Lisa-Marie Koroll & Co.: Diese Stars unterstützen "Fridays for Future"

Heute, am 20. September, ist es wieder soweit: Der dritte globale Klimastreik „Fridays for Future“ findet statt! Und die Bewegung erhält mal wieder prominente Unterstützung! So kündigte Lisa-Marie Koroll in ihrer Insta-Story beispielsweise an, dass sie an der Demonstration am Brandenburger Tor teilnehmen wird. Wenig später lieferte sie in einem kurzen Clip auch direkt den Beweis für ihr Engagement. Lina Larissa Strahl unterstützt die Proteste ebenfalls. Obwohl sie selber leider nicht teilnehmen kann, forderte die 21-Jährige ihre Fans dazu auf, teilzunehmen. Doch auch über Deutschland hinaus äußerten sich die Stars. Während Billie Eilish ihre Follower immerhin auf die Aktion hinwies, nahm Chris Hemsworth gemeinsam mit seinen Kindern gleich lautstark an den Protesten in Australien teil. Und selbstverständlich darf auch Leonardo DiCaprio nicht in der langen Liste der Unterstützer fehlen. Der Umweltaktivist ist Teil der Initiative „Earth Alliance“ und teilte auf seiner Instagram-Seite einige Tipps, um die globalen Klimastreiks zu unterstützen. Schön zu sehen, wie Menschen weltweit für eine gute Sache zusammenkommen!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 20.09.2019, 15:59 Uhr

Heute, am 20. September, finden erneut der globale Klimastreik "Fridays for Future" statt. Dabei gibt es für die Bewegung auch prominente Unterstützung, beispielsweise von Lisa-Marie Koroll. Erfahrt hier, wer sonst noch mitmachte!

„Fridays for Future“ riefen auf und am 20. September 2019 gingen auch Promis für das Klima auf die Straße

Prominente nutzen ihre Popularität, um die Klimabewegung zu unterstützen. Das ließ sich auch „Bibi & Tina“-Star Lisa-Marie Koroll nicht nehmen, die in ihrer Insta-Story ankündigte, dass sie bei der Demo von „Fridays for Future“ am Brandenburger Tor in Berlin dabei sein wird. Ihr früherer Co-Star Lina Larissa Strahl teilte auf Instagram mit, dass sie leider nicht teilnehmen kann, forderte aber ihre Follower zum Mitmachen auf. Lea van Acken, auch bekannt unter anderem aus einem „Bibi & Tina“-Film, ist für ihr Engagement für das Klima bekannt und rief in den letzten Wochen immer wieder dazu auf, sich an den globalen Protesten zu beteiligen. Zu einem kurzen Clip, in dem sich neben vielen anderen Schauspielerin Jella Haase und die Band Revolverheld zum Thema äußerten, schrieb Lea: „Wer ist dabei? Wir haben unsere Welt, unsere Zukunft in der Hand! Lasst uns allen da draußen zeigen, was wir wollen!!!“

⇒ Wie sich Lea van Acken für den Umweltschutz einsetzt, dazu erfahrt ihr mehr hier im Video! ↓

Auch internationale Stars wie Billie Eilish & Chris Hemsworth unterstützen den globalen Klimastreik

Billie Eilish nutzte ihre Insta-Story für einen Hinweis auf die Protestaktionen. „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth wurde selbst aktiv und ging mit seinen Kindern zum Klimastreik in Australien. Er rief dazu auf, mitzumachen und schrieb dazu unter anderem: „Die Klimakrise hat längst begonnen. Kinder verstehen die einfache Wissenschaft, dass wenn wir den Planeten weiter so verschmutzen, der Klimawandel sich verschlimmern wird und sie keine Zukunft haben werden.“  Leonardo DiCaprio macht sich ebenfalls schon lange für den Umweltschutz stark. Er gehört zu der Initiative „Earth Alliance“ und teilte via Instagram Tipps, wie sich die Menschen an dem globalen Klimastreik beteiligen können. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Chris Hemsworth (@chrishemsworth) am

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: