Zooey Deschanel

Zooey Deschanel

Die Schauspielerin und Sängerin Zooey Claire Deschanel kam am 17. Januar 1980 in Los Angeles zur Welt. Ihre Familie arbeitet ebenfalls in der Filmbranche: Ihr Vater Caleb ist Kameramann, ihre Mutter Mary Jo und ihre Schwester Emily sind als Schauspielerinnen tätig. Während ihrer Zeit an der Highschool nahm Deschanel Gesangsunterricht, da sie Musicaldarstellerin werden wollte. Später beschloss sie jedoch, Schauspielerin zu werden und übernahm 1998 ihre erste Rolle in einer Episode der Serie „Veronica“. Ihr Debüt in einem Film feierte sie ein Jahr später in „Mumford“. Einen breiteren Publikum wurde Deschanel durch ihre Rolle im Film „Almost Famous – Fast berühmt“ von 2000 bekannt. Im Jahr 2006 gründete Deschanel mit dem Gitarristen M. Ward die Band She & Him, die bis 2014 fünf Alben herausbrachte. Zwischen 2009 und 2012 war Deschanel mit dem Musiker Ben Gibbard verheiratet. Im Jahr 2011 nahm sie die Hauptrolle in der Serie „New Girl“ an. Dafür wurde sie zweimal für einen Golden Globe und einmal für einen Emmy nominiert.

 
9
Videos
19
Bilder

News zu Zooey Deschanel:

Im Jahr 2009 erschien der bis heute beliebte Film "(500) Days of Summer". In den Hauptrollen sah man damals Joseph Gordon-Levitt und Zooey Deschanel. Die Schauspielerin hat zur Feier des Tages, am 17. Juli, zum zehnten Jubiläum des Films, getwittert. "Es sind 3652 Tage seit ‚(500) Days of Summer‘ vergangen. Auch ihr damaliger Co-Star freute sich auf Twitter und schrieb: "Heute ist der zehnte Geburtstag von ‚(500) Days of Summer‘. Wo ist die Zeit nur geblieben, Zooey?". Auf die Frage selbst bekam der heute 38-Jährige zwar keine Antwort, dafür kam der "New Girl"-Star mit einer anderen Idee um die Ecke: "Lasst es uns noch einmal tun. Alle zehn Jahre." Um einen zweiten Teil zum Geburtstag zu drehen, ist es jetzt wohl ein bisschen zu spät. Doch die große Fan-Gemeinde der Romantik-Komödie dürfte sicher nach einer Fortsetzung lechzen. Es könnte auch durchaus lohnenswert für die Stars sein: Immerhin wurde Joseph damals für seine Rolle für einen "Golden Globe" nominiert- Zooey hatte damals die Chance, einen "Satellite Award" einzuheimsen. So oder so gratulieren auch wir den Stars und dem Film "(500) Days of Summer" zum zehnten Jubiläum. Glückwunsch!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 19.07.2019, 12:19 Uhr

Hat Zooey Deschanel etwa eine Fortsetzung zu "(500) Days of Summer" angekündigt? Die Schauspielerin und ihr Co-Star Joseph Gordon-Levitt feierten den zehnten Geburtstag des Films jetzt auf Twitter. Weitere Details verraten wir euch hier.

 

„it's in TV“-Stars
Ben Stiller
Ben Stiller

Weiter geht’s nun mit Ben Stiller. Auch er war bereits romantischen Komödien zu sehen, darunter beispielsweise "Verrückt nach Mary" aus dem Jahr 1998, wo man ihn an der Seite von Cameron Diaz sehen konnte. 33 Jahre alt war der im Jahr 1965 geborene Witzbold damals und im Vergleich zu seiner Filmrolle muss man sagen: Er hat sich gewaltig verändert. Prinzipiell hat sich Stiller, trotz grauer Strähnen im Haar, aber absolut gut gehalten. Der Film "(500) Days of Summer" aus dem Jahr 2009 hatte mit Zooey Deschanel und Joseph Gordon-Levitt zwei tolle Hauptdarsteller. Letzterer war damals 28 Jahre jung und hat sich seitdem eigentlich ebenfalls nicht verändert. Klar, ein paar Jahre sind dazu gekommen und die Haare sitzen anders, aber insgesamt hat er die Jahre super verkraftet. Bill Crystal war 1989 in dem Klassiker "Harry und Sally" mit an Bord und ja, der damals 41-Jährige hat sich seitdem doch sehr verändert. Das liegt logischerweise an den seitdem vergangenen Jahrzehnten. Inzwischen ist er über 70 Jahre alt, was man ihm auch nicht unbedingt ansieht, doch das nette Lächeln hat er nach wie vor behalten. Zu guter Letzt wäre da noch "Ant-Man"-Star Paul Rudd. Der im Jahr 1969 geborene Schauspieler war im Alter von 26 Jahren in dem beliebten Film "Clueless – Was sonst!" neben Alicia Silverstone zu sehen. Rund 50 Jahre alt ist der Star mittlerweile, doch der Spaßvogel ist jung geblieben! Wir würden sagen, die Stars der romantischen Komödien haben nichts von ihrem Charme und Witz ihrer beliebten Filme verloren! Glückwunsch!

David Maciejewski
David Maciejewski
 30.05.2019, 00:00 Uhr

Sie sind recht alt, aber nach wie vor Klassiker und immer gut für einen Filmabend: Romantische Komödien wie "Pretty Woman" oder auch "Notting Hill". Die Stars solcher Filme rund um Richard Gere oder Hugh Grant haben sich über die Jahre aber doch sehr verändert. Wie genau, das zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
Cameron Diaz
Cameron Diaz

Leute! Habt ihr Geschwister, die euch verblüffend ähnlich sehen, obwohl ihr keine Zwillinge seid? In der Promiwelt gibt es einige davon und die zeigen wir euch jetzt. Cameron Diaz‘ ältere Schwester Chimene Diaz beispielsweise sieht der Schauspielerin erschreckend ähnlich. Im Gegensatz zu ihrer Schwester Cameron führt sie aber ein eher ruhiges Leben abseits von Hollywood. Ähnlich sehen sich auch Schauspielerin Zoey Deschanel und ihre ältere Sis, Emily. Auch sie sind keine Twins, sondern einfach ganz normale Geschwister. Die eiskalten Augen sind wohl das Markenzeichen der beiden Schauspielerinnen. Doch die zwei sehen nicht nur fast gleich aus, sondern sind auch ähnlich erfolgreich: Emily kennt man vor allem aus der Serie „Bones – Die Knochenjägerin“ und Zoey spielt in „New Girl“ die Hauptrolle der Jess. Doch eine verblüffende Ähnlichkeit gibt es nicht nur bei den Schwestern, sondern auch bei den Brüdern - wie Chris und Scott Evans beispielsweise. Die Jungs arbeiten beide als Schauspieler, Scott ist allerdings noch nicht ganz im großen Hollywood-Showbiz angekommen. Im Gegensatz zu seinem Bruder, der unter anderem als Captain America einer der großen Helden in den „Avengers“-Filmen ist. Anders sieht es dagegen bei Chris und Liam Hemsworth aus. Sie sind beide super erfolgreich! Und das Beste: Die australischen Sunnyboys sehen sich dabei nicht nur zum verwechseln ähnlich, sondern auch noch unverschämt gut aus, oder?! Und auch diese beiden hier sind keine Zwillinge! Trotzdem kann man auch bei „Harry Potter“-Star Emma Watson und ihrem jüngeren Bruder Alex sehen, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Er arbeitet übrigens als Model und Schauspieler! Wahnsinn! Und falls euch noch weitere Stars einfallen - immer her damit!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 13.09.2018, 12:36 Uhr

Wusstet ihr das Schauspielerin Emma Watson einen jüngeren Bruder hat, der ihr optisches Ebenbild ist? Zwar sehen sie aus wie Zwillinge, sind aber „nur“ Geschwister. Aber das ist nicht das einzige Promi-Geschwister-Paar mit einer verblüffenden Ähnlichkeit. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren!

„it's in TV“-Stars
Jake Johnson
Jake Johnson
 16.05.2017, 09:24 Uhr

Nach „2 Broke Girls“ steht jetzt eine weitere Sitcom auf der Abschuss-Liste: „New Girl“! Allerdings wird es noch eine Final-Staffel mit unseren Lieblings-Charakteren Jess, Nick, Schmidt, Cece und Winston geben. Wie viele Folgen es tatsächlich geben wird und weitere Infos zur Abschieds-Staffel, erfahrt ihr in diesem Video.

„it's in TV“-Stars
 30.01.2017, 13:36 Uhr

Die Schauspielerin Zooey Deschanel zeigte uns auf ihrem Twitter-Account einen privaten Einblick, und zwar mit einem No-make-up-Bild. Ob ihr sie wohl wiedererkennen würdet? Die fünfte Staffel „New Girl“ beginnt übrigens am 30. Januar im TV. Wir sind gespannt, wie es in der lustigen WG weitergeht. Mehr über Zooey, erfahrt ihr genau hier.

„it's in TV“-Stars
 24.10.2016, 14:53 Uhr

Zooey Deschanel hat einen bestimmten Look. Eine Pony-Frisur und ordentlich Lippenstift, genau so funktioniert der Look der Schauspielerin. Wie sie aussieht, wenn sie nur mal eben den Pony zur Seite schiebt? Ihr erkennt den „New Girl“-Star nicht wieder. Ebenfalls ohne Make-up kaum wiederzuerkennen: Marylin Manson. Er könnte euch Schuhe verkaufen, ohne dass ihr merkt, wer es wirklich ist. Klickt euch für die krassen Bilder ins Video.

„it's in TV“-Stars