Die Vorbereitungen für das Coachella Festival 2019 laufen auf Hochtouren. Nun wurden die Headliner für die zwei Wochenenden der Veranstaltung bekannt gegeben: An den beiden Freitagen startet der „This is America“-Rapper Childish Gambino das Hauptprogramm, an den Samstagen können sich die Fans auf die australische Band „Tame Impala“ freuen. Doch das absolute Highlight werden sicherlich die Sonntage des Festivals: Denn dann tritt niemand Geringeres als die „Thank u, next“-Sängerin Ariana Grande auf! Was für News! Somit wird Ari also am 21. April 2019 das Festival auch als letzter Act beenden. Das „Coachella Valley Music and Arts Festival“ findet seit 1999 fast jährlich in Kalifornien statt und ist neben dem einzigartigen Musikprogramm auch Anlaufstelle für Maler und Künstler. Passend dazu wollte eigentlich auch Kanye West, der zunächst als einer der Headliner eingeplant war, eine abstrakte Bühnenshow aufführen. Schon auf seiner „Saint Pablo“-Tour trat er auf einer beweglichen Plattform über den Zuschauern auf. Die Veranstalter des Coachella Festivals bestanden jedoch auf eine normale Bühne und so sagte Yeezy kurzerhand ab. Schade, schade!

Ariana Grande als Headliner: Coachella Festival ohne Kanye West

Im April findet das Coachella Festival 2019 in Kalifornien statt. Während Kanye West schon vorzeitig absagte, wird Superstar Ariana Grande als einer der drei Headliner auf der Bühne stehen. Wieso das Festival ohne Kanye stattfinden muss und wer die anderen zwei Künstler im Hauptprogramm sind, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: