✰ Alle heißen News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ✰

Ashley Tisdale hat mit ihren Insta-Stories ihren Fans eine große Freude bereitet: Wieso? Weil sie mal eben eine „Hotel Zack & Cody“-Reunion geteilt hat. Die Schauspielerin, die in der Serie Maddie spielte, postete nämlich ein Foto mit Phil Lewis, der wiederum Mr. Moseby verkörperte. Ein wirklich tolles Foto rund elf Jahre nach dem Serien-Ende. Doch damit nicht genug! Es scheint, als würde das Duo auch wieder gemeinsam vor die Kamera treten. In einer weiteren Story sah man noch den Schauspieler Dennis Quaid. Mit dem dreht die 33-Jährige aktuell die Serie „Merry Happy Whatever“, in der auch „Meine Schwester Charlie“-Star Bridgit Mendler mit von der Partie ist. IMDb zufolge hat Phil Lewis keine offizielle Rolle, aber womöglich ist der Schauspieler einfach noch nicht im Cast gelistet. Am Set scheint er jedenfalls gewesen zu sein. Ob er nun also seinen ehemaligen „Hotel Zack & Cody“-Co-Star besucht hat oder wir das Duo ein weiteres Mal in einer Serie zusammen sehen werden, bleibt erstmal abzuwarten. Bis dahin freuen wir uns aber riesig über diese kleine Reunion!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. Juni 2019, 13:05 Uhr

Ashley Tisdale steht aktuell mit Dennis Quaid für eine neue Serie vor der Kamera. Am Set tauchte die Tage dann auch Phill Lewis auf. Wer sich nicht mehr erinnert: Er spielte in „Hotel Zack & Cody“ die Rolle des Mr. Moseby und war an der Seite von Ashley als Maddie zu sehen. Das Reunion-Pic und mehr zeigen wir euch hier.

 

Itsin TV Stars
Zwei Schachteln am Tag?
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 14. Juni 2019, 15:29 Uhr

Noch in diesem Sommer soll der neue Tarantino-Film "Once Upon a Time in Hollywood" in die Kinos kommen, mit Leonardo DiCaprio als Westernstar und Brad Pitt als dessen Stuntdouble. Der Film spielt in den 1960er Jahren, es wurde viel geraucht damals und schon im Trailer qualmen deshalb Zigaretten vor sich hin. Schauspielstar Brad Pitt scheint von Zigaretten auch im echten Leben nicht die Finger lassen zu können, wie ein Insider dem "Globe"-Magazin erzählte. Mit seinem Zigarettenkonsum bereite Brad Pitt sogar seinen Kindern große Sorgen!

Itsin TV Stars
Jürgen Drews:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 14. Juni 2019, 13:23 Uhr

Diese Aktion könnte Bände sprechen. Wie RTL.de erfahren haben will, verzichtete Fabian, der Sohn von Jürgen Drews, aufs Erbe. Dafür erhielt er jedoch eine einmalige Abfindungszahlung in fünfstelliger Höhe. Ist das Verhältnis zwischen dem Musiker und seinem Nachwuchs Grund für den Verzicht? Alle Details erfahrt ihr bei uns!

Itsin TV Stars

Schockdiagnose für Jenny Frankhauser! Die Schwester von Daniela Katzenberger wandte sich via Facebook und Instagram nun an ihre Fans, um ihnen eine wichtige Nachricht zu übermitteln: Jenny leidet an einem Lipödem! Diese schmerzhafte Erkrankung stört die Fettverteilung im Gewebe, vor allem im Bereich der Oberschenkel sowie der Hüfte. Heilbar ist die Krankheit in der Regel leider nicht, lediglich eindämmen lässt sie sich. Jenny selbst ist natürlich ziemlich geschockt von dieser Diagnose und konnte es laut eigener Aussage anfangs kaum fassen. So schrieb die 26-Jährige in ihrem Post: „Ich habe immer eine andere Ausrede gesucht: ‚ich habe bestimmt nur Wasser in den Beinen‘,‚ich bilde mir das nur ein‘! Sogar die Schmerzen habe ich mir schön geredet.“ Doch nun hat sie die bittere Gewissheit, es ist ein Lipödem. Am Ende ihres Posts spekulierte die Sängerin darüber, wie sie diese Situation lösen könnte: „Die Lösung? Ein Leben lang Kompressionsstrümpfe und Lymphdrainage oder doch eine OP und hilft das überhaupt? Ich bin so ratlos.“ Hoffentlich wird Jenny jetzt gut beraten und unterstützt. Unterstützung gibt es aber sicher auch durch zahlreiche Fans, die ebenfalls mit diesem Problem kämpfen!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 14. Juni 2019, 12:56 Uhr

Die Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser wandte sich in den sozialen Medien nun an ihre Fans, um ihnen eine wichtige Nachricht zu übermitteln: Sie leidet an einem Lipödem! Was das genau ist und wie sie mit dieser Schockdiagnose umgeht, erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars

Viele Stars haben einen Doppelgänger, der auch manchmal ebenfalls eine bekannte Persönlichkeit ist. Auch Dove Cameron sieht einer Kollegin zum Verwechseln ähnlich und hat via Twitter nun auch darauf reagiert. Schon länger werden Vergleichsbilder des „Descendants“-Stars mit der Schauspielerin Amanda Seyfried im Netz gepostet. Nun wurde die 33-Jährige sogar als Mutter von Dove bezeichnet. Dove entging das natürlich nicht und so kommentierte sie die Aussage mit den Worten: „Das höre ich schon seit Jahren. Ich sollte glücklich darüber sein.“ Zudem verlinkte sie ihre Doppelgängerin auch noch! Die hat jedoch bisher noch nicht reagiert. Dafür fordern zahlreiche Fans nun einen gemeinsamen Film der beiden Schauspielerinnen. „Könnt ihr Mutter und Tochter in einem Film spielen? Das Publikum verdient das“, schrieb eine Abonnentin. „Mamma Mia 3?“, fragte ein weiterer Anhänger. Damit spielt dieser auf Amandas Charakter im zweiten „Mamma Mia“-Film an, der am Ende ein Baby zur Welt bringt. Bei Dove Camerons Gesangskünsten wäre sie für Teil drei jedenfalls eine tolle Besetzung, oder?!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. Juni 2019, 11:50 Uhr

So ziemlich jeder Star hat irgendwo auf der Welt einen Doppelgänger. So geht es auch „Descendants“-Darstellerin Dove Cameron, die Amanda Seyfried zum Verwechseln ähnlich sieht. Nun fordern Fans online sogar einen gemeinsamen Film des Duos. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
Dwayne "The Rock" Johnson:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 14. Juni 2019, 12:53 Uhr

Ein paar Auszeichnungen hat der ehemalige Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson auch als Schauspieler schon einsammeln können. Zum Beispiel bekam er den "Nickelodeon Kids' Choice Award" in der sehr passenden Kategorie "Lieblings-Verklopper" und einen Stern auf dem "Hollywood Walk of Fame". Jetzt erhält "The Rock" wieder eine Trophäe für sein Regal: Bei den MTV TV & Movie Awards wird er mit dem "Generation Award" ausgezeichnet. 

Itsin TV Stars