Zendaya
Zendaya

Rolle in „Euphoria“: Erste Emmy-Nominierung für Zendaya

Zendaya kann es kaum glauben: Die Schauspielerin ist nämlich erstmals für einen Emmy-Award nominiert und zwar in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin einer Dramaserie“. Natürlich geht es dabei um ihre Rolle als Rue Bennett in „Euphoria“. Via Instagram reagierte die 23-Jährige auf ihre Nominierung und kann es offensichtlich selbst kaum glauben: „Ich bin, um ehrlich zu sein, sprachlos. Mein Herz ist gefüllt mit Liebe und Dankbarkeit. Ich fühle mich unglaublich geehrt mit so talentierten Menschen, die ich meine Familie nennen darf, zusammenarbeiten zu können. Ich bin nur ein kleiner Teil eines wunderschönen Puzzles und unglaublich stolz auf alle. Danke an alle, die unsere Serie geguckt und ihr das Leben geschenkt haben“, schrieb der „Spider-Man: Far From Home“-Star unter anderem in dem Post. In den Kommentaren hagelte es Glückwünsche von zahlreichen anderen Stars. Schauspielerin Lily Collins schrieb beispielsweise: „Glückwünsch, reizende Dame. So, so spannend.“ Auch der offizielle Account von Instagram reagierte und schrieb: „Wir lieben es, dich scheinen zu sehen. Glückwunsch.“ Und natürlich gab es auch von ihrem „Euphoria“-Co-Star Hunter Schafer einen Post, die ihr zwei Herzen und einen vor Freude weinenden Emoji als Kommentar da ließ. Die 72. Verleihung der „Primetime Emmy Awards“ findet übrigens am 21. September 2020 in Los Angeles statt.

David Maciejewski
David Maciejewski
Regina Fürst
Regina Fürst
 29.07.2020, 11:28 Uhr

Die Serie „Euphoria“ schlug ein wie eine Bombe und nun erntet Zendaya, die darin die Rolle der Rue spielt, die Lorbeeren. Bei den kommenden Emmy Awards wurde sie nämlich als „Beste Hauptdarstellerin einer Dramaserie“ nominiert. Wie sie darauf reagierte und wer ihr alles gratulierte, erfahrt ihr hier.

Mit nur 23 Jahren: Erste Emmy-Nominierung für Hollywood-Star Zendaya

Was eine große Ehre! Mit nur 23 Jahren hat Zendaya ihre erste Emmy-Nominierung eingefahren. Berücksichtigt wurde die Schauspielerin für ihre Rolle in der Serie „Euphoria“. Ob ihr ihre Verkörperung des Charakters Rue am 20. September 2020 wohl den Preis in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin einer Dramaserie“ bescheren wird? Die Konkurrenz jedenfalls ist groß: Jennifer Aniston, Laura Linney, Olivia Colman, Sandra Oh sowie Jodie Comer sind in derselben Sparte wie der junge Hollywood-Star nominiert.

★ Schon mitbekommen? Auch eine andere Ehre soll Zendaya zuteil geworden sein. So ist sie Medienberichten zufolge dazu eingeladen worden, Mitglied der Oscar-Academy zu sein! Alle Details dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★

Auf Instagram zeigt sich „Euphoria“-Star Zendaya überwältigt über die Emmy-News

„Ich bin, um ehrlich zu sein, sprachlos. Mein Herz ist gefüllt mit Liebe und Dankbarkeit. Ich fühle mich unglaublich geehrt mit so talentierten Menschen, die ich meine Familie nennen darf, zusammenarbeiten zu können“, freute sich die „Spider-Man“-Darstellerin in einem Instagram-Post und schrieb unter anderem weiter: „Ich bin nur ein kleiner Teil eines wunderschönen Puzzles und unglaublich stolz auf alle. Danke an alle, die unsere Serie geguckt und ihr das Leben geschenkt haben.“ Sollte es für Zendaya bei den diesjährigen Emmy Awards nicht klappen, dann hat sie jedoch noch gute Chancen mit ihrer „Euphoria“-Crew feiern zu können. Insgesamt ist die Sendung schließlich sechs Mal nominiert. Dann heißt es jetzt nur noch: Daumen drücken! 

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: