Prominent

Ariana Grande, TayTay & Co.: Diese Stars raten Fans zu mehr Vorsicht rund um das Coronavirus

Das Coronavirus ist aktuell auf der ganzen Welt ein Thema. Nachdem in Spanien, Italien und einigen weiteren Länder bereits Ausgangssperren ausgesprochen wurden, äußern sich auch immer mehr Stars besorgt über die COVID-19-Erkrankung. So wunderte sich Ariana Grande darüber, dass viele Menschen das Virus immer noch nicht ernst zu nehmen scheinen. „Es ist äußert gefährlich und egoistisch, diese Situation nicht ernst zu nehmen“, schrieb sie so via Twitter. Nur weil man jung ist, heiße das nicht, dass man andere dadurch nicht in Gefahr bringen könnte. So stellte die „7 rings“-Interpretin außerdem klar: „Ich verspreche euch, euer Hip-Hop-Joga-Kurs kann verdammt nochmal warten.“ Auch Taylor Swift äußerte sich in ihrer Instagram-Story ähnlich. Genau wie Ari ist die 30-Jährige verwundert darüber, dass einige Leute das ganze Thema nicht ernst genug nehmen und so beispielsweise weiterhin auf Partys gehen. „Dies ist der Zeitpunkt, an dem ihr eure Pläne absagen solltet, euch wirklich so viel isolieren solltet, wie ihr könnt.“ Generell sollte man sich auch nicht sicher fühlen, nur weil man noch keine Symptome zeigt, da man den Virus trotzdem in sich tragen kann und diesen dann an andere weitergibt. „Wir müssen aktuell soziale Opfer bringen“, schrieb TayTay abschießend. Auch Justin Bieber rät seinen Instagram-Followern dazu, nicht raus zu gehen und sich oft die Hände zu waschen, während Lady Gaga versuchte ihren kleinen Monstern Hoffnung zu geben: „Wir können dieses Loch mit Freundlichkeit füllen und Teil der Lösung zu einem Weltproblem sein. Dann haben wir die Kontrolle!“ Dafür müssen wir uns nur umeinander kümmern, erklärte die „Bad Romance“-Interpretin.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 16.03.2020, 12:54 Uhr

Stars wie Ariana Grande oder Taylor Swift haben sich in den sozialen Medien zur aktuellen Panik rund um das Coronavirus geäußert. Dabei rieten sie ihren Followern aber auch zu mehr Vorsicht. Ihre Fans sollen die Krankheit nicht auf die leichte Schulter nehmen. Doch auch Justin Bieber oder Lady Gaga hatten Ratschläge parat. Erfahrt hier mehr!

Das könnte dich auch interessieren: