Jennifer Lawrence zu hässlich für neuen Tarantino-Film?

Quentin Tarantino macht sich gerade ans verfilmen der brutalen Morde die die Manson Familie im Jahr 1969 beging. Dabei starb auch Sharon Tate, die schwangere Frau von Roman Polanski. Und diese hätte fast Jennifer Lawrence gespielt, wäre sie nur ein bisschen hübscher... Sharon Tates Schwester Debra hält die Rechte an den Bildern der Darstellerin und sie findet Jennifer zu hässlich für diese Rolle. Viel lieber würde sie Margot Robbie in der Rolle ihrer Schwester sehen. Wer am Ende tatsächlich als Sharon Tate über die Kinoleinwände flimmern wird, steht aber noch nicht fest.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: