Vor dem Start von "Prince Charming": So hat sich Nicolas Puschmann geoutet

Egal ob Andrej Mangold oder Gerda Lewis: Beide haben wir in diesem Jahr bereits dabei beobachtet, wie sie im Fernsehen ihren Traumpartner gefunden haben. Am 30. Oktober geht mit "Prince Charming" nun eine weitere Sendung an den Start und die dürfte ziemlich bunt werden. Darin werden Zuschauer Nicolas Puschmann dabei beobachten, wie er die große Liebe sucht. Das Besondere daran? 20 Männer buhlen um die Gunst des homosexuellen Account Managers. Der 28-Jährige hat zum "Coming Out Day" am 11. Oktober mit RTL gesprochen und Details zu seinem Coming Out verraten: "Ich habe schon sehr früh gemerkt, dass ich auf Männer stehe. Wenn ich zurückblicke, habe ich mich damals in der fünften Klasse schon Freunden anvertraut. Ich bin eine Person, die es nicht mag, sich zu verstellen und ich wollte mich auch selbst nie verleugnen. (…) Deshalb habe ich mich mit 15 Jahren entschieden, dass ich jetzt das Leben führen möchte, wie ich will und dann habe ich mich geoutet." Die Show "Prince Charming", glaubt er, kann in diesem Punkt vielleicht sogar helfen: "Gerade denen, die sich noch nicht trauen, sich zu outen. Ich denke, dass ‚Prince Charming‘ dazu beitragen kann, dass diese Menschen aus sich rauskommen und sich in gewisser Weise unterstützt fühlen. Denn wenn 20 Männer, mit mir 21, offiziell in einer Sendung zu ihrer Homosexualität stehen, kann das Mut machen." Wir sind auf jeden Fall bereits gespannt, wenn’s am 30. Oktober mit "Prince Charming" auf TVNOW endlich losgeht.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.10.2019, 16:49 Uhr

Schon bald sucht "Prince Charming" Nicolas Puschmann in der neuen TVNOW-Sendung nach der großen Liebe. Anlässlich des "Coming Out Days" am 11. Oktober hat er im Interview mit RTL über sein eigenes Outing und auch über die anstehende Sendung gesprochen. Mehr erfahrt ihr hier!

Mit „Prince Charming“ startet TVNOW laut eigenen Angaben „Deutschlands erste Gay-Dating-Show“

RTL scheint dieses Jahr wohl einfach nicht mehr aus der Kuppel-Laune herauszukommen. Mit „Prince Charming“ geht am 30. Oktober 2019 auf TVNOW Deutschlands erste Gay-Dating-Show an den Start. Unter 20 Männern möchte Nicolas Puschmann seinen Partner fürs Leben finden. Damit das überhaupt vor Publikum möglich ist, musste sich der Single natürlich erst einmal outen. Seine ganz persönliche Geschichte verriet er gegenüber RTL nun anlässlich des „Coming Out Days“ am 11. Oktober.

Coming-out mit 15 Jahren: „Prince Charming“ Nicolas Puschmann verrät Details über seinen großen Tag

Bereits mit 15 Jahren fand Nicolas den Mut, um sich gegenüber seiner Mutter zu outen, wie er erzählte. Während diese die Offenbarung ihres Sohnes gut annahm, hatte der Vater anfängliche Schwierigkeiten mit der neuen Situation. „Aber nach einigen Gesprächen ist er jetzt auch total cool damit“, ergänzte der inzwischen 27-jährige Nicolas. Für die, die sich diesen wichtigen Schritt noch nicht getraut haben, hat er einen Rat parat: „Alle Hater und Gegner, die das nicht toll finden, leben ja auch so, wie sie es gerne hätten.“ Vielleicht bringt anderen Homosexuellen „Prince Charming“ ja den nötigen Mut, der ihnen den letzten Anstoß zum Coming-out gibt. „Ich bin mir sicher, dass das einigen Zuschauern helfen kann – gerade denen, die sich noch nicht trauen, sich zu outen. Ich denke, dass 'Prince Charming' dazu beitragen kann, dass diese Menschen aus sich rauskommen und sich in gewisser Weise unterstützt fühlen“, meint der Junggeselle. Und alleine deswegen hat sich die Show doch eigentlich schon gelohnt, oder?

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: