Jahresrückblick 2019: Das waren die schockierendsten, deutschen Promi-Trennungen

Das Jahr 2019 geht langsam aber sicher zu Ende. Wir nutzen die Gelegenheit, einen Blick zurückzuwerfen und zeigen euch hier die schockierendsten Trennungen der deutschen Promis. Den Anfang machen wir mit der diesjährigen „Bachelorette“ Gerda Lewis und Sieger Keno Rüst. Die Beziehung der beiden hielt nur wenige Wochen nach dem Ende der Show. Gerüchten zufolge, weil Gerda eher Interesse am Kandidat Tim hat. Und auch die Gewinner von „Love Island“ konnten ihre Beziehung nicht lange am Leben erhalten. Sidney gab knapp fünf Wochen nachdem die Sendung zu Ende ging bereits das Liebes-Aus mit Vivien bekannt. Tobi Wegener und Janine Pink nahmen zwar nicht an einer Kuppel-Show teil, dennoch fanden sie im TV zueinander. Bei „Promi Big Brother“ kamen sich die beiden näher und schienen zunächst äußerst glücklich. Doch auch ihre Beziehung überlebte die echte Welt nicht. Ein wahrer Schock war hingegen die Trennung von Thomas Gottschalk und seiner Frau Thea - und das nach 40 Jahren Ehe! Der jahrelange „Wetten, dass… ?!“-Moderator hat zudem bereits eine neue Freundin an seiner Seite. Und auch das Liebes-Aus von Joachim Llambi und Rebecca Rosenschon kam aus dem Nichts. Der „Let’s Dance“-Juror beendete bereits im vergangenen Jahr die Ehe zu seiner Ex-Frau Ilona, soll Gerüchten zufolge jedoch bereits wieder mit ihr zusammen sein. Eine Trennung in unserer Liste traf vor allem die „Berlin - Tag & Nacht“-Fans hart: Saskia Beecks und Nathalie Bleicher-Woth kamen einst bei der beliebten Reality-TV-Show zusammen. Die später folgende Trennung endete jedoch in einem Rosenkrieg. Wenig später kündigte Saskia dann auch ihren Serienausstieg an, angeblich jedoch nicht wegen der Trennung. YouTube-Fans mussten dagegen im Dezember stark sein, als der Webvideo-Produzent ConCrafter die Trennung von Freundin Jule auf Instagram offenbarte. Immerhin wollen die beiden befreundet bleiben, Und auch die „Das Supertalent“-Jurorin Sarah Lombardi gab Berliner Roberto nun offenbar endgültig den Laufpass und verriet ihren Followern auf Instagram Ende Dezember, dass sie kein Paar mehr sind.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.12.2019, 00:00 Uhr

Das Jahr geht zu Ende und natürlich gab es auch in diesem Jahr viel zu berichten. Und so waren auch in diesem Jahr wieder einige echt schockierende, deutsche Promi-Trennungen dabei. Mit dabei sind unter anderem "Bachelorette" Gerda Lewis und ihr inzwischen Ex Keno Rüst oder auch Anne Will und Miriam Meckel. Mehr Infos gibt’s hier!

„Bachelorette“ Gerda Lewis & ihr Auserwählter Keno Rüst: Verknallt mit schnellem Ende

Im Finale der TV-Kuppelshow entschied sich die einstige GNTM-Teilnehmerin Gerda für Keno Rüst. Um die Beziehung der beiden rankten sich aber einige Gerüchte und es kam sogar die Frage auf, ob etwa alles ein abgekartetes Spiel gewesen sei. Nach einem gemeinsamen Kalifornien-Urlaub und nur wenige Wochen nach dem Ende der Show, gaben Gerda Lewis und ihr „Bachelorette“-Auserwählter Keno die Trennung bekannt. Angeheizt wurden Spekulationen dann noch durch ein Treffen der blonden Schönheit mit einem der anderen „Bachelorette“-Bewerber, dem Polizisten Tim. Auch bei einer anderen Datingshow folgte nach dem Finale ein schnelles Ende der Beziehung. Die „Love Island“-Gewinner Vivien und Sidney gaben bereits knapp fünf Wochen später bekannt, dass sie sich getrennt haben. Auch Tobi Wegener und Janine Pink, die sich bei „Promi Big Brother“ näher kamen, konnten ihre TV-Romanze nicht in den Alltag hinüberretten.

Ein großer Schock nach 40 Jahren Ehe: Entertainer Thomas Gottschalk & Thea haben sich getrennt

Die Trennung mit der sicherlich größten Schockwirkung bei den deutschen Promis 2019 war die von Thomas Gottschalk und seiner Frau Thea. Im März wurde bekannt, dass die beiden schon vor längerer Zeit entschieden hatten, nach 40 Jahren Ehe getrennte Wege zu gehen. Die „Wetten, dass… ?!“-Legende hat eine neue Freundin, über die Thomas Gottschalk Details in einem neuen Buch verriet. Mit Rebecca Rosenschon hatte „Let's Dance“-Juror Joachim Llambi nach der Trennung von seiner Ex-Frau Ilona eine neue Liebe gefunden, im Mai 2019 gab er aber das Liebes-Aus mit Rebecca bekannt. Gerüchten zufolge kehrte der Tanz-Juror bereits wieder zu Ilona zurück. 

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ hatten sie sich gefunden: Diese Stars lieferten sich einen Rosenkrieg

Für Saskia Beecks und Nathalie Bleicher-Woth begann in der beliebten Reality-Soap ihre innige Beziehung. Ihre Trennung war allerdings dramatisch, mit Enttäuschung, Trauer und Wut. Für Saskia Beecks folgte kurze Zeit später auch der Ausstieg aus „Berlin – Tag & Nacht“, dabei soll das Privatleben der Darstellerin aber nicht der Grund gewesen sein. 

Bittere Nachrichten zum Jahresende: ConCrafter ist wieder Single & Sarah Lombardi ist von Roberto getrennt 

YouTuber Luca alias ConCrafter ließ seine Instagram-Follower im Dezember wissen, dass er und seine Freundin Jule zwar befreundet bleiben wollen, aber kein Paar mehr sind. Ebenfalls kurz vor Weihnachten beantwortete die „Das Supertalent“-Jurorin Sarah Lombardi Fragen ihrer Fans und offenbarte dabei, dass sie und ihr Freund Roberto Ostuni nicht mehr zusammen sind. Wir hoffen, dass für alle auf der Suche nach einem Partner 2020 ein Glücksjahr wird!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: