Rachel Bilson

Rachel Bilson

Rachel Sarah Bilson kam am 25. August 1981 in Los Angeles zur Welt. Zu Schulzeiten spielte sie in Theaterstücken mit und war anschließend in Werbespots zu sehen. Ihr Debüt vor der Kamera feierte die schöne Brünette im Jahr 2003 in jeweils einer Episode der US-Serien „Buffy – Im Bann der Dämonen“ und „Meine wilden Töchter“. Zudem war sie im Kurzfilm „Unbroken“ zu sehen. Zwischen 2003 und 2007 gehörte Bilson als quirlige Summer Roberts zum Cast der erfolgreichen Serie „O.C., California“. Darin mauserte sie sich schnell zum Publikumsliebling und gewann bei der Verleihung der Teen Choice Awards im Jahr 2005 drei Preise. Der erste Kinofilm, in dem Bilson mitwirkte, war „Der letzte Kuss“ von 2006. Zwei Jahre später drehte sie zusammen mit Hayden Christensen den Film „Jumper“, seitdem sind Bilson und Christensen ein Paar. 2011 kehrte Bilson ins Seriengeschäft zurück und wurde Hauptdarstellerin der Serie „Hart of Dixie“, zwischen 2010 und 2014 war sie außerdem in einigen Folgen von „How I Met Your Mother“ zu sehen. Im Oktober 2014 brachte Bilson ihre Tochter Briar Rose zur Welt.

Die neuesten News zu Rachel Bilson