Seit einigen Wochen läuft der neue StarWars-Streifen „Der letzte Jedi“ in den Kinos. Doch viele Fans fragen sich: Wo sind eigentlich Prinz William und Prinz Harry! Wir erinnern uns: Die beiden hatten bereits vor einigen Monaten das Set besucht und sogar in einer Szene mitgespielt, die EIGENTLICH auch im Film auftauchen sollte. Klar - die royalen Promis in einem StarWars-Streifen unterzubringen - das ist eine einmalige Gelegenheit. Doch: Die Szene tauchte nie auf! Ein Insider hat gegenüber der „Mail On Sunday“ jetzt verraten, warum die beiden Prinzen am Ende rausgeschnitten werden mussten. Bei ihrem Besuch durften sie ja in die Rolle der uniformen Stormtrooper schlüpfen. Doch leider fielen die zwei einfach zu sehr auf. Der Insider erklärte nämlich: „Stormtrooper müssen genau 1 Meter 80 groß sein.“ Und genau dieses Kriterium konnten Prinz Harry und Prinz William nicht erfüllen: Harry misst 1 Meter 86, Prinz William ist sogar 1 Meter 91 groß. Dumm gelaufen für die zwei und natürlich auch für viele Fans, die die beiden vergeblich in „Der letzte Jedi“ gesucht haben.

Doch nicht dabei! "Der letzte Jedi" ohne die royalen Stars im Kino

Prinz Harry und Prinz William sind schon lange riesige "Star Wars"-Fans. Deshalb durften sie auch die Dreharbeiten zum aktuellen Streifen "Der letzte Jedi" besuchen und sogar in einer Szene mitspielen. Doch im Kino ist die Szene, mit den royalen Stars, nicht zu sehen. Fans sind nun verwundert. Ein Insider hat jetzt verraten, warum die beiden Prinzen am Ende rausgeschnitten werden mussten. Mehr gibt's in unserem Video.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: