★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Madonna
Madonna

Superstar Madonna wird verklagt! Die 61-Jährige startete im September 2019 ihre große "Madame X"-Tour, mit der sie jedoch offensichtlich nicht nur positive Kritiken einheimste. So beschwerten sich viele Fans vor Ort über Verspätungen von mehreren Stunden, bevor die Show begann. Dies führte sogar zu Pfiffen aus dem Publikum, wie "Page Six" berichtet. Madonna reagierte Berichten zufolge gar nicht gut darauf und soll in Las Vegas klargestellt haben, dass eine "Königin niemals zu spät ist". Kein Wunder also, dass die Fans der "Crazy"-Interpretin nun sauer sind. Einige ärgerten sich sogar so sehr über die Verspätung, dass sie nun Klage gegen Madonna einreichten. "Sie hat ihre Fans komplett verarscht", erklärte so ein entrüsteter Fan, während sich andere auch darüber beschwerten, dass sie vor Konzertbeginn ihre Handys abgeben mussten und trotz Verspätung keine Chance hatten, diese zurückzubekommen. Dies sind aber nicht die einzigen Beschwerden der Fans: In Miami soll Madonna sogar dafür gesorgt haben, dass die Klimaanlage abgeschaltet wird. Als die anwesenden Zuschauer daraufhin einen Klimaanlagen-Gesang anzettelten, soll der "Like A Virgin"-Star förmlich ausgerastet sein. "Mir ist kalt. Zieht eure verdammten Klamotten aus!", soll es aus ihr rausgeplatzt sein. Eine offizielle Stellungnahme von Madonna und ihrem Management gab es bisher nicht. Gute Publicity ist das aber definitiv nicht!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.02.2020, 11:00 Uhr

Eigentlich sollte die "Madame X"-Tour das große Comeback für Madonna werden. Doch offensichtlich hat ihr die Tour mehr Probleme als Freude bereitet. So wird die Sängerin nun sogar von ihren eigenen Fans verklagt. Diese mussten teilweise nämlich mehrere Stunden auf den Auftritt von Madonna warten. Doch es gab noch mehr Probleme! Mehr erfahrt ihr bei uns.

„it's in TV“-Stars
Royals

Ist Kanada etwa doch nicht ihre finale Bleibe? Gerade erst haben Harry und Meghan die Öffentlichkeit mit dem sogenannten Megxit überrascht und sich in Kanada von der englischen Königsfamilie zurückgezogen, schon kursieren neue Gerüchte. Bereits vor wenigen Tagen machte die Runde, dass Meghan, die früher in der Serie "Suits" zu sehen war, schon bald ihr Hollywood-Comeback feiern will und nun soll auch noch ein Umzug nach Los Angeles anstehen. Vorerst wollen Harry und Meghan zusammen mit dem kleinen Archie die Sommermonate im sonnigen Kalifornien verbringen, online sollen sie sich bereits nach Unterkünften umgeschaut haben. Auch Bewerbungsgespräche für ein Security-Team vor Ort soll es bereits gegeben haben, berichtete ein Insider jetzt "E!News". Doch die royale Familie will in L.A. nicht nur Urlaub machen, sondern offenbar auch beruflich Fuß fassen. Daher soll ihre neue Bleibe auch einen Raum für geschäftliche Meetings haben, auch für die Arbeit mit ihrer Charity-Organisation soll genug Platz sein. Doch ob Meghan und Harry hier wirklich zur Ruhe kommen können? Immerhin wimmelt es auch in Los Angeles nur so vor Paparazzi. Die haben mit den zahlreichen anderen Stars zwar sicherlich genug zu tun, werden es sich aber trotzdem bestimmt nicht nehmen lassen, auch das royale Aussteiger-Paar vor die Linse zu bekommen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.02.2020, 10:16 Uhr

Kanada scheint offenbar nur ein Zwischenstopp gewesen zu sein, denn wie mehrere Medien nun berichten, sollen Prinz Harry und Meghan bereits eine neue Bleibe in Los Angeles suchen. Das soll auch berufliche Gründe haben, denn die einstige "Suits"-Darstellerin will wohl auch in Hollywood wieder durchstarten. Mehr Infos haben wir hier für euch.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Bella Hadid
Bella Hadid

Bella Hadid hat erst vor Kurzem für Aufmerksamkeit gesorgt, als sie indirekt Vorwürfe gegen "Victoria’s Secret" erhob. Das Model war Teil der Fenty Show von Rihanna und verriet "People" zufolge danach, dass sie sich nie so stark gefühlt hat wie dort. Bedenkt man, dass sie zuvor jahrelang bei der "Victoria’s Secret Fashion Show" mitlief, sind das keine schmeichelhaften Worte für die kriselnde Unterwäschemarke. Die "New York Times" ließ nun eine weitere Bombe platzen, denn es sind zahlreiche Vorwürfe sexueller Belästigung gegen Führungskräfte der Marke ans Tageslicht gekommen, unter anderem auch von der 23-Jährigen. Insgesamt stammen die Vorwürfe von mehr als 30 Personen und richten sich überwiegend gegen Ed Razek. Er war 27 Jahre lang Casting-Chef und für die Fashion Show verantwortlich. Im Jahr 2018 soll er beispielsweise eine Anprobe von Bella Hadid beobachtet und dabei gefragt haben, ob der TV-Sender erlauben wird, dass das Model mit ihren perfekten Brüsten über den Catwalk läuft. Am selben Tag soll er einem anderen Model ungefragt in den Schritt gefasst haben. Was sich aus diesen Vorwürfen entwickelt, bleibt abzuwarten.

David Maciejewski
David Maciejewski
 03.02.2020, 15:21 Uhr

Es läuft nicht gerade rund für "Victoria’s Secret"! Mehr als 30 Personen, die beruflich mit der Marke zu tun hatten, haben Vorwürfe wegen sexueller Belästigung erhoben. Zu den teils prominenten Namen der Opfer zählt auch Model Bella Hadid. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Steffi Graf
Steffi Graf
Was macht eigentlich...?
It's in TV Redaktion
 04.02.2020, 09:06 Uhr

Frauenpower! Einst dominierten sie in ihrer jeweiligen Sportart und lehrten ihren Gegnerinnen das Fürchten. Dann ist es still um sie geworden, sodass man sich unwillkürlich manchmal fragt: Was machen eigentlich Steffi Graf, Maria Sharapowa, Franziska van Almsick, Maria Riesch und andere Spitzensportlerinnen heute? Wir haben ums umgehört und in Erfahrung gebracht, mit was sich die einstigen Topstars inzwischen ihre Zeit vertreiben.

„it's in TV“-Stars
Dschungelcamp
Dschungelkönig Prince Damien: Werden jetzt
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 03.02.2020, 16:33 Uhr

Am Ende der anstrengenden Wochen im Dschungelcamp durfte der frühere DSDS-Teilnehmer Prince Damien den Thron einnehmen. Es hat den Anschein, als könnte der „Easy Breezy“-Sänger bald in einem anderen Format zu sehen sein. Schließlich sucht er immer noch die Liebe und einem „Bild“-Bericht zufolge wurden Singles für Prince Damien gesucht! Bekommt der amtierende Dschungelkönig etwa seine eigene Kuppelshow im TV? Mehr zum Thema erfahrt ihr hier. 

„it's in TV“-Themen
Lisa und Lena

Lisa und Lena sind bekanntlich nicht nur in Deutschland berühmt, sondern haben auch international viele Fans. Nun wurde den Twins eine große Ehre zuteil: Sie eröffneten in Los Angeles einen Pop-Up-Store ihrer Buffalo-Schuhe. Für die 17-Jährigen war das der Anlass, um wieder eine ihrer Lieblingsstädte zu besuchen und die Sonne Kaliforniens zu genießen. Doch auch die Fans von LeLi hatten Glück, denn sie durften ihren Idolen bei Meet and Greets ganz nah sein. Zudem trafen sie auch ein paar Mitglieder der globalen Pop-Band "Now United" und Lisa tanzte mit ihnen in Venice Beach, wie ein Instagram-Video beweist. Schon 2017 waren die beiden bei ihren US-Fans, die die Social-Media-Stars feierten. Doch nach nur kurzer Zeit mussten Lisa und Lena auch wieder zurück nach Deutschland, wo viel Arbeit auf die beiden wartet, wie sie in ihrer Insta-Story erzählten. Welche Projekte sie genau erwartet, haben die sympathischen Zwillinge leider nicht ausgeplaudert. Ihren LeLinators werden sie aber sicherlich bald schon mehr über ihre Pläne erzählen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 03.02.2020, 14:42 Uhr

Lisa und Lena brachten 2019 ihre ersten eigens designten Schuhe in Kooperation mit Buffalo auf den Markt. Nun eröffnete auch ein Pop-Up-Store in den USA. Die 17-Jährigen erobern jetzt also auch noch Los Angeles und trafen hier sogar einige Fans zu Meet and Greets. Doch auch in Deutschland warten neue Aufgaben auf die Ex-TikTok-Stars! Erfahrt mehr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen