Zendaya

Disney, Tom Holland, Greatest Showman, Arielle, KC Undercover, zac efron, Schauspielerin, Spider-Man: Homecoming, Interview, star, Vogue, Meerjungfrau
Zendaya
59
Videos
5
Artikel
32
Bilder

News zu Zendaya:

Disney

Disney Stars niedlich hot Von super süß zu verdammt hot! Einige Disney-Stars starteten als Kind ihre Karriere und wurden über die Jahre erwachsen und gleichzeitig auch richtig heiß. So war es auch bei Selena Gomez und Demi Lovato. Die beiden starteten damals als Darsteller der Serie "Barney und seine Freunde" und sowohl SelGo als auch Demi wurden vom süßen Mädchen von nebenan zu einer wunderschönen Frau. Ähnlich veränderte sich auch Miley Cyrus: Kids rund um den Globus liebten ihre Sitcom "Hannah Montana". Heute ist die Sängerin eher für nackte Haut und verdammt viel Sexappeal bekannt. Viele Disney-Fans fanden auch den "High School Musical"-Schwarm Zac Efron alias Troy Bolton einfach nur süß. Der Schauspieler hatte zwar in der Vergangenheit mit Drogenmissbrauch zu kämpfen, zeigte aber im Film "Baywatch" aus dem Jahr 2017 beispielsweise seinen durchtrainierten Body und hat damit bestimmt so manch einen Anhänger dazu gewonnen. Viele erinnern sich bestimmt auch noch an die Zwillinge Dylan und Cole Sprouse: Die beiden waren als Teenies in "Hotel Zack & Cody" absolute Kinderstars, heute sind die Schauspieler zu gut aussehenden Männern herangewachsen, die eine große Fanbase aufgebaut haben. Cole Sprouse spielt den beliebten Erzähler Jughead in "Riverdale" und Dylans neuester Film "After Truth" wird noch 2020 veröffentlicht. Zu guter Letzt haben wir noch Zendaya für euch. Sie war in "K.C. Undercover" für die kleinen Fans der ganz große Star. Heute ist die Schauspielerin erwachsen und mega heiß! In der Drama-Serie "Euphoria" zeigte sie zudem, wie wandelbar sie als Schauspielerin ist.

Sarah Claßen
 08.03.2020, 07:00 Uhr

Erinnert ihr euch noch an die Zeiten, als Selena Gomez, Zac Efron & Co. noch niedlich und unschuldig als Disney-Stars zu sehen waren? Die Zeiten haben sich geändert und die Teenies von damals sind heute verdammt heiß! Ihr wollt selbst einen Blick auf eure Kindheitsidole werfen? Hier erfahrt ihr mehr!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Nickelodeon

Kids' Choice Awards 2020 Chance the Rapper ist am 22. März Gastgeber der Nickelodeon Kids' Choice Awards 2020. Und jetzt stehen auch endlich die Nominierten fest. In der Kategorie "Weiblicher Lieblings-TV-Star" sind mit Ella Anderson und Riele Downs zwei Stars aus "Henry Danger" nominiert, aber auch Millie Bobby Brown hat für "Stranger Things" Chancen, ebenso wie Peyton List für "Camp Kikiwaka". Bei den Männern ist in dieser Kategorie ebenfalls ein "Stranger Things"-Star vertreten: Caleb McLaughlin, doch auch ein echtes Serien-Urgestein wie Jim Parsons kann für seinen Part in "The Big Bang Theory" hoffen. Karan Brar hat durch seinen Auftritt in "Camp Kikiwaka" Chancen. Doch nicht nur Serien- sondern auch Film-Stars sind bei der Award-Show nominiert. Einen Preis als "Lieblings-Film-Schauspielerin" könnte Angelina Jolie für "Maleficent 2" mit nach Hause nehmen, nominiert ist auch Brie Larson für ihre Rolle der "Captain Marvel". Außerdem Chancen auf einen Kids’ Choice Award haben Dove Cameron, Scarlett Johansson, Taylor Swift und Zendaya. Bei den Männern haben diese Jungs Chancen auf einen Preis: Chris Evans für seine Rolle als Captain America in "Avengers Endgame", sein Kollege Chris Hemsworth glänzte hier aber auch als Thor. Dwayne "The Rock" Johnson darf ebenso hoffen wie Kevin Hart. Zudem könnten auch "Spiderman"-Star Tom Holland und "Aladdin"-Darsteller Will Smith gewinnen. Und natürlich sind auch Musiker nominiert: Kandidatinnen für den Award als "Lieblings-Künstlerin" sind: Ariana Grande, Beyoncé, Billie Eilish, Katy Perry, Selena Gomez und Taylor Swift. Den Preis als "Lieblings-Künstler" könnte es für folgende Stars geben: Ed Sheeran, Justin Bieber, Lil Nas X, Marshmello, Post Malone oder Shawn Mendes. Wir drücken natürlich allen die Daumen!

David Maciejewski
David Maciejewski
 14.02.2020, 16:12 Uhr

Die "Kids‘ Choice Awards 2020" finden im März 2020 statt, moderiert von Chance the Rapper. Der darf sich sicher über viele berühmte Gäste freuen. Immerhin ist so ziemlich jeder mit Rang und Namen nominiert. Auf der Liste der Nominierten stehen daher auch Billie Eilish, Zendaya, Justin Bieber oder auch Peyton List. Mehr Infos gibt’s hier.

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Zendaya
Zendaya

Die Gerüchte um eine Liebesbeziehung zwischen Zendaya und ihrem "Euphoria"-Co-Star Jacob Elordi reißen nicht ab. Erst vor kurzem tauchten Paparazzi-Fotos auf, die den 1,93 (Meter - nicht einsprechen ;)) großen Schauspieler zeigten, wie er dem ehemaligen Disney-Star einen Kuss auf den Kopf gab. Viele spekulierten anschließend über eine Beziehung zwischen den beiden. Doch während einer Laudatio auf den 22-jährigen Jacob bei einer australischen Preisverleihung nannte Zendaya ihn lediglich ihren "besten Freund". Das klingt nicht unbedingt nach einer romantischen Liebelei unter Co-Stars, oder? Jetzt meldete sich auch Jacob Elordi zu Zendaya zu Wort und nannte sie im Interview mit GQ sogar "Schwester". Weiter schwärmte er von ihr: "Zendaya ist ein erstaunlich kreativer Mensch. Es ist super cool, mit ihr zu arbeiten. Sie ist eine unglaubliche Künstlerin und ein sehr fürsorglicher Mensch für uns alle." Tja, es scheint, als sei die Beziehung der beiden wirklich nur rein platonisch. Oder führen uns Zendaya und Jacob Elordi nur an der Nase herum und warten, bis sie die Liebesbombe platzen lassen? Wir bleiben auf jeden Fall für euch dran.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.02.2020, 13:05 Uhr

Zendaya und Jacob Elordi sollen angeblich mehr als nur Freunde sein. Doch die "Euphoria"-Stars halten Abstand von den Liebesgerüchten. Vielmehr nannte der 22-Jährige seine Kollegin nun "Schwester". Paparazzi sahen jedoch, wie er ihr einen Kuss gab. Ihr wollt mehr wissen? Hier haben wir Details!

„it's in TV“-Stars

Nanu, was läuft denn da mit diesen schnuckeligen Hollywood-Stars? Zendaya und Timothée Chalamet sind beide absolute Shootingstars und derzeit total gefragt. Nun wurden der 24-Jährige und die ein Jahr jüngere "Euphoria"-Darstellerin beim gemeinsamen Shoppen gesichtet. Werden die zwei etwa das neue Traumpaar Hollywoods? Fans hatten sogar die Gelegenheit, Fotos mit den Schauspielern zu machen. Eigentlich ist der "Little Women"-Star mit Lily Rose Depp zusammen und auch Zendaya wurde vor ein paar Monaten ein Techtelmechtel mit ihrem Co-Star Jacob Elordi nachgesagt. Doch laut eigenen Aussagen sind die beiden nur gute Freunde. Bevor aber neue Gerüchte um Timothée Chalamet und Zendaya die Runde machen, sollte erwähnt werden, dass sie gemeinsam vor der Kamera stehen. Ihr Film "Dune" soll bereits Ende 2020 in die Kinos kommen. Im Juli wurden die Dreharbeiten für den Science-Fiction-Film beendet, gut möglich also, dass die beiden einfach nur gute Freunde geworden sind. Schon oft wurde Zendaya eine Liebelei mit einem ihrer Co-Stars nachgesagt. Beim Dreh von "Spiderman: Homecoming" machten Gerüchte die Runde, sie und Hauptdarsteller Tom Holland seien ein Paar. Wie es mit ihrem "Dune"-Co-Star Timothée Chalamet weitergeht, bleibt abzuwarten.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 22.01.2020, 12:10 Uhr

Ganz vertraut wirkten Timothée Chalamet und Zendaya beim gemeinsamen Einkaufen. Fans durften sogar Fotos mit den Hollywood-Stars machen. Haben die "Euphoria"-Darstellerin und der "Little Women"-Star etwa ineinander ihre neue Liebe gefunden oder sind sie doch nur Freunde? Mehr Details gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars
Kino & Co.

Willkommen zum zweiten Teil der Kino-Highlights des Jahres 2020. Wir befinden uns bereits im Mai, der mit "Fast & Furious 9" für geballte Action auf der großen Leinwand sorgen wird. Doch auch Kinder kommen voll auf ihre Kosten: Am 28. Mai startet nämlich "Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung" in den Kinos. Am 11. Juni erscheint die langersehnte Fortsetzung zu "Wonder Woman" mit der israelischen Schönheit Gal Gadot in den Kinos. Ein süßes Erlebnis bietet derweil der neue "Minions"-Film, der es am 09. Juli pünktlich zum Sommer auf die große Leinwand schafft und ein weiteres Highlight für Groß und Klein sein dürfte. Am 16. Juli erscheint dann der Film "Tenet", der schon jetzt als Garant für prall gefüllte Kinokassen gilt. Wieso? Weil er von Regisseur Christopher Nolan ist und somit auf seinen Kriegsfilm "Dunkirk" folgt. Mit "Jungle Cruise" gibt es am 23. Juli einen neuen filmischen Spaß mit Dwayne "The Rock" Johnson, der auf einer Attraktion der Disney-Parks basiert. Das war auch schon bei der "Fluch der Karibik" der Fall und heute wissen wir, wie erfolgreich die Reihe war. Im Oktober 2020 kehrt dann Hercule Poirot auf die große Leinwand zurück. Mit "Tod auf dem Nil" gibt es nämlich einen Nachfolger zu "Mord im Orient-Express" aus dem Jahr 2017. Auch Angelina Jolie darf bei den Film-Highlights 2020 natürlich nicht fehlen und so dürfen sich Fans auf ihr Marvel-Debüt freuen. Am 5. November ist sie in "Eternals" mit einem großen Cast zu sehen. Ein weiterer Disney-Film kommt am 26. November in die Kinos. Dabei handelt es sich um den Animationsfilm "Raya and The Last Dragon". Das große Finale der Kino-Highlights folgt am 23. Dezember 2020, denn dann erscheint "Dune". Der Film basiert auf der gleichnamigen Romanreihe und weist einen Wahnsinns-Cast auf. Beispiele gefällig? Der Star der Stunde Timothée Chalamet, Oscar Isaac, Zendaya oder auch Jason Momoa sind mit dabei. Was für ein Kino-Jahr!

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.01.2020, 12:00 Uhr

Was bis zum Sommer 2020 in den Kinos passiert, haben wir euch bereits im ersten Teil gezeigt. Weiter geht es nun also mit den restlichen Filmen, die von Sommer bis Winter 2020 anstehen. Beispiele gefällig? "The Eternals" aus dem Hause Marvel oder auch "Dune" mit einem Mega-Cast. Mehr gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Zendaya
Zendaya

Zendaya verzauberte im Mai 2019 bei der jährlichen Met-Gala in New York im Cinderella-Kleid die Fotografen und Zuschauer. Nun verriet die Schauspielerin, was hinter ihrem sensationellen Outfit steckte. Im Interview mit der australischen "GQ" erzählte der "Euphoria”-Star: "Die Idee war, dass es eine Art süßer Abschied von meinen Disney-Tagen sein sollte, daher haben wir diesen Camp-Stil kreiert, bei dem ich Cinderella war." Doch der traumhafte Look war wohl nicht besonders alltagstauglich, eher im Gegenteil! Zendaya sprach über die Gefahr, die durch die Beleuchtung des Kleides einherging und wie unbequem es war: "Alles hätte schief gehen können und als ich fertig war und das Kleid all das gemacht hat, was es sollte, war es so heiß! Die Batterien und das Metal im Inneren waren so heiß, dass ich nur meinte: ‚Ich muss es ausziehen, es ist gefährlich!‘" Wow, wer hätte gedacht, in was für eine Gefahr sich die "The Greatest Showman"-Darstellerin für ihren unvergesslichen Cinderella-Look gebracht hat. Außerdem verriet die 23-Jährige noch: "Das Coole war, dass das Kleid wie ein Roboter war. Ich hatte unter den Zuschauern Leute mit Fernbedienungen stehen." Zum Glück ist alles gut gegangen und die Schauspielerin konnte sich mit einem perfekten Auftritt von ihrer Zeit als Disney-Star verabschieden.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.12.2019, 11:25 Uhr

Zendaya hat nun in einem Interview verraten, was hinter ihrem Cinderella-Look bei der diesjährigen Met-Gala in New York steckte. Die Schauspielerin wollte sich von ihren Tagen als Disney-Star verabschieden. Doch das Kleid war auch verdammt gefährlich! Hier erfahrt ihr alle Details dazu.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen