„High School Musical“-Reunion trotz Quarantäne mit Vanessa Hudgens & Ashley Tisdale auf TikTok

Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale halten sich wegen des Coronavirus zwar räumlich voneinander getrennt auf, doch das hält die beiden Schauspielerinnen nicht davon ab, mit ihren Fans „High School Musical“-Stimmung zu teilen. Die beiden performten auf TikTok nun auf ihre Weise den Hit „We’re all in this together“. Während Ashley ein paar Moves des Films noch immer drauf hat, zeigte die „Gabriella“-Darstellerin sich entspannt bei einem Glas Wein. Auch die Fans der beiden sind begeistert von diesem witzigen Clip. Ein Follower schrieb beispielsweise: „Jetzt muss ich alle drei ‚High School Musical‘-Filme gucken, um mich besser zu fühlen.“ Ein anderer Fan meinte ganz begeistert: „Das ist das Beste, das ich je gesehen habe.“ Einige Anhänger der ehemaligen Disney-Stars warten nun bereits darauf, dass Zac Efron, der früher Troy spielte, ebenfalls ein TikTok-Video zu dem Song aufnimmt. Doch leider hat sich der „The Greatest Showman“-Darsteller noch nicht zu dem witzigen Clip geäußert. Wir freuen uns jedenfalls und sind gespannt, auf welche lustigen Ideen Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale noch kommen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 17.03.2020, 12:43 Uhr

Obwohl Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale sich in Quarantäne befinden, damit das Coronavirus sich nicht weiter verbreitet, konnten die „High School Musical“-Stars nun eine Reunion feiern. Dafür performten sie auf der Plattform TikTok den Song „We’re all in this together“. Bei uns erfahrt ihr mehr zum Thema und warum sich Fans Zac Efron dazu wünschten.

Das könnte dich auch interessieren: