Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Für die kleine Prinzessin Charlotte begann am 5. September 2019 ein neuer aufregender Lebensabschnitt, denn die Adelstochter hatte ihren ersten Schultag! An diesem besonderen Tag war ihre Familie natürlich auch mit dabei: Mama Kate, Papa William und Brüderchen Prinz George begleiteten die Vierjährige auf die private Grundschule „Thomas’s Battersea“. Wie eine Journalistin jetzt verriet, hat die Schule ganz besondere Richtlinien, die unter anderem besagen, dass Charlotte keine beste Freundin haben darf. Um das zu erreichen, dürfen die Kinder nur mehrere beste Freunde haben, sodass keiner der Mitschüler benachteiligt wird. Sie erklärte außerdem, dass Freundschaft in der Schule groß geschrieben wird. So sagte sie: „Es gibt überall Schilder mit der Aufschrift 'sei nett', das ist das Credo der Schule […] Am Anfang werden die Kinder spielen und erforschen, Entscheidungen treffen und lernen, kreativ zu sein und Probleme zu lösen, gute Beziehungen aufzubauen und glücklich zu sein.“ Vielen der Kinder scheint wohl dieses Konzept zu gefallen und für Charlotte sind das allemal tolle Aussichten für einen guten Schulanfang.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 09.09.2019, 16:05 Uhr

Die „Thomas's Battersea“ ist eine besondere Grundschule, nicht nur weil Prinzessin Charlotte sie besucht, sondern auch wegen der besonderen Schulregeln. Der Vierjährigen ist es hier nämlich nicht erlaubt, eine beste Freundin zu haben. Alle Details haben wir hier für euch!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Cardi B

Der Körper von Cardi B sorgte schon oft für ordentlich Gesprächsstoff. Nachdem die „Please Me“-Interpretin erneut für ihre Schönheitsoperationen kritisiert wurde, verteidigte sie sich nun in einem mittlerweile wieder gelöschten Instagram-Video. Dabei knöpfte sich die Rapperin „natürliche Frauen“ vor, die immer wieder beleidigende Kommentare auf ihrer Seite hinterlassen. „Wenn du Selbstvertrauen hast, musst du nicht die Körper von anderen kommentieren und kritisieren“, stellte die 26-Jährige klar. Ihre Schwester sei auch sehr natürlich, lässt andere Leute aber machen, was sie möchten und attackiert sie nicht dafür, argumentierte Cardi weiter. Zum Abschluss ihres Videos stellte Cardi übrigens noch eine Vermutung auf, wieso die Menschen so oft über andere Leute urteilen: „Also redet ihr den Mist über andere, weil ihr es selbst wollt oder was?“ Abgesehen davon, wie man selber zu natürlichen Körpern steht, warf die Mutter der kleinen Kulture hier auch eine sehr interessante Frage auf: „Frauen reden immer darüber, dass wir uns gegenseitig aufbauen müssen, aber machen wir das wirklich?!“

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.09.2019, 16:07 Uhr

In ihrem neusten Instagram-Video stellte Cardi B nun ihre Hater zur Rede! Grund dafür ist die wiederholte Kritik an ihrem Körper, vor allem aufgrund ihrer Schönheitsoperationen. Die Rapperin hat dabei auch eine Vermutung, wieso sie so viel kritisiert wird. Erfahrt hier die Details!

„it's in TV“-Stars

Im Mai 2019 hat sich das Leben von Alicia-Awa Beissert um 180 Grad gedreht, als sie in der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ Vierte wurde. Und obwohl sie und ihre ehemaligen Konkurrenten rund um Sieger Davin Herbrüggen allesamt sicherlich volle Terminkalender haben, schafft es das sympathische Singvögelchen, mit ihren Musikerkollegen den Kontakt zu halten, wie Alicia-Awa im Interview mit „Promiflash“ verriet: „Ich habe immer noch zu Jayla und zu Momo Kontakt - natürlich. Ansonsten auch zu Davin, mit dem war ich auch echt viel unterwegs und bin mit ihm gereist.“ Doch so eng wie damals in der Castingshow ist es wohl nicht mehr, gestand sie weiter: „Ansonsten ist der Kontakt zu allen ein bisschen weniger geworden. Das ist schade.“ Doch wir hoffen, dass die ehemaligen Teilnehmer der 16. Staffel DSDS trotz allem immer mal wieder die Zeit finden, sich zu treffen. Oder wie wäre es mit einem gemeinsamen Song? So könnten Davin, Alicia-Awa und Co. Berufliches und Privates miteinander verbinden.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 09.09.2019, 15:40 Uhr

Zwar musste sich Alicia-Awa Beissert in der 16. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ gegen viele Konkurrenten durchsetzen, doch bis heute herrscht keine Missgunst unter den ehemaligen Kandidaten. Im Gegenteil! So verriet die 21-Jährige nun, zu welchen ihrer DSDS-Konkurrenten sie noch immer Kontakt hat. Hier erfahrt ihr es!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Ist Ekaterina Leonova etwa nicht länger Single? Die „Let’s Dance“-Schönheit sorgte auf einer Veranstaltung nun ausgerechnet selbst für reichlich Gerüchte rund um ihren Beziehungsstatus. Grund dafür war ihr Outfit! Ekat trug ein Dirndl und zwar mit der Schleife rechts, was eigentlich ein Indiz dafür ist, dass sie vergeben ist. RTL sprach die 32-Jährige prommt auf diesen Umstand an und die Tänzerin hatte eine ganz simple Erklärung: Sie hat die Schleife nicht selbst gemacht! Laut eigener Aussage wusste Ekaterina nämlich erst gar nichts von diesem Brauch und verschob ihre Schleife anschließend „diagonal“. Doch was bedeutet dies für ihr Liebesleben? Ist die diagonale Schleife ein Indiz dafür, dass es aktuell noch kompliziert ist? So ganz mit der Wahrheit wollte Ekat aber nicht herausrücken, denn wie die vierfache „Let’s Dance“-Gewinnerin selbst erklärte, müssen Männer beim Ansprechen auf jeden Fall vorsichtig sein, da die Schleife „schon in der Diagonalen“ ist. Sorry Ekat, aber wirklich schlauer sind wir jetzt auch nicht! Gegenüber „Promiflash“ offenbarte ihr „Let’s Dance“-Kollege Massimo Sinató nun außerdem, dass er nichts von einer Beziehung weiß. Es scheint also so, als könnte sich die Männerwelt weiterhin Hoffnungen machen!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 09.09.2019, 15:32 Uhr

Diese Nachricht wird einigen Männern sicher nicht gefallen. Denn möglicherweise ist „Let’s Dance“-Star Ekaterina Leonova wieder vergeben. Für diese Gerüchte sorgte die hübsche Tänzerin nun selbst auf einer Veranstaltung. Hier erfahrt ihr alles rund um ihren Beziehungsstatus.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Jasmin Tawil

Was für eine schöne Überraschung! Jasmin Tawil hat sich auf Instagram zurückgemeldet, nachdem sie seit Juli verschwunden war. Nicht einmal ihre Familie wusste über ihren Aufenthaltsort Bescheid. Ihr Instagram-Profil war gelöscht, zumindest bis jetzt. Dort hat sie nun ein Foto von sich am Strand geteilt, auf dem sich die einstige GZSZ-Darstellerin über ein kleines Baby beugt. „Wenn das Glück Dich trifft“, kommentierte die Ex von Sänger Adel Tawil den Schnappschuss. Der „Bild“ hat Jasmin zudem verraten, dass es ein Junge ist und sie inzwischen auf Hawaii lebt. Ihr Vater verriet dem Blatt auch den Namen seines Enkels: Ocean Malik. Papa und Tochter haben dank der Geburt des Kindes nun auch wieder ein normales Verhältnis zueinander und wollen in Zukunft sogar wieder zusammenarbeiten. Wie Jasmins Vater Michael Weber weiter verriet, habe er mehrere Angebote für TV-Projekte und für ein Buch vorliegen. Es wird also nicht das letzte Mal sein, dass wir von Jasmin Tawil gehört haben. Fans werden sich vor allem freuen, dass es der Schauspielerin inzwischen anscheinend wieder viel besser geht - auch dank der Geburt ihres kleinen Jungen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.09.2019, 15:21 Uhr

Jasmin Tawil hat sich endlich zurückgemeldet. Via Instagram gab die einstige GZSZ-Darstellerin jetzt ein Lebenszeichen von sich, nachdem sie im Juli von der Bildfläche verschwand. Sogar ihre Familie wusste nicht, wo sie sich aufhält. Jetzt teilte sie ein Foto mit einem Baby! Mehr verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Tini Stoessel

Tini Stoessel und Jorge Blanco waren in der Serie „Violetta“ das absolute Traumpaar. Und die Gefühle der beiden füreinander scheinen sich auch Jahre später jenseits der Kamera nicht geändert zu haben, zumindest wenn man auf den neuesten Instagram-Post von Jorge schaut. Darin macht er seinem ehemaligen Co-Star eine regelrechte Liebeserklärung: „Welch ein Vergnügen, nach so vielen Jahren wieder mit dir die Bühne zu teilen, kleine Schwester! Tini Stoessel, ich liebe dich!“ Wie süß, die Serienstars sind quasi zu einer Familie geworden. Die Antwort der 22-Jährigen hätte auch nicht liebevoller ausfallen können: „Das Vergnügen war ganz meinerseits, mein Freund! Viele Erinnerungen werden immer in meinem Herzen bleiben! Ich liebe dich.“ Jorge und Tini traten zusammen in Uruguay im Rahmen ihrer „Quiero Volver“-Tour auf. Und alle, die sich noch immer wünschen, dass die „Violetta“-Stars zusammen kommen, müssen wir leider enttäuschen: Tini ist glücklich an den Sänger Sebastián Yatra vergeben. Über ihre Tour sagte das Multitalent gegenüber „El País“: „Die Show hat viele Facetten und da ich Musik in vielen Stilen mache, mag ich auch Balladen, Reggaeton, Pop. Das Konzert ist nicht eintönig, weil es Lieder zum Lachen, Tanzen, auch zum Aufregen und Weinen hat. Es ist ein bisschen von allem. Es sind zwei Stunden, deren Absicht es ist, dass die Menschen alles vergessen und Spaß haben.“ Das klingt auf jeden Fall vielversprechend!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 09.09.2019, 13:53 Uhr

Tini Stoessel und Jorge Blanco gelten für Fans der Serie „Violetta“ immer noch als absolutes Traumpaar. Jetzt waren die beiden auch wieder gemeinsam zu sehen! Der „Leon“-Darsteller teilte sich mit Tini die Bühne ihrer „Quiero Volver“-Tour. Anschließend folgte eine süße Liebeserklärung der beiden auf Instagram. Mehr dazu hier!

„it's in TV“-Stars