✰ Alle heißen News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ✰

Wird "Keeping Up with the Kardashians" jetzt etwa abgesetzt? Angeblich soll Kylie Jenner keinen Bock mehr darauf haben, Teil der Realityshow zusammen mit ihren Halbschwestern zu sein. Das hat ein Insider jetzt offenbar "Radar Online" geflüstert, der erklärte: "Kylie braucht 'Keeping Up with the Kardashians‘ nicht mehr. Sie ist erfolgreich genug mit ‚Kylie Cosmetics’." Und das ist gar nicht mal so verkehrt, denn immerhin wurde die 21-jährige Kylie erst kürzlich vom "Forbes"-Magazin zur jüngsten Selfmade-Milliardärin der Welt gekürt. Das Pikante: Ihr Vertrag mit dem Sender "E!" soll zum Ende der aktuellen Staffel auslaufen. Nur ihre Mutter und Managerin Kris Jenner soll sie demnach nun noch aufhalten können. Und so berichtete der Insider "Radar Online" weiter: "Kris weiß, dass der Sender Kylie dabei haben will, weil sie zur Zeit die beliebteste ihrer Töchter ist. Wenn Kylie aussteigt, droht die Absetzung. Kris wird alles versuchen, das zu verhindern." Wir sind gespannt, wie es mit "Keeping Up with the Kardashians" weitergeht und ob Kylie am Ende wirklich aussteigt.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 04. April 2019, 11:12 Uhr

Offenbar will die 21-jährige Kylie Jenner aus der Reality-TV-Show "Keeping Up with the Kardashians" aussteigen. Einem Insinder zufolge könnte die beliebte Sendung dann abgesetzt werden. Alle Details erfahrt ihr bei uns.

Itsin TV Stars

Daniella Monet ist schwanger! Das hat die 30-jährige Schauspielerin jetzt auf Instagram bekanntgegeben. Daniella wird den meisten wohl aus der Serie "Victorious" ein Begriff sein, hier spielte sie Trina Vega. Zu ihrer Baby-News schrieb sie: "Wir werden Eltern. Glaubt ihr das? MAMA & PAPA. Wir sind sooo gespannt und freuen uns darauf diese Nachricht endlich mit euch teilen zu können." Dazu postete die schwangere Daniella ein Foto mit ihrem Verlobten Andrew Gardner, der stolz den positiven Schwangerschaftstest in die Kamera hält. Natürlich ließ sich Victoria Justice, ihr "Victorious"-Co-Star, nicht lange um Glückwünsche bitten und kommentierte: "OMG! Ich freue mich so sehr für euch beide. Glückwunsch." Auch "Harry Potter"-Star Evanna Lynch gratulierte dem Duo und schrieb: "Das wird das glücklichste Baby aller Zeiten. Ich freue mich so sehr für euch." Schauspielerin Kira Kosarin war ebenfalls begeistert von der Neuigkeit. "Ahhhh, Glückwunsch Babe" schrieb sie in Kombination mit einem weinenden Emoji. Da schließen wir uns doch gerne den Glückwünschen an und gratulieren Daniella Monet herzlich zu ihrer Schwangerschaft. Wir freuen uns auf Baby Nummer eins!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 04. April 2019, 10:31 Uhr

Das sind aber tolle Neuigkeiten: Daniella Monet, die in der Serie "Victorious" Trina Vega verkörperte, ist schwanger. Das gab die 30-jährige Schauspielerin auf Instagram bekannt. Es ist das erste Kind für sie und ihren Verlobten Andrew Gardner. Wie Victoria Justice und Co. ihr gratulierten, zeigen wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Miley Cyrus hat gerade ziemlich viel Ärger mit Umweltschützern. Die Sängerin postete jetzt Bilder von einem Fotoshooting. Dabei sitzt die 26-Jährige eigentlich nur auf einem Baum. Doch statt Lob für die schönen Schnappschüsse zu kassieren, schalteten sich nun besorgte Umweltschützer ein. Denn: Bei der Baumart handelt es sich um einen Josuabaum, der sehr empfindlich ist und vermehrt in der Mojave-Wüste von Kalifornien vorkommt. Ein Follower schrieb zu einem der Pics: „Schande über dich für deine Josuabaum-Fotos. Du behauptest, dass du ein Hippie bist, dann solltest du die Erde auch respektieren.“ Auch der Direktor des "Mojave Desert Land Trust“ äußerte sich nun dazu und erklärte, der Baum habe ein empfindliches Wurzelsystem, das Schaden nehmen könne, wenn sich ein Mensch auf die Äste setzt. Ob der „Hannah Montana“-Star das gewusst hat? Sicherlich nicht. Miley reagierte jedoch schon auf die Kritik und deaktivierte die Kommentarfunktion auf Instagram. Die 26-Jährige setzte sich in der Vergangenheit schon oft für die Umwelt ein. Sie und ihr Ehemann Liam Hemsworth spendeten nach der Waldbrandkatastrophe von Malibu eine halbe Million Dollar. Zudem ernährt sich der „Nothing Breaks Like a Heart“-Star vegan und ist bekennende Tierschützerin. Vielleicht springt für die Mojave-Wüste ja bald schon ein hübsches Sümmchen zum Wohle der empfindlichen Josuabäume raus. Wer weiß?!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 04. April 2019, 09:58 Uhr

Die "Nothing Breaks Like a Heart"-Sängerin MIley Cyrus hat sich nun versehentlich mit Umweltschützern angelegt. Miley postete kürzlich Fotos von sich auf einem Josuabaum. Die Pics wurden im Rahmen eines Fotoshootings gemacht. Doch die Baumart ist sehr empfindlich. Mehr erfahrt ihr natürlich bei uns.

Itsin TV Stars

Justin Biebers Mutti Pattie Mallette feierte am Dienstag, den 2. April, ihren 44. Geburtstag. Ihr Spross gratulierte ihr wie folgt auf Instagram: "Happy Birthday Mama. Du wirst sehr geschätzt. Als ich klein war, haben sich meine Mama und ich gestritten. Mit 17 wurde ich auf die Straße geworfen. Zwar dachte ich, ich würde sie nie wieder sehen, aber es gibt keine Frau, die den Platz meiner Mama einnehmen könnte." Bei den Zeilen handelt es sich nicht um Biebers Worte selbst, sondern um einen Songtext des verstorbenen Rappers TuPac. Das hat auch Mama Pattie sofort gemerkt und kommentierte: "Umm, Tupac-Verse? So willkürlich. Danke, denke ich mal? Ich liebe dich." Bei den Zeilen dachte Biebs sicherlich an seine Vergangenheit mit seiner Mutter, in der er zwischenzeitlich ebenfalls keine gute Beziehung zu ihr hatte. Doch mittlerweile sind die beiden wieder ein Herz und eine Seele, wie auch Patties vor kurzem geteiltes Insta-Bild zeigt. Zudem war Justin in seiner Jugend bereits Fan des Rappers Tupac. Wie der Popstar seine Mama beschenkt hat und ob sie ihren 44. groß feierte, ist leider bisher nicht bekannt. Vielleicht haben die Biebers ja eine CD von Tupac eingelegt und dazu getanzt?! Wer weiß!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 03. April 2019, 14:28 Uhr

Justin Bieber gratulierte seiner Mutter Pattie Mallette mit einem Songzitat von Rapper 2Pac zum 44. Geburtstag. Macht er ihr hier etwa Vorwürfe? Ihr wollt wissen, wie seine Mama darauf reagierte? Alle Infos gibt es hier für euch!

Itsin TV Stars

Heidi Klum lädt wieder nach Düsseldorf! Es ist amtlich: Am 24. Mai 2019 findet das Finale von "Germany’s next Topmodel" mal wieder im ISS Dome in Düsseldorf statt. Wie der "Express" berichtet, gibt man damit Köln erneut einen Korb. Dort fand zuletzt im Jahr 2014 das Finale statt, in dem damals Stefanie Giesinger zum nächsten Topmodel Deutschlands gekürt wurde. Seitdem ging es unter anderem nach Mallorca und Oberhausen und nun zum zweiten Mal in Folge nach Düsseldorf. Dabei wollte Heidi im Jahr 2019 unbedingt nach Köln, wie sie ebenfalls vor einiger Zeit verriet: "Ich liebe die Kölner. Die sind immer super laut, empfangen uns mit offenen Armen und sind super drauf. Natürlich spreche ich bei dieser Entscheidung mit und ich würde sehr gerne wieder nach Köln kommen." Daraus ist nun aber wohl doch nichts geworden. Den Grund will "Express" von einem Produktionsmitarbeiter erfahren haben: "Im letzten Jahr lief alles hervorragend, es bestand kein Grund zum Wechseln." Für die GNTM-Fans dürfte es letztlich egal sein, ob sie nun nach Köln oder Düsseldorf fahren. Schließlich liegen die Städte nur etwas mehr als 30 Kilometer auseinander. Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf den 24. Mai 2019, wenn Heidi Klum das neue "Germany’s next Topmodel" ausruft. Die Tickets sollen übrigens ab dem 4. April in den Vorverkauf gehen.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 03. April 2019, 14:09 Uhr

Absage an Köln: Das Finale der diesjährigen "Germany’s next Topmodel"-Staffel wird wieder in Düsseldorf und zwar im ISS Dome stattfinden. Auch der Termin steht mit dem 24. Mai bereits fest. Ab wann ihr die Tickets bekommt, verraten wir euch hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Fans von Marvels „Avengers“-Reihe dürften sich den 2. April schon lange rot im Kalender markiert haben, denn an diesem Tag startete der Vorverkauf für den finalen vierten Teil der Superheldensaga, „Avengers: Endgame“. Bereits knapp einen Monat vor Kinostart knackte der Film nun einen Rekord für die am meisten verkauften Tickets im Vorverkauf. Krass! Doch viele Fans waren sicherlich auch verzweifelt. Während in Deutschland sogar einige Kino-Websites nicht mehr funktionierten, war es in den USA sogar noch chaotischer. So waren diverse Internetseiten zeitweise komplett überlastet. Der Kinobetreiber „AMC“ reagierte zu dem Ansturm auf die Karten, der das System lahm legte auf Twitter: „Wir wollen, dass jeder seine ‚Avengers: Endgame‘-Tickets bekommt, aber es sieht so aus, als ob uns Thanos‘ Schnipsen erwischt hätte. Wir arbeiten daran, das System wieder zum Laufen zu bekommen. Versucht es in der Zwischenzeit weiter auf unserer Website und bei unseren Partnern.“ Was für ein Ansturm! Nach nur sechs Stunden war bei der Vorverkaufsseite „Fandango“ der bisherige Rekordhalter der meistverkauften Tickets innerhalb der ersten 24 Stunden, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“, ebenfalls überholt. Auch die Regisseure von „Avengers: Endgame“, die Russo Brüder, kommentierten den Ansturm auf Twitter mit: „Unglaublich! Ihr seid super!“ Und das dürfte nicht der letzte Rekord für den Film gewesen sein. Wie es nach Thons‘ Genozid mit den verbliebenen Superhelden rund um Iron Man, Thor, Captain America und - neu dabei - auch Captain Marvel weitergeht, erfahren wir ab dem 24. April in den Kinos - vorausgesetzt ihr habt ein Ticket.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 03. April 2019, 16:29 Uhr

Dass "Avengers: Endgame" einige Rekorde brechen wird, ist schon jetzt klar. Angefangen hat der Marvel-Blockbuster damit schon im Vorverkauf, wo man "Stars Wars: Das Erwachen der Macht" in Sachen Ticket-Verkäufe in den ersten 24 Stunden überbot. Zudem gab es ein großes VVK-Chaos. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Themen