Prominent

Lili Reinhart & Cole Sprouse: Liebes-Aus bei „Riverdale“-Pärchen

Liebes-Aus bei Cole Sprouse und Lili Reinhart? Wie „Page Six“ berichtet, hat sich das „Riverdale“-Pärchen nun wirklich getrennt. Das soll eine Quelle offiziell bestätigt haben. Die Sprecher der Schauspielerin wollten dazu allerdings keinen Kommentar abgeben, während die des ehemaligen „Hotel Zack & Cody“-Stars erst gar nicht darauf reagierten. Bestätigt ist das Liebes-Aus deshalb noch nicht endgültig. Dennoch heißt es, die Trennung sei offiziell und das Paar verbringe seine Corona-Isolation seitdem getrennt. Es ist nicht das erste Mal, dass von einer Trennung berichtet wird. Im vergangenen Jahr kamen solche Gerüchte bereits einmal auf, über die sich Lili damals in einem Tweet ärgerte. Im April dieses Jahres hieß es dann erneut, das Paar hätte seine Beziehung beendet, sogar von Betrug war die Rede. Cole Sprouse soll Lili Reinhart mit Kaia Gerber betrogen habe, hieß es in verschiedenen Berichten. Der Schauspieler verfasste daraufhin einen längeren Post, in dem er sich darüber ärgerte. Das Paar, das Jughead und Betty in „Riverdale“ spielt, war seit dem Jahr 2017 liiert, nachdem sie sich am Set der Serie kennenlernten und verliebten. Ob es nun wirklich vorbei ist, wissen wir allerdings erst, wenn das Duo selbst oder ihre Sprecher sich dazu äußern.

David Maciejewski
David Maciejewski
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 26.05.2020, 10:31 Uhr

Schon seit Monaten gibt es Gerüchte um ein Liebes-Aus von Lili Reinhart und Cole Sprouse. Jetzt soll das Liebes-Aus der beiden „Riverdale“-Stars aber offiziell sein, wie „Page Six“ in Berufung auf einen Insider berichtet. Weitere Details rund um die wohl endgültige Trennung bekommt ihr hier.

Alles aus? Quelle soll die Trennung des „Riverdale“-Pärchens Lili Reinhart & Cole Sprouse bestätigt haben

Bittere News bekommen heute die Fans vonCole Sprouse und Lili Reinhart serviert. Denn es ist wieder die Rede von einem Liebes-Aus der beiden „Riverdale“-Co-Stars, die in der Serie als Betty und Jughead ebenso wie im wahren Leben verbandelt sind. Diesmal sollen sie sich wirklich getrennt haben, berichtet das Magazin „Page Six“ und bezieht sich dabei auf eine Quelle, die die Trennung bestätigt haben soll. Was aber immer noch fehlt, ist eine offizielle Ansage der Schauspieler selbst. Ein Sprecher vonLili Reinhart wollte die Berichte nicht kommentieren, von den Vertretern des einstigen „Hotel Zack & Cody“-Stars Cole Sprousekam gar keine Reaktion, so „Page Six“. Es bleibt also immer noch ein Fragezeichen, ob das Liebes-Aus jetzt wirklich besiegelt ist.


⇒ Gerüchte um sie und Cole Sprouse brachten Lili Reinhart erst kürzlich zum Ausrasten. Was sie so in Rage brachte, dazu erfahrt ihr auch hier im Video mehr. ⇒

Cole Sprouse & Lili Reinhart: Berichte, das „Riverdale“-Paar habe sich getrennt, gab es schon mehrfach

Fans von „Bughead” und dem realen Schauspieler-Pärchen dahinter haben schon ein Auf und Ab der Gefühle erlebt, denn Trennungsgerüchte kamen bereits im vergangenen Jahr auf. Damals machten sich die beiden Stars darüber lustig. Auch im April 2020 wurde erst wieder über ein Liebes-Aus getuschelt. Diesmal kam dazu noch das fiese Gerücht, Cole Sprouse habe seine Freundin mit Model Kaia Gerber betrogen. Das löste sowohl bei Cole als auch bei Lili wütende Reaktionen auf den Social-Media-Plattformen aus. Die beiden verliebten sich übrigens 2017 bei „Riverdale“-Dreharbeiten. Ob sie jetzt wirklich getrennt sind? Das wissen wir erst mit Sicherheit, wenn es von Cole und Lili selbst ein Statement dazu gibt. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: