Prominent

Verrät Justin Bieber hier das Geschlecht seines ungeborenen Kindes?

Wird Justin Bieber bald Vater? Der Sänger ist total in love mit seiner Gattin Hailey, wie er immer gerne auf Instagram zeigt. Sein aktuellster Post gibt, dank der Bildunterschrift, Anlass zu Spekulationen. So schrieb der „I Don’t Care“-Sänger: „Liebesdates mit dir Baby... eines Tages werde ich Papa-Tochter-Dates machen…“ Nanu, ob Biebs damit sogar auch schon das Geschlecht des ungeborenen Babys verrät? Leider nein, denn weiter klärt der Sänger auf: „Ich deute auf nichts hin, ich habe es nicht eilig. Ich will dich nur für eine Weile alleine genießen!“ Ach so, da hat uns Justin mal wieder kurz an der Nase herumgeführt. Doch ausschließen will Justin Bieber eine Vaterschaft definitiv nicht. Auch seine bessere Hälfte Hailey kommentierte den süßen Post schon mit den Worten: „Mit dir habe ich immer den größten Spaß.“ Schon vor kurzem teilte der 25-jährige Kanadier einen Schnappschuss mit seiner Frau und schrieb darunter: „Meine Lippen sind neidisch auf meine Arme, weil ich dich mit ihnen halten kann.“ Hach, ein Baby würde das Liebesglück der beiden wirklich perfekt machen, aber es scheint, als genießen Justin und Hailey erstmal die traute Zweisamkeit.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.07.2019, 00:00 Uhr

Ist Hailey Bieber etwa schwanger? Der neue Instagram-Post von Ehemann Justin regt zu Spekulationen an. Vor allem die Bildunterschrift des Sängers könnte darauf schließen lassen, dass er sogar das Geschlecht des noch ungeborenen Nachwuchses preisgibt. Ihr wollt wissen, was und ob da was dran ist? Hier haben wir die Details zum Thema!

Süßer Schnappschuss mit verdächtigem Text: Erwarten Justin Bieber und Ehefrau Hailey ihr erstes Kind? 

Wenn das mal nicht das süßeste Schwangerschafts-Dementi aller Zeiten ist? Zu einem gemeinsamen Schnappschuss mit seiner Hailey schwärmte Justin Bieber jetzt: „Liebesdates mit dir Baby... eines Tages werde ich Papa-Tochter-Dates machen…“ Wer jetzt jedoch dachte, dass der „Sorry“-Interpret und seine Ehefrau in freudiger Erwartung sind, den müssen wir leider enttäuschen. Schließlich verrät der 25-Jährige weiter: „Ich deute auf nichts hin, ich habe es nicht eilig. Ich will dich nur für eine Weile alleine genießen!“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

In einem alten Interview plauderte Justin Bieber bereits über seine Baby-Pläne

Dass sich Biebs eine eigene Familie wünscht, ist kein Geheimnis. Deutlich machte er das vor allen Dingen in einem Interview im Jahr 2016 mit der „Glamour“. Hier verriet Biebs, dass es sein größter Wunsch sei, „eine eigene Familie zu haben“, und erklärte zudem auf die Frage, ob er Kinder möchte: „Ja! Ich würde gerne mit 30 sesshaft werden“. Tja, das bedeutet für uns, dass wir vielleicht sogar schon früher mit niedlichen Baby-Schnappschüssen versorgt werden. Schließlich soll Justin Bieber laut Berichten erst Anfang des Jahres eine Luxusvilla in Los Angeles gekauft haben und somit sesshaft geworden sein. 

↓ Schon gesehen? Im Zuge der „Bottle Cap Challenge“, forderte Biebs doch tatsächlich Tom Cruise heraus – und das nach den Schlagzeilen um einen möglichen MMA-Kampf! Alle Details gibt’s für euch im unten stehenden Video ↓

Das könnte dich auch interessieren: