Regina Fürst 
Regina Fürst
 02. Mai 2019, 11:02 Uhr

Wurde das große Rätselraten um Heidi Klums "Ja-nein-vielleicht-Babybauch" endlich gelüftet? In einer Insta-Story nahm die GNTM-Chefjurorin endlich Stellung zu den Gerüchten um sie und ihren Verlobten Tom Kaulitz, die seit Monaten die Presse bestimmen. Was Heidi zu sagen hatte, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Steht "Germany's next Topmodel 2019" schon längst fest? Am 23. Mai findet das große Finale in Düsseldorf statt. Doch eine ehemalige Kandidatin der Modelcastingshow rund um Heidi Klum glaubt, dass sie die diesjährige Siegerin bereits kennt. Fata Hasanovic hat nun gegenüber "Gala" verraten, wer für sie ganz klar die Gewinnerin von GNTM 2019 ist: "Ich habe da eine Theorie: Ich habe mal überlegt, wann zum letzten Mal eine Rothaarige gewonnen hat. Klar, das klingt jetzt etwas oberflächlich, wenn ich das nur vom Aussehen abhängig mache. Aber es ist ja eine Modelshow! Also geht es nun einmal ums Äußere. Und das letzte Mal war wirklich Barbara Meier die rothaarige Gewinnerin." Tja, und bei den verbliebenen elf Mädchen gibt es da nicht viel Auswahl, wenn man alles auf rot setzt. Laut Fatas Theorie wird demnach also Vanessa im Mai von Heidi Klum zu "Germany's next Topmodel 2019" gekrönt - und die Drittplatzierte von 2016 muss es ja wissen! Denn weiter erklärte sie im Interview: "Ich gucke die aktuelle Staffel wirklich intensiv. Dieses Jahr bin ich voll drin und spekuliere schon fleißig mit." Wir sind gespannt, ob Fata Hasanovic am Ende wirklich recht behalten wird mit ihrer Theorie.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 05. April 2019, 12:51 Uhr

Fata Hasanovic verrät ihre GNTM-Theorie, denn wenn es nach der Drittplatzierten von 2016 geht, kann nur eine "Germany's next Topmodel 2019" werden. Wer es ist und was die Begründung für ihre Vermutung ist, erfahrt ihr bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Wolfgang Joop verrät, wieso die Beziehung zwischen Heidi Klum und Tom Kaulitz so gut läuft! Der Modeschöpfer ist schon seit Jahren mit dem Supermodel befreundet. Nicht zuletzt wegen der gemeinsamen Dreharbeiten für Heidis Sendung „Germany’s next Topmodel“ weiß der 74-Jährige, wie die 45 Jahre alte Vierfach-Mutter tickt. Für ihn ist also klar, warum der „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz der perfekte Partner für Heidi Klum ist. Gegenüber der „Gala“ verriet Joop: „Mit Tom hat Heidi zum ersten Mal jemanden gefunden, der ihr in allen Bereichen partnerschaftlich zur Seite steht und für Beständigkeit sorgt. Tom ist jung und hat die Kraft für dieses turbulente Leben und die vielen Kinder.“ Und damit scheint der Berliner Recht zu haben! Immerhin könnte das Paar nicht glücklicher zusammen aussehen. Wann Heidi ihren Tom nun genau heiraten wird, ist noch nicht bekannt. Aber wenn das Model und der Musiker weiter so einem Eiltempo unterwegs sind, können wir uns bald schon auf Hochzeitsglocken freuen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 27. Februar 2019, 16:12 Uhr

Wolfgang Joop und Heidi Klum kennen sich spätestens seit seiner Zeit bei GNTM sehr gut. Daher weiß er auch, warum das Model und der „Tokio Hotel“-Musiker Tom Kaulitz so glücklich miteinander sind. Das Beziehungsgeheimnis der beiden gibt es hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Heidi Klum ärgert sich über ihre GNTM-Mädels: Die inzwischen 14. Staffel ist in vollem Gange und die Chefjurorin scheint bislang, von ihren Kandidatinnen enttäuscht zu sein. Gerade wurde die dritte Folge ausgestrahlt und in der gab es so einiges seitens der 45-Jährigen zu bemängeln. "Mädels, ihr wollt doch etwas dazulernen, oder nicht? Dann müsst ihr doch gucken. Also, ich gebe mir heute extra Mühe und übe mit euch und gerade die, die es brauchen, die quatschen rum", ließ sich Heidi aus. Doch dabei blieb es nicht. Später ärgerte sich Klum ein weiteres Mal. "Was ist hier los? Kaffeeklatsch? Warum nutzt ihr eure Zeit denn nie? Also ich bin schon enttäuscht", kritisierte Heidi die Mädchen, die vor ihrem Einsatz beim Foto-Shooting gemütlich und entspannt warteten. Es scheint, als hätte die Verlobte von Tom Kaulitz noch viel Arbeit mit ihren Mädels vor sich, damit sie am Ende der Staffel guten Gewissens die neue "Germany’s next Topmodel"-Siegerin ausrufen kann!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 22. Februar 2019, 14:15 Uhr

Die 14. Staffel von "Germany’s next Topmodel" ist in vollem Gange und schon nach drei Episoden ist Heidi Klum unzufrieden mit ihren Mädels. Was dahintersteckt? Offenbar geben die Kandidatinnen keine 100 Prozent. Mehr zu Heidis Ärger, verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen