Zu den deutschen Promis, die sich auf der Straße daneben benahmen, gehört auch Comedian und Moderator Oliver Pocher. Im Juni 2017 hatte er absolut kein Verständnis für Straßensperrungen rund um ein Radrennen in Köln. Also versuchte er diese zu umgehen, indem er illegal über die Gleise der Straßenbahn fuhr. Dort blockierte er dann nicht nur die Radrennfahrer sondern obendrein auch noch die Bahn und sorgte für ein riesiges Chaos. Doch das ist eher lächerlich im Vergleich zu dem, was sich die sexy Schauspielerin Sophia Thomalla geleistet hat. Sie musste 2014 sogar ihren Führerschein abgeben - und zwar wegen Fahrens ohne Führerschein. Der Lappen war nämlich bereits wegen diverser anderer Verkehrssünden weg: Um genau zu sein, verstieß sie zuvor sogar 120 Mal gegen die Straßenverkehrsordnung - darunter sind allein 90 Delikte wegen Falschparkens. Der berühmte Bleifuß auf dem Gaspedal war natürlich auch dabei. Beispiel gefällig? 128 km/h, wo 80 erlaubt waren. Da ist die gute Sophia also offenbar nicht nur in der Liebe rasant unterwegs.Und dann gibt es ja auch noch die, die gut mit dem Ball, aber offenbar nicht mit dem Auto umgehen können: Die Fußballstars! Ihr erinnert euch sicher an den BVB-Kicker Marco Reus! Er fuhr jahrelang ohne Führerschein und kassierte dafür 2014 einen Strafbefehl und musste mal eben mehr als eine halbe Million Strafe zahlen. Und auch Bundestrainer Jogi Löw ist kein unbeschriebenes Blatt: In Flensburg sammelte er bis 2014 insgesamt 18 Punkte und musste daraufhin ebenfalls ein halbes Jahr seinen Lappen abgeben. Autsch!

Zu viel Gas gegeben: Diese Stars sind Verkehrssünder - Teil 2

Immer wieder sind einige Promis mit ihren Verkehrsdelikten in den Schlagzeilen. Illegale Straßenrennen, Geschwindigkeitsüberschreitungen oder auch das simple Falschparken sind mit dabei. Welche deutschen Stars bereits zu echten Verkehrssündern wurden, erfahrt ihr im zweiten Teil unsres Videos.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: