Fans von „Why Don’t We“ sind schon ganz aus dem Häuschen! Die US-Popband, bestehend aus den Boys Jonah, Corbyn, Daniel, Jack und Zach kommen nach Deutschland. Insgesamt fünf Konzerte spielen die musikalischen Jungs im Rahmen ihrer Europa-Tour in Deutschland. Zuvor war „Why Don’t We“, kurz „WDW“ in ihrer Heimat, den USA, unterwegs. Doch kaum hat die Europa-Konzertserie begonnen, ereignete sich schon ein Zwischenfall während einer Live-Show in Stockholm: Sänger Zach ist von der Bühne gestürzt und hat sich das Knie verrenkt. Doch ganz der Profi ließ er sich einrenken, um anschließend wieder mit seinen Band-Kollegen abzudancen. Die „Trust Fund Baby“-Sänger gastieren schon am 14. Mai in Hamburg, heizen einen Tag später das Columbiatheater in Berlin ein, sind am 17. Mai in Köln, am 8. Juni in München und am 9. Juni in Frankfurt. Hoffen wir mal, dass keiner der Jungs sich nochmal verletzt. Und „WDW“-Fans dürfen sich freuen: Für alle Termine außer München, gibt es sogar noch Tickets. Übrigens: Ihr Hit Trust Fund Baby“ wurde von keinem Geringeren als Ed Sheeran geschrieben. Wir sind schon ganz gespannt auf die „Invitation“-Tour der fünf talentierten Boys!

"Why Don’t We" kommen für ihre "Invitation"-Tour nach Deutschland!

Die fünf Jungs der US-Popband „Why Don’t We“ waren zunächst in ihrer Heimat, den USA auf Tour und sind im Mai und Juni auch für fünf Termine in Deutschland. Mit dabei sind unter anderem Berlin, Köln und Frankfurt. Hoffen wir mal, dass sich keiner der Jungs auf einem Konzert verletzt, so wie es bei Sänger Zach kürzlich erst der Fall war. Alle Details, erfahrt ihr im Video!