10. Mai
ZendayaZendaya

Schauspielerin Zendaya ist schon längst aus ihrer Disney-Rolle „K.C. Undercover“ herausgewachsen und macht sich in Hollywood mit Darbietungen wie in „The Greatest Showman“ oder „Spider-Man“ einen Namen. Im Interview mit der US-Ausgabe der „Vogue“ verriet die 22-Jährige nun, was sie sich für ihre Zukunft wünscht: „Ich will unbedingt mehr Arbeit von jungen schwarzen Künstlern und es würde mir nichts ausmachen, Angela Davis eines Tages in einem Film zu spielen.“ Angela Davis ist eine bekannte engagierte Bürgerrechtlerin der USA. Als Aktivistin sieht sich Schauspielerin Zendaya selbst allerdings nicht, betonte sie. Auch wen „Z“, wie die Freundin von Tom Holland von Kollegen genannt wird, bewundert, gab sie im Interview preis: „Ein Promi, dessen Karriere ich sehr interessant finde, ist Donald Glover. Er erlaubt sich selbst, zu tun, was immer er will. Und egal, was er tut, es hat Tiefgang.“ Ob wir also bald schon den beliebten Disney-Star in einem Biopic als Bürgerrechtlerin sehen werden oder vor der Kamera neben Donald Glover, das bleibt abzuwarten. Feststeht: Zendaya hat noch große Ziele vor sich!

Zendaya wünscht sich Rolle als US-Bürgerrechtlerin!

Mit der Disney-Serie „K.C. Undercover“ wurde Zendaya zum Star. Doch mittlerweile ist die 22-ährige zur großen Schauspielerin herangewachsen. Für ihre Zukunft wünscht sich die smarte Freundin von Tom Holland eine Rolle als US-Bürgerrechtlerin und verriet dem „Vogue“-Magazin, dass besonders die Karriere von Donald Glover interessant findet. Alles Weitere gibt’s hier! 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Das könnte dich auch interessieren: