Homepage
Homepage
Der "it's in TV"-Podcast - immer freitags & mit tollen Specials
Homepage
Homepage

Mit "Das Supertalent" und "Die Bachelorette" erwarten uns im TV dieses Jahr noch einige Highlights! Wir wollen in unserer Umfrage der Woche wissen, was eure Favoriten sind.

Homepage
Mystery, Morde und große Teenie-Liebe: Das ist der Netflix-Hit "Riverdale"
Germany's next Topmodel
Der "it's in TV"-Podcast - immer freitags & mit tollen Specials
it's in TV - Immer die neuesten News rund um Kino & Co.
Riverdale

Co-Stars, die auch im echten Leben gute Freunde sind, gibt es einige. Gegenseitige Zuneigung findet also nicht nur vor den Kameras statt, auch hinter den Kulissen sind einige Stars unzertrennlich. Welche Stars Freundschaften am Filmset geschlossen haben, verraten wir euch jetzt. Am Set von „Riverdale“ sind einige Darsteller richtig dicke Buddies geworden. Kein Wunder, denn die lange Arbeit schweißt eben zusammen. So lief es beispielsweise bei den Hauptfiguren Cole Sprouse und KJ Apa, die nicht nur in der Serie beste Freunde sind, sondern auch im echten Leben eine richtige Bromance haben. Die beiden sollen sogar gemeinsam verreist sein - und zwar in KJ Apas Heimatland Neuseeland. Aber auch KJ Apa und Charles Melton haben sich am Set gesucht und gefunden. So postete KJ dieses Kussfoto samt liebenswürdiger Caption auf seinem Instagram-Account: „Wenn das Gesicht deines besten Kumpels in der ganzen Stadt hängt. Liebe dich @melton.“ Eine enge Freundschaft verbindet auch Lili Reinhart und Camila Mendes. Die beiden sollen sogar mal zusammen unter einem Dach gelebt haben. Zudem machen sie sich gemeinsam stark gegen Body-Shaming. Sie zählen also auch zu den Freundinnen, die sich am Set kennengelernt haben. Anders war es bei Madelaine Petsch und Vanessa Morgan. Bei den Beauties hat es sozusagen schon vor den Dreharbeiten zu „Riverdale“ gefunkt. Madelaine war übrigens sogar die Brautjungfer von Vanessa, als diese Anfang 2020 heiratete. Umso cooler, dass die zwei Besties nun auch am Set viel Zeit zusammen verbringen können. Die beiden spielen in „Riverdale“ sogar ein Liebespaar.

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 20.06.2020, 10:00 Uhr

Die „Riverdale“-Darsteller müssen unheimlich viel Spaß bei der Arbeit haben, denn viele von ihnen sind auch neben der Serie verdammt gute Freunde. Einige BFFs teilten sich sogar schon eine Wohnung! Ihr wollt erfahren, welche Stars unzertrennlich sind? Dann klickt hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Lifestyle
Das Bandana ist der absolute Sommerhit:
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 20.06.2020, 10:30 Uhr

Als Bandanas bezeichnet man die gemusterten Tücher, die womöglich jeder kennt. Vor allem in den 90ern und Anfang der 2000er Jahre war das hippe Accessoire eigentlich überall. Und jetzt sind die Bandanas wieder zurück! Sie versprühen reichlich sommerliche Vibes und können jedes Outfit aufpeppen. Wir zeigen dir, wie dir das am besten gelingt! Für mehr Inspirationen, klick' dich einfach durch unsere Galerie.

Auf einer langen Reise dürfen bestimmte Sachen nie fehlen und das ist auch bei Queen Elizabeth II. nicht anders. Die britische Regentin hat laut „The Sun“ beispielsweise immer genügend Blutkonserven von sich mit dabei, damit im Notfall auch ja nichts fehlt. Generell begleiten die 94-Jährige stets drei Ärzte, die sich zuvor auch die Krankenhäuser vor Ort anschauen. Doch nicht nur das: Insgesamt wird Queen Elizabeth auf Reisen von über 30 Angestellten begleitet, darunter sind beispielsweise Stylisten oder Kammerdiener. Eine Sache die außerdem nie fehlen darf ist ein schwarzes Outfit, für den Fall das während der Reise ein Familienmitglied stirbt. Des Weiteren wird berichtet, dass Queen Elizabeth II. immer einen eignen Teekessel mit persönlichem Monogramm mitnimmt. Passend dazu darf natürlich auch eine ordentliche Ration ihres Lieblingstees Earl-Grey vom britischen Hersteller Twinings nicht fehlen. Doch auch die Standard-Reiseprodukte wie Kissen, Familienfotos, Seife, eine Wärmflasche und angeblich sogar Klopapier sind im Gepäck der Queen. Wer hätte das gedacht, oder?!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 20.06.2020, 09:00 Uhr

Beruflich ist Queen Elizabeth II. stets auf Reisen und hat dabei selbstverständlich auch bestimmte Dinge immer mit dabei. Neben relativ normalen Sachen wie einem Kissen hat die Monarchin dabei aber auch eigene Blutkonserven oder ein schwarzes Outfit im Koffer. Doch was hat es damit auf sich? Erfahrt hier alle Details.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Lifestyle

Sind Frühaufsteher wirklich die besseren Menschen? Dass man als Frühaufsteher länger lebt und außerdem erfolgreicher aber auch glücklicher ist, dürfte der ein oder andere schon mal gehört haben. Aber hat das frühe Aufstehen tatsächlich so viele Vorteile? Wissenschaftler haben herausgefunden, dass etwa 20 Prozent der Menschen eindeutig der Seite der „Frühaufsteher“ oder der „Langschläfer“ zugeordnet werden können. Die restlichen 80 Prozent sind Mischtypen, bei denen es vor allem auf die innere Uhr ankommt. Es ist sogar wissenschaftlich bewiesen, dass auch die Genetik eine große Rolle spielt und natürlich auch die alltäglichen Gewohnheiten. Als Frühaufsteher werden vor allem die Leute bezeichnet, die bis spätestens 8 Uhr wach sind. Spätere Zeiten fallen in die Kategorie der Langschläfer. Frühaufsteher sind in vielen Berufen gerne gesehen, weil das frühe Aufstehen den Anschein erweckt, dass man sein Leben im Griff hat. Dass ihre kognitiven Fähigkeiten deswegen besser sind, ist aber nur ein Mythos. Auch Langschläfer sind leistungsfähig und intelligent - nur die Zeiten, in denen sie auf Hochtouren laufen, unterscheiden sich. Wenn du als Langschläfer deine innere Uhr ein wenig trainieren möchtest, um die Vorteile des Frühaufstehers zu genießen, können dir diese Tipps helfen: Zuerst musst du dir Zeit geben und einfach immer ein wenig früher aufstehen, als du es gewohnt bist. Gleiches gilt für das Einschlafen: Wenn du entscheidest, dass dir sieben Stunden Schlaf genügen und dein Wecker um 7 Uhr klingelt, kannst du ruhig trotzdem erst um Mitternacht schlafen gehen. Etabliere eine schöne Morgenroutine, in der du etwas tust, was dir Spaß macht. Das hilft, positiv in den Tag zu starten. Genauso wichtig ist Tageslicht im Zimmer. das die Produktion des Glückshormons Serotonin anregt. Der Snooze-Button sollte für dich dagegen zum Tabu werden. Letztendlich muss sich dein Körper an den neuen Rhythmus gewöhnen, weswegen Konsequenz das A und O ist. Wenn du diese Tipps beachtest, sollte deiner neuen Laufbahn als Frühaufsteher schon bald nichts mehr im Weg stehen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 20.06.2020, 07:00 Uhr

Angeblich sollen Frühaufsteher produktiver und sogar glücklicher sein als Langschläfer es sind. Der Grund? Sie gehen früher ins Bett und können morgens direkt mit ihrer Arbeit loslegen. Aber ist die innere Uhr von Langschläfern, die eher nachmittags und abends auf Hochtouren läuft, wirklich so viel schlechter? Genauere Infos und weitere Tipps, wie auch ihr als Langschläfer von den Vorteilen eines Frühaufstehers profitieren könnt, gibt es bei uns.

Hana Nitsche
Hana Nitsche

Haben sie jetzt etwas „Ja“ gesagt? Es sieht ganz danach aus! Hana Nitsche und ihr Liebster Chris scheinen endlich geheiratet zu haben. Die ehemalige GNTM-Kandidatin veröffentlichte auf Instagram jetzt mehrere Bilder, die auf eine Trauung schließen lassen. Der erste Schnappschuss zeigt offenbar Töchterchen Aliya Frances, wozu auch die Caption „Das süßeste Blumenkind von allen“ passt. Klickt man sich durch die Galerie, wird jedoch schnell klar, dass es sich hier wohl nicht um irgendeine Hochzeit, sondern offenbar die des Models selbst handelt! So zeigt das letzte Foto Hana und Chris Seite an Seite und in Weiß gekleidet. Zudem hält Hana einen Strauß. Überrascht zeigte sich unter anderem Ex-GNTM-Kollegin Fiona Erdmann in den Kommen-taren, die schrieb: „Was???? Du bist verheiratet???? Herzlichen Glückwunsch, girl!!!!!!“ Auch eine weitere einstige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin meldete sich zu Wort. So freute sich Yvonne Schröder: „Herzlichen Glückwunsch, Liebes und die Maus sieht so süß aus.“ Sollte es sich hier tatsächlich um die Hochzeit von Hana Nitsche gehandelt haben, kann man tatsächlich von „endlich“ sprechen. So erklärte Hana in der Vergangenheit in einem „Promiflash“-Interview bereits: „Wir sind verlobt. Aber die Hochzeit haben wir erst einmal nach hinten gerückt, weil momentan mit Baby einfach zu viel zu tun ist und sich alles so ein bisschen überhäuft.“ Nun scheint es soweit gewesen zu sein und deswegen sagen auch wir vorsichtig: Herzlichen Glückwunsch!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
Regina Fürst
Regina Fürst
 19.06.2020, 16:08 Uhr

Was für wunderbare News! Einer kleinen Galerie auf Instagram zufolge, hat Ex-GNTM-Teilnehmerin Hana Nitsche endlich ihren Verlobten Chris, mit dem sie bereits eine gemeinsame Tochter hat, geheiratet. Alle süßen Details und die Gratulationen ihrer Ex-GNTM-Mitstreiterinnen gibt’s ihr hier bei uns!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Alles anders bei „Schwiegertochter gesucht“?
Regina Fürst
Regina Fürst
 19.06.2020, 14:24 Uhr

Es ist umstrittene Unterhaltung, welche es in dieser Form wohl nicht mehr geben wird. Wie der Sender RTL nun in einer Pressemitteilung bekannt gab, soll die 13. Staffel der Datingshow „Schwiegertochter gesucht“ anders ablaufen. Was genau damit gemeint ist, das erfahrt ihr hier bei uns! 

„it's in TV“-Themen