Camila Mendes
Camila Mendes

Lili Reinhart & Camila Mendes verraten: Baby-Pläne für die neue "Riverdale"-Staffel?

Gibt es bald ein Baby in der Welt von "Riverdale"? Diese Idee hat zumindest Camila Mendes geäußert. Die Schauspielerin sprach zusammen mit ihrem Co-Star Lili Reinhart nun darüber, wie es mit der Serie weitergeht und wie sie enden könnte. Dabei äußerte die 25-Jährige sich wie folgt gegenüber "ET Online": "Vielleicht endet die Serie damit, dass jemand ein Baby bekommt. Ich meine, wer weiß? Ich stelle nur Ideen vor." Zudem hofft die Beauty darauf, dass die Charaktere der Serie auf das College und in die Welt hinausgehen, um zu sehen, wohin es sie verschlägt. Lili Reinhart hielt sich in ihrer Antwort erst einmal alles offen und erklärte: "Wenn Staffel vier durch ist, haben alle ihren Abschluss. Wohin es dann geht, das weiß ich nicht. Aber ich glaube, es gibt viele Möglichkeiten für die Kids, Riverdale zu verlassen. Aber sie könnten natürlich auch bleiben, denn es gibt noch einige Dinge, die aufgelöst werden müssen, für viele von ihnen." Lili kam deshalb die Idee, dass die Charaktere womöglich alle ein Gap Year einlegen könnten, bevor es auf’s College geht - also ein Jahr, in dem sie tun, wonach ihnen ist. Wie es letztlich weitergeht, bleibt aber erst einmal abzuwarten.

David Maciejewski
David Maciejewski
 12.12.2019, 13:55 Uhr

Lili Reinhart und Camila Mendes haben jetzt in einem Interview darüber gesprochen, wie es mit "Riverdale" und seinen Charakteren weitergehen könnte. Dabei kam doch tatsächlich die Idee eines Babys für die neue "Riverdale"-Staffel auf. Mehr dazu verraten wir hier!

Wie wäre es mit einem Baby in der „Riverdale“-Welt? Camila Mendes äußert Idee bei einem Interview 

Eine Frage, die sicher alle Fans von „Riverdale“ umtreibt: Wie geht es mit der Serie weiter und wie wird sie einmal ausgehen, wenn das Finale erreicht ist? Danach werden auch die Stars des Mystery-Hits immer wieder gefragt. Nun waren Camila Mendes und ihr Co-Star Lili Reinhart mal wieder an der Reihe und gaben „ET Online“ ein Interview. Die 25-jährige Camila brachte dabei eine Idee auf, die schon einen gewissen Reiz hat: „Vielleicht endet die Serie damit, dass jemand ein Baby bekommt. Ich meine, wer weiß? Ich stelle nur Ideen vor.“ Sie wünscht den „Riverdale“-Charakteren aber auch, dass sie auf's College gehen und in die Welt hinaus. Denn auch Camila Mendes würde gerne erfahren, wohin es die Serien-Figuren letztendlich verschlägt und wie ihre weitere Zukunft aussehen wird. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von camila mendes (@camimendes) am

„Riverdale“-Co-Star Lili Reinhart will sich noch nicht festlegen

Der blonde „Hustlers“-Star Lili Reinhart hielt sich mit Mutmaßungen zurück und formulierte die Antwort erst einmal nur vage: „Wenn Staffel vier durch ist, haben alle ihren Abschluss. Wohin es dann geht, das weiß ich nicht. Aber ich glaube, es gibt viele Möglichkeiten für die Kids, Riverdale zu verlassen. Aber sie könnten natürlich auch bleiben, denn es gibt noch einige Dinge, die aufgelöst werden müssen, für viele von ihnen.“ Um Zeit für so eine Entwicklung zu haben, könnten Jughead, Betty und Co. einer Idee von Lili zufolge ein sogenanntes Gap Year machen, also ein Jahr zwischen dem Schulabschluss und dem College. Um zu erfahren, welche von den Ideen tatsächlich umgesetzt werden, werden wir einfach abwarten und weiter fleißig „Riverdale“ schauen müssen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lili Reinhart (@lilireinhart) am

⇒ Ein „Riverdale“-Spinoff steht bereits in den Startlöchern. Wann es mit „Kate Keene“ losgeht und wer dabei ist, erfahrt ihr im unten stehenden Video. ↓

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: