Ärger um Laura Müller: Ist sie wirklich Schuld am Ehe-Aus von Michael Wendler und Ex Claudia?

Der Rosenkrieg rund um Michael Wendler und seine Ex Claudia Norberg nimmt wieder Fahrt auf. In einer neuen Folge der TVNOW-Doku „Laura und der Wendler - total verliebt in Amerika" ging es nämlich mal wieder um die Trennung des einstigen Paares. Dem „Sie liebt den DJ“-Star und seiner neuen Freundin Laura wurde in der Show eine Szene aus dem vergangenen Dschungelcamp vorgespielt, in der Claudia der 19-Jährigen die Schuld am Beziehungsaus gab. Zu viel für Laura! „Wenn man da erzählt, dass ich der Trennungsgrund bin, dann lügt sie“, erklärte die aktuelle „Let's Dance“-Kandidatin sichtlich sauer. Und auch ihr Michael pflichtete ihr bei, doch Laura kam erst noch richtig in Fahrt: „Ich bin nicht der Trennungsgrund der beiden. Die Beziehung ist schon länger aus. Sie hat sich für einen anderen Mann entschieden.“ Doch stimmt das wirklich? Claudia Norberg hat sich bisher noch nicht zu diesem Vorwurf geäußert, stellte in einem „Bild“-Interview Anfang Februar aber noch klar, dass sie nichts mit einem anderen Mann gehabt hätte. „Das war nicht der Grund, warum ich die Scheidung eingereicht habe. Ich hatte und habe bis heute keinen anderen Mann“, sagte sie hier. Wer hier wohl lügt und wer die Wahrheit sagt? Wir sind gespannt, wie sich diese Geschichte weiter entwickelt.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 25.03.2020, 13:39 Uhr

Es gibt Ärger rund um Laura Müller und die Wendler-Ex Claudia Norberg! Als Claudia im Dschungelcamp war, gab sie der 19-Jährigen die Schuld an ihrem Ehe-Aus mit Michael. Doch davon hat Laura nun genug! Angeblich habe sich Claudia bereits für einen neuen Mann entschieden, als sie und Michael Wendler sich kennenlernten. Claudia ist offiziell jedoch immer noch Single. Doch wer sagt nun die Wahrheit? Alle Details gibt es hier.

Laura Müller richtig sauer: Trennung von Michael Wendler & Claudia Norberg wieder Thema

Schlagerstar Michael Wendler und seine Freundin Laura Müller zeigen sich sehr glücklich miteinander in ihrer TVNOW-Doku „Laura und der Wendler - total verliebt in Amerika". Wenn es um die Ex ihres Liebsten, Claudia Norberg, und die Trennung der beiden geht, scheint das aber immer noch ein etwas empfindlicher Punkt bei der 19-Jährigen zu sein. In der Doku wurde dem „Sie liebt den DJ“-Interpreten und Laura ein Clip aus dem vergangenen Dschungelcamp gezeigt. Darin hatte Claudia der neuen Freundin ihres Ex die Schuld an der Trennung gegeben. Die sonst so fröhliche „Let's Dance”-Teilnehmerin wurde daraufhin sichtlich sauer und erklärte: „Wenn man da erzählt, dass ich der Trennungsgrund bin, dann lügt sie.“ Und Laura Müller hatte noch mehr klarzustellen, auch wenn Michael Wendler ihr schon längst beigepflichtet hatte: „Ich bin nicht der Trennungsgrund der beiden. Die Beziehung ist schon länger aus. Sie hat sich für einen anderen Mann entschieden.“

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

 

Wer sagt die Wahrheit? Claudia Norberg stellte die Trennung in einem Interview anders dar

Zu dem aktuellen Vorwurf von Laura Müller äußerte sich Claudia Norberg bisher nicht. Aber sie erklärte schon Anfang Februar in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung, dass da kein anderer Mann im Spiel gewesen sei: „Das war nicht der Grund, warum ich die Scheidung eingereicht habe. Ich hatte und habe bis heute keinen anderen Mann.“ Es bleibt also abzuwarten, wie sich die Geschichte weiter entwickelt. Wie mehrere Medien berichten, will Claudia ihren Beziehungsstatus übrigens gern schnell von Single zu vergeben ändern und sich nach Möglichkeit noch in diesem Jahr neu verlieben.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: