Homepage
Homepage
Der "it's in TV"-Podcast - immer freitags & mit tollen Specials
Homepage
Homepage

Mit "Das Supertalent" und "Die Bachelorette" erwarten uns im TV dieses Jahr noch einige Highlights! Wir wollen in unserer Umfrage der Woche wissen, was eure Favoriten sind.

Homepage
Mystery, Morde und große Teenie-Liebe: Das ist der Netflix-Hit "Riverdale"
Germany's next Topmodel
Der "it's in TV"-Podcast - immer freitags & mit tollen Specials
it's in TV - Immer die neuesten News rund um Kino & Co.

Dwayne „The Rock“ Johnson hat jetzt auch noch den Instagram-Thron erklommen! Die Social-Media-Analyse-Platform „Hopper HQ“ veröffentlichte jetzt wieder ihre jährliche „Instagram Rich List“, also eine Liste mit den Promis, die am meisten mit einem Insta-Post verdienen. Während Kylie Jenner zuletzt zwei Jahre in Folge die unangefochtene Nummer eins war, verringerten sich ihre Einnahmen demnach nun um ganze 22 Prozent in diesem Jahr. Bei „The Rock“ gab es hingegen einen Anstieg von 15 Prozent bei seinen gesponserten Posts im Vergleich zu 2019, was den Muskelmann auf Platz 1 in der Liste befördert. Der 48-Jährige kann demnach mit nur einem einzelnen gesponserten Instagram-Post über eine Million Dollar machen! Kylie Jenner macht hingegen wohl „nur“ 986.000 Dollar pro Post. Der „Jumanji“-Star hat die „Kylie Cosmetics“-Gründerin währenddessen nicht nur in dieser Liste überholt: Mit knapp 188 Millionen Followern auf Instagram hat er auch etwa 5 Millionen mehr als Kylie. Komplettiert wird die Top-Drei der bestbezahlten Instagram-Posts übrigens von Fußballstar Cristiano Ronaldo, der sich über 889.000 Dollar für einen Beitrag freuen darf. Mit 227 Millionen Followern auf der Social-Media-Platform übertrumpft er seine Promi-Konkurrenz aber immerhin in diesem Bereich weiterhin klar.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 02.07.2020, 14:03 Uhr

Obwohl Cristiano Ronaldo die meisten Follower auf Instagram hat, ist Dwayne „The Rock“ Johnson trotzdem die Nummer 1 auf der Social-Media-Platform: Wie „Hopper HQ“ jetzt berichtet, verdient der Schauspielstar nämlich über eine Million Dollar pro gesponsertem Post auf Instagram! Damit übertrifft er den Fußballspieler und auch andere Stars wie die bisherige Spitzenreiterin Kylie Jenner. Erfahrt hier die Details.

„it's in TV“-Stars
Erster Todestag von Schlager-Legende Costa Cordalis:
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 02.07.2020, 12:33 Uhr

Costa Cordalis galt als einer der beliebtesten und sympathischsten Stars am deutschen Schlager-Himmel. 2019 verstarb der Sänger an Organversagen. Wie seine Familie den ersten Todestag verbringen wird, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Zendaya
Zendaya

Zendaya hat einen Grund zur Freude: Die Schauspielerin wurde eines der neuen Mitglieder der Academy of Motion Pictures, Arts and Sciences, die die alljährlichen Oscars vergibt. Doch die 23-Jährige ist nicht die Einzige, die von nun mitbestimmen darf, wer einen der begehrten Goldjungen verdient hat. Auch „Little Women“-Star Florence Pugh freute sich sehr über diese Ehre. Zudem wurden auch Eva Longoria und der deutsche Schauspieler Udo Kier eingeladen, der Academy beizutreten. Insgesamt sind 45 Prozent der neuen Mitglieder Frauen und 36 Prozent unterrepräsentierte ethnische Gruppen. Schon in den vergangenen Jahren wurde den Verantwortlichen der Oscars vorgeworfen, zu weiß zu sein. Das soll sich aber nun offenbar ändern. Zendaya selbst fühlt als farbige Schauspielerin derzeit einen enormen Druck auf ihren Schultern wegen der „Black Lives Matter“-Bewegung, wie sie erst vor Kurzem verriet. Sie hat demnach das Gefühl, mehr denn je als Vorbild die richtige Botschaft vermitteln zu müssen: „Ich trage eine schwere Verantwortung auf meinen Schultern, aber ich bin dankbar... denn damit kann ich eine Menge Gutes tun, und ich weiß, wer zuschaut. Jetzt fühle ich mich mehr denn je, speziell mit der ‚Black Lives Matter‘-Thematik und allem anderen, verpflichtet, dafür zu sorgen, dass ich mich bewusst und mit den richtigen Dingen in Einklang bringe.“ Eine große Verantwortung, der die „Euphoria“-Darstellerin sicherlich gewachsen ist.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 02.07.2020, 14:01 Uhr

Erst kürzlich erzählte Zendaya, dass sie sich als farbige Schauspielerin mit großer Reichweite stark unter Druck gesetzt fühlt, vor allem in der Zeit der „Black Lives Matter“-Bewegung, ein gutes Vorbild sein zu müssen. Doch die erst 23-Jährige konnte sich jetzt freuen, denn sie ist eines der neuen Mitglieder der Academy of Motion Pictures, Arts and Sciences, die die Oscars vergibt. Hier erfahrt ihr mehr!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Nachdem Laura Müller bei der standesamtlichen Hochzeit mit ihrem Liebsten Michael Wendler dessen Nachnamen Norberg annahm, ist die „echte“ Norberg, Claudia, außer sich vor Wut. Die Ex vom „Sie liebt den DJ“-Star wollte mit ihrer Mutter zusammen sogar gerichtlich dagegen vorgehen, dass die ehemalige „Let's Dance“-Kandidatin jetzt ihren Mädchennamen trägt. Doch nun gab es Unterstützung aus dem eigenen Haus für Laura und Michael: Tochter Adeline Norberg hat genug von dem Namenszoff! Ihre Mutter hatte zuletzt nämlich versucht, die 18-Jährige öffentlichkeitswirksam auf ihre Seite zu ziehen: Claudia postete dieses Pic von sich und Adeline und schrieb dazu: „Wir sind zwei echte ‚Norberg-Frauen'!“ Doch die Tochter des Schlagersängers will offenbar nicht mehr Teil dieses Streits sein: In ihrer Instagram-Story teilte Adeline so jetzt ein Bild von sich und ihrer Mutter und stellte klar: „Bitte höre auf mit mir über andere Menschen zu hetzen! Ich empfinde nicht so wie du und das muss akzeptiert werden!“ Offenbar scheint Adeline Norberg kein Problem damit zu haben, dass Laura nun auch ihren Nachnamen trägt, immerhin verstehen sich die beiden auch ziemlich gut und pflegen ein freundschaftliches Verhältnis. Daher ruderte Claudia jetzt auch zurück und erklärte gegenüber RTL, dass sie aus Rücksicht auf ihre Tochter nichts mehr dazu sagen möchte. Ist das etwa das Ende im Norberg-Namenszoff?!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 02.07.2020, 13:54 Uhr

Der Norberg-Namenszoff hat erneut Fahrt aufgenommen: Nachdem Claudia Norberg ihren Ex Michael Wendler und seine neue Frau Laura zuletzt heftig dafür kritisierte, dass die beiden ihren Mädchennamen Norberg weiter benutzen, wollte die 49-Jährige jetzt sogar gerichtlich dagegen vorgehen! Ihre Tochter Adeline scheint jedoch mal so gar nicht auf ihrer Seite zu sein und äußerte sich in ihrer Insta-Story nun erstmals zu dem Thema. Dabei ärgerte sich die 18-Jährige vor allem darüber, dass ihre Mutter sie für ihre „Hetze“ nutzte und stellte sich deshalb auch klar gegen sie. Alle Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars
Sarah Almoril

Cäcilia Zimmer sicherte sich in der 14. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ den dritten Platz. Nach dem Finale zog die Beauty dann von ihrer Heimat in Freiburg in die Hauptstadt Berlin. Doch sie war nicht allein und bezog eine WG mit Sarah Almoril. Sie erreichte in der damaligen Staffel den siebten Platz und das Duo verstand sich so gut, dass es gemeinsam in die große Stadt ging. Wie Cäcilia, „Promiflash“ zufolge, in einer bereits gelöschten Instagram-Story verraten hat, haben sie die WG jetzt aber wieder aufgelöst. „Endlich kann ich darüber sprechen. Es stimmt, ich werde von Berlin wegziehen. Mehr werde ich dazu nicht sagen. Es gibt im Leben auch Dinge, die nicht an die Öffentlichkeit kommen“, soll sie dabei verraten haben. Sarah habe sich bisher nicht zu dem Thema geäußert. Allerdings klingen die Worte, als sei die Auflösung der Wohngemeinschaft nicht gerade positiv verlaufen. Für Cäcilia geht es nun jedenfalls zurück in die Heimat in den Breisgau. Sarah scheint derweil weiterhin in Berlin zu bleiben. Ob wir zu dem Thema noch mehr erfahren? Wir sind gespannt!

David Maciejewski
David Maciejewski
Regina Fürst
Regina Fürst
 02.07.2020, 11:21 Uhr

Die „Germany’s next Topmodel“-WG von Ex-GNTM-Kandidatinnen Cäcilia Zimmer und Sarah Almoril wurde aufgelöst. Das gab Cäcilia nun auf Instagram bekannt. Dort verriet sie auch, dass sie wieder nach Freiburg zieht. Das Duo war nach Ende von Staffel 14 gemeinsam in die Hauptstadt Berlin gezogen. Doch was steckt dahinter? Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen