Meghan & Prinz Harry und L.A.: Nachbarin Adele wird zur BFF des Paares

Prinz Harry und Herzogin Meghan scheinen sich mehr und mehr in ihrer neue Heimat Los Angeles einzuleben - trotz anfänglicher Probleme mit Paparazzi und einer Klage gegen ebensolche. Diese reichte Meghan ein, nachdem Sohnemann Archie heimlich abgelichtet wurde! Doch inzwischen fühlt sich das royale Paar jenseits des britischen Königshofes offenbar wohler. Grund dafür ist unter anderem sicherlich auch Popstar Adele. Die Britin wohnt nur fünf Minuten von den Sussexes entfernt und laut der Zeitung „Mirror“ geht die „Someone Like You“-Interpretin mit der ehemaligen „Suits“-Darstellerin regelmäßig zum Pilates. Auch der 35-Jährige Harry sei schon zu Kursen mitgegangen. Darüber hinaus gibt Adele dem Paar laut einer Quelle der Zeitung wertvolle Tipps. So heißt es: „Adele liebt die Nachbarschaft. Sie hat auch die Vorschule ihres vierjährigen Sohns Angelo empfohlen und diskrete Plätze, an denen Archie nicht von Fans belagert wird.“ Derzeit mieten Harry und Meghan ihr Anwesen in Beverly Hills noch und wollen die Wohngegend erst testen, bevor sie sich dazu entschließen, etwas zu kaufen, heißt es weiter. Wie schön, dass das Herzogenpaar in Superstar Adele so eine tolle und hilfsbereite Freundin gefunden hat.

Kathrin WeisenseeImke Schmoll
 10.08.2020, 10:28 Uhr

Ihr Umzug von London nach L.A. war sicherlich nicht leicht für Meghan und Prinz Harry. Doch in Beverly Hills hat das Paar eine hilfsbereite Nachbarin und neue BFF gefunden, die wertvolle Tipps für die Neuankömmlinge parat hat. Sängerin Adele geht mit Meghan laut „Mirror“ sogar zum Pilates und ist eine echte Freundin des Paares geworden, heißt es.

Nachbarn in Los Angeles: Sängerin Adele lebt nur fünf Minuten von Herzogin Meghan entfernt

Nach dem aufsehenerregenden sogenannten „Megxit” haben Prinz Harry und Herzogin Meghan sich in Los Angeles eingerichtet. Anfangs sorgten unter anderem die Paparazzi für Ärger und die 39-Jährige reichte sogar eine Klage ein, nachdem Sohn Archie ohne Zustimmung fotografiert wurde. Inzwischen soll sich die kleine Familie in der neuen Heimat aber wohler fühlen. Dazu beitragen dürfte vermutlich auch eine berühmte Nachbarin! Sängerin Adele soll nämlich ganz in der Nähe, gerade einmal fünf Minuten entfernt, wohnen und sich mit der neu hinzugezogenen Prominenz bestens verstehen. Die britische Zeitung „Mirror“ schreibt, Meghan und Adele würden regelmäßig gemeinsam zum Pilates gehen. Auch Harry ließ sich demnach schon überzeugen und ging mit zu den Kursen.

★ Normalerweise wird sie befragt, jetzt ist es andersrum: Herzogin Meghan soll bald selbst ein Interview führen. Im unten stehenden Video gibt es die Details.

Pilates-Buddy & hilfreiche Tipps: So gut sollen sich Herzogin Meghan und Adele verstehen

Der „Mirror“ bezieht sich auf eine Quelle, die noch mehr über den Alltag der früheren „senior royals” und ihrer Popstar-Nachbarin wissen will. Demnach hat Adele auch einige wertvolle Tipps für Meghan parat. „Adele liebt die Nachbarschaft. Sie hat auch die Vorschule ihres vierjährigen Sohns Angelo empfohlen und diskrete Plätze, an denen Archie nicht von Fans belagert wird“, wird diese Quelle zitiert. Das Anwesen, in dem Prinz Harry, Meghan und Archie derzeit in Beverly Hills wohnen, sei noch gemietet. Ob sie etwas kaufen, wolle das Herzogenpaar erst entscheiden, wenn sie die Wohngegend getestet haben, heißt es weiter. Eine nette Nachbarin scheinen sie ja auf jeden Fall in Adele bereits gefunden zu haben!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen