Yvonne Catterfeld

Itsin TV Star Yvonne Catterfeld

The voice of germany, sängerin, Instagram, Album, jury, Mark Forster, Stars, Jurorin, the voice, Oliver Wnuk, Samu Haber, smudo
11
Videos
6
Artikel
7
Bilder

Jetzt ist es offiziell! Xavier Naidoo ist bei „DSDS“ 2019 neben Pietro Lombardi und natürlich Pop-Titan Dieter Bohlen der dritte Mann im Bunde. Aber fehlt hier nicht ein bisschen Frauenpower? Dass derzeit noch ein viertes, weibliches Jury-Mitglied gesucht wird, dass das Dreigestirn verstärken soll, das hat Dieter Bohlen in einem neuen Instagram-Video bereits verraten. Tja, da ließen sich die Fans natürlich nicht zweimal bitten und begannen in den Kommentaren bereits fleißig an zu raten. So wünschen sich die „Deutschland sucht den Superstar“-Zuschauer unter anderem „ESC“-Wunder Lena Meyer-Landrut, Yvonne Catterfeld, Ex-„Monrose“-Sängerin Senna Gammour, Sarah Connor oder sogar Jasmin Wagner in die Jury. Klar, auch Schlager-Queen Helene Fischer ist hoch im Kurs. Wer am Ende wirklich neben den Jungs Platz nehmen darf, werden wir schon bald erfahren. Schließlich heißt es auf der RTL-Homepage. „Wer auf dem vierten Stuhl in der Jury Platz nimmt, geben wir zeitnah bekannt.“ Alles klar, dann mal los! Wir warten!

Dieter Bohlen hat es bestätigt: Den vierten Stuhl in der „DSDS“-Jury wird eine Frau besetzen. Fans haben dem Pop-Titan bereits fleißig Vorschläge unterbreitet, wer zu ihm, Xavier Naidoo und Pietro Lombardi dazustoßen soll. Welche Damen diesen Job in den Augen der Zuschauer übernehmen könnten, verraten wir euch in unserem Video.

Itsin TV Stars
 22. September
Paddy Kelly

Na, wer hat Angst vorm „Kelly-Mann“? Wie ihr ja wisst, startet am 18. Oktober 2018 endlich die neue Staffel von „The Voice of Germany“. Während "Sunrise Avenue"-Schnuckelchen Samu Haber eine Jury-Pause einlegt, nimmt für ihn Sänger Paddy Kelly auf dem berühmten roten Stuhl Platz. Doch der Neuzugang ist gefährlich und es scheint fast so, als hätten die anderen Coaches - Mark Forster, Yvonne Catterfeld sowie Smudo und Michi Beck - etwas Schiss vor dem 40-jährigen Musiker. Und so erklärten die Hip-Hop-Urgesteine Smudo und Michi Beck von „Die Fantastischen Vier“: „Michael Patrick hat ein erstaunliches, fast enzyklopädienhaftes Musikwissen, was ihn als Konkurrent natürlich gefährlich macht.“ Auch die „Für dich“-Sängerin Yvonne Catterfeld hat eine hohe Meinung von Paddy: „Er ist, glaube ich, mit Abstand der erfolgreichste und erfahrenste Künstler von uns.“ Mark Forster kennt ihn schon etwas länger und weiß: „Paddy ist als 'der Neue' natürlich erstmal gefährlich, weil ich ihn als Coach noch nicht so richtig einschätzen kann.“ Wenige Wochen vor dem Start von „The Voice of Germany“ zeigte sich Paddy Kelly übrigens bereits verdammt selbstsicher. Er behauptet: „Der Pokal ist hiermit reserviert!“ Wir sind gespannt, wie sich „der Neue“ schlagen wird. Den 18. Oktober haben wir uns auf jeden Fall schon dick im Kalender markiert!

Der Starttermin steht bereits fest! Am 18. Oktober 2018 beginnt die neue Staffel von "The Voice of Germany". Während "Sunrise Avenue"-Schnuckelchen Samu Haber eine Jury-Pause einlegt, nimmt für ihn Sänger Paddy Kelly auf dem berühmten roten Stuhl Platz. Doch der Neuzugang ist gefährlich, wissen auch die anderen Coaches Mark Forster, Yvonne Catterfeld sowie Smudo und Michi Beck.

Itsin TV Stars
 25. September
Lina Larissa Strahl

Lina Larissa Strahl hat sich erst kürzlich nach ihrer „Fan von Dir“-Tour eine Auszeit in Neuseeland gegönnt, doch nun ist sie zurück und zwar für die Aktion „AOK Schulmeister“. Hier können Schulen ein Konzert der Sängerin zusammen mit Wincent Weiß und Lina Maly gewinnen. Und dafür müssen die Kids der teilnehmenden Schulen einige Prüfungen bestehen. Lina macht sich an einer der Schulen ein Bild von der Aktion und testet ihr sportliches Können auch mal bei dieser Gelegenheit, wie sie in ihrer Insta-Story zeigt: Und das Resultat postete die 20-Jährige ebenfalls! Hupsi, wie gut, dass sich die „Egoist“-Sängerin nicht selbst an den Prüfungen teilnehmen muss. Außerdem hat Lina auf Instagram bereits ihr drittes Album mehr oder weniger angekündigt und schrieb: „Drittes Album mit Deluxe Box. Ja? Nein?“- Was für eine Frage?! Natürlich feiern ihre Strahler eine Deluxe Box wie es sie schon bei ihrem letzten Album „Ego“ gab und teilten ausschließlich positive Reaktionen auf die Frage. Doch bis ein neues Album in den Startlöchern steht, werden wir die sympathische „Bibi und Tina“-Darstellerin noch bei dem ein oder anderen Sommer-Konzert auf der Bühne sehen.

Die Hinweise verdichten sich. Nur knapp einen Monat nach Tourende teasert Lina Larissa Strahl ein neues Album an. Auf Instagram kündigt die 20-jährige Sängerin ihr mögliches Musik-Vorhaben an – und spannt die Fans zwar ein, aber dafür auch ganz schön auf die Folter. 

Itsin TV Stars
 22. September
Mark ForsterMark Forster

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ geht in eine neue Runde: Ab dem 24. April startet die beliebte Sendung in ihre fünfte Staffel. Dieses Mal wird Mark Forster durch die Sendung führen, nachdem er selbst 2017 als Gast dabei war. Damit ersetzt er die Jungs von „The Boss Hoss“ als Moderatoren der vergangenen Staffel. Zu den Gästen gehören folgende Musiker: Schlagerikone Mary Roos, Singer-Songwriter Rea Garvey, Ex-„Wir sind Helden“-Frontfrau Judith Holofernes, Sängerin Leslie Clio, „Revolverheld“-Leadsänger Johannes Strate und „Alphaville“-Leadsänger Marian Gold. Eine bunte Mischung verschiedener Musikgenres, die die Fans da erwartet. Übrigens: Erstmals in das Genre Schlager Teil der Show. Die Spannung steigt und wir sind schon sehr gespannt, was die bekannten Musiker in Südafrika alles leisten werden und welche persönliche Geschichte hinter den Künstlern steckt, die sie bestimmt wieder während der Sendung verraten werden!

„Deutscher Fernsehpreis“, „Echo“, „Bambi“ und zuletzt die „Goldene Kamera“. Auch die Quote beweist: Wenn Sängerinnen und Sänger bei „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ Lieder von anderen Stars zum Besten geben, dann schalten Fans gerne ein. Im vergangenen Jahr erreichte das Erfolgs-Format bis zu 2,72 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Klar also, dass sich das Lieder-Tausch-Karussell auch in diesem Jahr wieder drehen wird. Eine Besonderheit von Staffel fünf ist aber nicht nur der neue Gastgeber, sondern auch ein neues Genre, das ab dem 24. April 2018 in Südafrika performt wird: Beim Tauschkonzert 2018 ist Schlager willkommen!

Itsin TV Stars

Dass ein Til Schweiger einst mit der Lindenstraße seine Karriere gestartet hat, dürfte ebenso bekannt sein, wie Will Smiths Durchbruch mittels der Sitcom „Der Prinz von Bel Air“. Doch wir zeigen euch weitere Beispiele deutscher und amerikanischer Stars, von denen ihr vielleicht nicht wusstest, dass sie in kleinen Serien begonnen haben. Heute gefragt in Hollywood, konnte man Daniel Brühl einst auch in der deutschen Daily Soap „Verbotene Liebe“ sehen. 16 Folgen lang spielte er dort Straßenkind Benji. Heute steht er mit sämtlichen Schauspielgrößen der Welt zusammen vor der Kamera - welch eine Entwicklung! Halle Berry kam von Miss-Wahlen über ein abgebrochenes Journalismus-Studium letztlich zur Schauspielerei. Mit dem „Wer ist hier der Boss“-Ableger „Living Dolls“ bekam sie 1989 ihre erste Rolle. Zwölf Folgen lang spielte sie unter anderem an der Seite von Leah Remini, welche später mit „King of Queens“ ihren Durchbruch hatte. Danach ging es für Halle im TV weiter, bevor ihr der Regisseur Spike Lee 1991 in „Jungle Fever“, eine Rolle in einem Kinofilm verschaffte. Yvonne Catterfeld ist heute als Sängerin etabliert und erlangte auch als Jurorin bei „The Voice“ einem größeren Bekanntheitsgrad. Doch wusstet ihr, dass Yvonne ihre Anfänge in RTLs Daily-Soap „GZSZ“ gemacht hatte. Damals spielte sie die Freundin von John Bachmann, welcher noch heute Teil der Serie ist. Somit legte sie einen ähnlichen Werdegang hin, wie einst Jeannette Biedermann. Auch sie versuchte sich nach „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ als Musikerin zu etablieren, machte dazu jedoch mit „Anna und die Liebe“ weiter als Serien-Darstellerin. Und auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence entsprang einer TV-Serie. 31 Folgen in drei Staffeln der Sitcom „The Bill Engvall Show“ spielte sie zwischen 2007 und 2009 „Lauren Pearson“, eine Tochter der Familie. Heute kann sich JLaw die Rollen aussuchen und wird so schnell wohl nicht mehr in eine Sitcom zu sehen sein – Erst recht nicht nach jüngst angekündigter Schauspiel-Pause. Gleiches dürfte wohl auch für Leonardo Di Caprio gelten. Bevor er jedoch als Kinder-Schauspiel-Star dem Kinopublikum bekannt wurde, konnte man ihn vor allem in TV-Shows wie „Eine Wahnsinnsfamilie“ und später auch in „Unser lautes Heim“ sehen. Viele Stars, ob hierzulande oder in den USA, haben also klein angefangen, bevor ihre Karrieren Fahrt aufgenommen haben. Mal sehen welche Kleindarsteller von heute in zehn Jahren auf einen ähnlichen Karriere-Verlauf zurückblicken können.

Von Benjamin Lenz

Will Smith und Til Schweiger haben beide gemeinsam, dass sie mit TV-Serien einem größeren Publikum bekannt wurden. Doch nicht nur „Der Prinz von Bel Air“ oder „Lindenstraße“ erwiesen sich als Karrieresprungbretter, auch andere TV-Formate brachten heute bekannte Sänger und Schauspieler hervor. Wir zeigen euch im Video wie die Anfänge von Jennifer Lawrence, Halle Berry oder hierzulande von Daniel Brühl oder Yvonne Catterfeld aussahen. Dabei dürfte euch die ein oder anderes Sache sicherlich überraschen.

Itsin TV Stars