Wiz Khalifa
Wiz Khalifa

Justin Bieber, Post Malone & Co.: Diese Stars haben ein Tattoo im Gesicht

Tattoos erfreuen sich nicht nur bei vielen Promis großer Beliebtheit, allerdings scheinen einige Stars ganz besonderes Gefallen an der Körperkunst gefunden zu haben. Sie ließen sich nämlich sogar ihr Ge-sicht tätowieren. Das jüngste Beispiel für ein Promi-Gesichtstattoo wäre das "Kobe Bryant"-Tattoo von US-Rapper The Game. Dieser ließ sich über eine Augenbraue Kobes Unterschrift und eine umgekippte Acht tätowieren, um erst kürzlich verstorbene Basketball-Legende zu ehren. Aber auch für Post Malone sind Gesichtstattoos kein Fremdwort: Der Rapper hat auf seinem Gesicht neben einigen Symbolen auch ein Paar Wörter wie "Stay Away" oder "Always Tired" verewigt. Noah Cyrus' Ex Lil Xan liebt die Nadel ebenso und ließ sich sein Gesicht direkt mit zahlreichen Kunstbildern zieren. Ein wahres Kunstwerk befindet sich auch auf einer Gesichtshälfte des Popsängers Aaron Carter: Dieser hat sich dort nämlich ein Bild von der griechischen Gottheit Medusa im XXL-Format stechen lassen. Nicht ganz so gut sieht es bei der Schauspielerin Amanda Bynes aus: Die 33-Jährige überraschte ihre Fans vor wenigen Wochen mit einem schiefen Herz auf ihrer Wange. Etwas weniger dominant sind die Gesichtsbilder von Popstar Justin Bieber: Der Sänger scheint wohl viel wert auf sein reines Gesicht zu legen und hat daher nur zwei kleine Tattoos: Eins davon befindet sich unter seinem linken Auge und eins über seiner rechten Augenbraue. Gesangskollege Chris Brown kommt mit einem etwas ungewöhnlicheren Körperschmuck daher. Als großer Turnschuh-Fan hat er sich nämlich einen Sneaker auf seine rechte Wange stechen lassen. Aber auch zahlreiche andere Stars, wie die Rapgruppe Migos, Lil Wayne oder auch Wiz Khalifa ließen sich ihr Gesicht schon schmücken. Wer wohl der nächste Promi ist, der sich das Gesicht tätowieren lässt? Wir sind gespannt!

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 23.02.2020, 09:00 Uhr

Tattoos sind auch bei den Stars hoch im Kurs und dabei schrecken einige auch vor einer ganz bestimmten Körperstelle nicht zurück. Stars wie Sänger Justin Bieber oder auch Rapper Post Malone haben sogar ein Tattoo im Gesicht. Welche Promis sich das noch trauten? Das erfahrt ihr in unserem Video.

Unglaublich mutig oder wahnsinnig leichtsinnig? Viele Stars setzen auf ein Tattoo im Gesicht 

Beim Thema Tattoos werden sich wohl immer die Geister scheiden, aber wenn es um Gesichtstattoos geht, ist die Diskussionsfreudigkeit sicherlich noch einmal höher! Mutig oder durchgeknallt? Trend oder schnelle Reue? Immer wieder überraschen Stars ihre Fans mit einem Tattoo im Gesicht. Wir haben für euch einige Beispiele vorbereitet, über die sich durchaus streiten lässt. Fangen wir an!

The Game hat sich zu Ehren von Basketball-Legende Kobe Bryant ein Gesichtstattoo stechen lassen

Das wohl aktuellste Beispiel für ein Tattoo im Gesicht liefert US-Rapper The Game. Der Musiker ließ sich in Gedenken an Sport-Legende Kobe Byrant, der am 26. Januar 2020 gemeinsam mit seiner Tochter Gianna und weiteren Personen bei einem Helikopter-Absturz tödlich verunglückte, ein solches „Kunstwerk“ stechen. Und? Was sagt ihr zu dem Ergebnis?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The @thegoat (@losangelesconfidential) am

Amanda Bynes setzt in Sachen Gesichtstattoo offenbar auf die Liebe 

Amanda Bynes ließ sich ein ziemlich weibliches – aber vermutlich nicht weniger streitbares Motiv – ins Gesicht stechen. Ein ziemlich auffälliges Herz ziert ihre Wange. Erstmalig präsentiert hat sie diese Entscheidung ihrer Community auf Instagram offenbar am 31. Dezember 2019. Die Meinungen dazu lassen sich allerdings nicht untersuchen: Die Kommentare zu dem Schnappschuss wurden von der Schauspielerin wohl deaktiviert. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amanda Bynes (@amandabynesreal) am

Tattoo im Gesicht: „Yummy“-Star Justin Bieber hält’s lieber dezent

Eine bedeutend kleinere, aber nicht minder symbolische Variante wählte Justin Bieber. Neben seinem Auge thront nun ein kleines Kreuz, das vermutlich den bekanntlich tiefen Glauben des Sängers widerspiegeln soll.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Chris Brown baumelt ein Sneaker im Gesicht herum

Deutlicher besser zu erkennen - oder eher gesagt nicht zu übersehen - ist Chris Browns Tattoo-Wahl. So baumelt unter seiner Schläfe ein dicker, fetter Sneaker. Das ist jedoch nicht das einzige Tattoo im Kopfbereich: So hangeln sich unter anderem Sterne seinen Nacken entlang und ein kleines Dreieck hat einen Platz über Chris’ Augenbraue gefunden. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CHRIS BROWN (@chrisbrownofficial) am

Aaron Carter lässt sich von der griechischen Mythologie in den Bann ziehen 

Am 28. September 2019 ließ Aaron Carter auf Instagram offensichtlich die Tinten-Bombe platzen und präsentierte sein „neues“ Gesicht. Hier zu sehen: Das Abbild von Medusa, der Gestalt aus der griechischen Mythologie, die ein Schlangenhaupt trägt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @aaroncarter geteilter Beitrag am

Tattoo im Gesicht 2.0: Post Malone dürfte vermutlich noch einige Ideen in petto haben 

Wahrscheinlich werdet ihr ihn schon vermisst haben, aber natürlich haben wir auch Gesichtstattoo-Vorreiter Post Malone im Gepäck. Der Musiker hat wie seine Kollegen Lil Wayne oder Lil Xan zahlreiche Motive unter seiner Haut verewigt, zu denen beispielsweise die Worte „Always“ und „Tired“ oder „Stay Away“ zählen. Ob da irgendwann überhaupt noch Platz für weitere kreative Fantasien ist? 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @postmalone geteilter Beitrag am

Das könnte dich auch interessieren: