Prominent

Madelaine Petsch, Camila Mendes & Co.: Diese süße Leidenschaft verbindet die „Riverdale“-Stars

Die Stars der Serie „Riverdale“ sind auch privat ziemlich gut befreundet. Kein Wunder, denn einige der Schauspielerinnen teilen dieselbe Leidenschaft: Ihre Liebe für Hunde! Lili Reinhart, Camila Mendes und Madelaine Petsch, die Betty, Veronica und Cheryl in der beliebten Serie verkörpern, zeigen so unter dem Hashtag #Hundemom auch immer wieder einige Schnappschüsse und Videos mit ihren pelzigen Vierbeinern. Natürlich dürfen ihre Begleiter auch überall mit hin - sei es am Set oder bei Ausflügen. Madelaine legte sich ihren Liebling erst Ende 2019 zu und Lili wurde im Februar 2020 Hundemutter eines Schnauzermischlings. Zusammen färbten sie für ihre Hunde Olive und Milo sogar kleine Kleidungsstücke ein. Und auch Camila Mendes ist ganz verliebt in ihre kleine Truffle mit süßem Unterbiss. Zudem retteten alle drei Schauspielerinnen ihre Hunde aus Auffangstationen. Keine Frage, die Vierbeiner haben großes Glück mit ihrem neuen Zuhause! Zudem sind die „Riverdale“-Stars auch ein gutes Beispiel für zukünftige Hundebesitzer, die sich noch nicht entscheiden konnten, ob sie zum Züchter oder Tierheim gehen. Nicht nur die „Riverdale“-Stars selbst sind also ein Herz und eine Seele, auch ihre kleinen Hunde sind eine drollige Truppe. Wie süß!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 29.03.2020, 00:00 Uhr

Nicht nur die Schauspielerei verbindet die Stars aus „Riverdale“! Lili Reinhart, Madelaine Petsch und Camila Mendes sind auch alle drei stolze Hundebesitzer. Diese gemeinsame Liebe verbindet sie sehr miteinander. Und so gibt’s auch immer wieder zuckersüße Schnappschüsse auf Instagram und Co.! Schaut euch hier die drolligen Vierbeiner der Serienstars an.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: