Sein YouTube Video „Milch ist Gift“, in dem Unge sich über die Problematik der Milchindustrie öffentlich äußert und die Gefahren des Milchkonsums erklärt, ging viral. Unge selbst erntete viel Spott und Shitstorm dafür. Der Hashtag „Milch ist Gift“ ist seither in aller Munde. Melina Sophie postete nun auf Twitter ein Foto einer Gesichts-Reinigungsmilch und schrieb dazu: „shit was tue ich meinem Gesicht jede Nacht an #milchistgift". Natürlich handelt es sich da um einen Witz der 22-jährigen YouTuberin. Doch einigen Followern scheint der Post bitter aufgestoßen zu sein. Ein User schrieb zum Beispiel: „Das geht gar nicht.“ Und jemand anderes kommentierte: „Ich muss ehrlich sagen ich hätte gedacht dass du mit der Situation mittlerweile erwachsener umgehen kannst stattdessen versuchst du kindisch zu provozieren. Schade wirklich.“ Ups, da schienen ihre Fans den Scherz nicht verstanden zu haben. Grund für den Social-Media-Star, sich via Twitter zu rechtfertigen: „Das war ein WITZ. Bin selbst davon überzeugt, dass Milch nicht gut für uns ist. Manche sollten Mal den Stock aus‘m Arsch nehmen und das Leben nicht immer zu ernst nehmen & euch ständig angegriffen fühlen.“ Und weiter schrieb Melina: „Wir teilen nicht alle den gleichen Humor. Das ist auch vollkommen in Ordnung, wir sind alle verschieden. Deshalb gibt es diesen kleinen Button auf meinem Profil, auf dem „Unfollow“ steht. Bevor ich manche wieder zu tiefst verärgere, können diejenigen den gerne anklicken.“ Da hat die in Island lebende Hundemutter ihren Hatern eine klare Ansage gemacht. Man kann es eben nicht jedem Recht machen!

Melina Sophie fordert Fans zum Entfolgen auf!

YouTuberin Melina Sophie erntete ziemlich viel Kritik auf Twitter, nachdem sie sich einen Witz gegen ihren Kollegen erlaubte. Sie postete ein Foto von Reinigungsmilch und scherzte über den Hashtag #milchistgift. Die YouTuberin bezieht sich dabei auf ein Video von Unge, der den Hashtag in die Trends der Social-Media-Plattform brachte. Doch einige fanden Melina Sophie ganz und gar nicht lustig. Sie forderte daraufhin die Kritiker auf, ihr nicht mehr zu folgen. Mehr darüber, erfahrt ihr in diesem Video.

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46