Hups! Diese Stars waren bereits in einem Porno zu sehen - Teil 2

Erotisch ging es auch bei "Friends"-Darsteller Matt LeBlanc in der Vergangenheit zu. Vor seiner Karriere spielte er in der Softporno-Serie "Red Shoe Diaries" mit. Hier gab sich übrigens auch der "Akte X"-Star David Duchovny als heißer Liebhaber die Ehre. In 271 Hardcore-Pornos spielte dagegen die Schauspielerin Marina Ann Hantzis seit dem Jahr 2005 mit - hier ist von Orgien bis hin zu BDSM alles dabei. Besser bekannt ist Marina auch unter ihrem Künstlernamen Sasha Grey. Doch 2009 schaffte sie es dann als Hauptdarstellerin in Steven Soderberghs Drama "Girlfriend Experience". Ein Jahr zuvor räkelte sie sich noch leicht bekleidet auf der "Adult Entertainment Expo", doch seit 2011 hält sie sich von jeglichen Porno-Sets fern. Drei Jahre später war sie in "Open Windows" sogar neben Schauspieler Elijah Wood zu sehen. Und jetzt haben wir noch zwei Beispiele für eine ungewollte Porno-Karriere und starten mit der "Gossip Girl"-Darstellerin Leighton Meester. Sie überließ ihrem Ex dummerweise intime Videos der beiden, die seit der Trennung des Paares auf diversen Schmuddel-Plattformen die Runde machen. Bis heute behauptet die "Blair"-Darstellerin: "Das Tape ist nicht echt, es macht mich wirklich traurig." Traurig war sicher auch Reality-TV-Star Kim Kardashian als ihr damaliger Freund Ray J den mit ihr gedrehten Privatporno veröffentlichte. Das Video zählt noch heute zu den meistgeklickten Schmuddelfilmchen im Web. Und auch das Video, in dem Paris Hilton und ihr damaliger Freund Rick Salomon in einem Hotelzimmer sexuell verkehren, sollte eigentlich vertraulich sein. Nach ihrer Trennung im Jahr 2004 verkaufte ihr Ex jedoch das drei Jahre alte Sex-Tape. Den Titel kennen wir alle: "Eine Nacht in Paris", Also merken wir uns: Dem Ex sollte man besser keine intimen Videos überlassen!

 06.01.2019, 13:00 Uhr

Nicht jeden Schauspielkarriere begann direkt in Hollywood. Stars wie der "Friends"-Darsteller Matt Leblanc oder auch Hotel-Erbin Paris Hilton waren bereits in Pornos zu sehen. Welche Promis außerdem, freiwillig oder auch unfreiwillig, viel nackte Haut zeigten, erfahrt ihr im zweiten Teil unseres Videos.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: