Der Disney-Zeichentrickfilm „Mulan“ verzauberte 1998 das Publikum auf der ganzen Welt. Schon länger ist bekannt, dass 2020 eine Realverfilmung über die chinesische Retterin in die Kinos kommen soll. Und nun wurden weitere Schauspieler bekannt gegeben, die sich für den Film haben verpflichten lassen. Der Chinese Donnie Yen wird Mulans Mentor Commander Tung spielen. In dem Original von 1998 gab es den Charakter noch nicht, man darf also gespannt auf Yens Rolle sein. Der 54-Jährige ist bekannt aus „Star Wars: Rogue One“, sowie die Martial-Arts-Reihe „Ip Man“. Damit reiht er sich neben Liu Yifei (Lu Jifey), die die Titelrolle Mulan verkörpern wird, sowie auch Jet Li ein. Mit Gong Li verpflichtete Disney eine der erfolgreichsten chinesischen Schauspielerinnen. Sie ist bekannt aus „Die Geisha“ und „Miami Vice“ und spielt in „Mulan“ eine mächtige Hexe und Gegenspielerin der chinesischen Kämpferin spielen. Auch diese Rolle existiert nicht in dem Zeichentrick-Original. Damit scheint sich die Adaption deutlich von der Vorlage zu unterscheiden. Vor allem auffällig ist, dass viele Rollen mit chinesischen Schauspielern besetzt wurden, was die große Sorge um white-washing vieler Fans verringert. Im August 2018 sollen die Dreharbeiten unter der Regie der Neuseeländerin Niki Caro beginnen. Gedreht wird in China und in Neuseeland. Wer es kaum erwarten kann, bis die Neu-Auflage von „Mulan“ in die Kinos kommt, der sollte sich schon mal den 26. März 2020 frei halten.

"Mulan" 2020: Dieser "Star Wars"-Star ist dabei!

Die Realverfilmung von Disneys Zeichentrickfilm „Mulan“ aus dem Jahr 1998 nimmt mittlerweile Gestalt an. Zwar kommt der Film erst 2020 in unsere Kinos, doch bereits jetzt stehen schon einige Schauspieler fest, die in die Charaktere der beliebten Geschichte um die Retterin Chinas schlüpfen werden. Ihr wollt mehr dazu erfahren? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: