✰ Alle heißen News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ✰

 20. Mai
BTS

Die Jungs von BTS surfen schon seit einiger Zeit auf der Welle des Erfolgs. Weltweit füllt die Boyband mit Leichtigkeit in kurzerhand riesige Hallen bei ihren Konzerten und auch auf YouTube jagt ein Rekord den nächsten. Doch trotz ihrer unglaublichen Karriere wissen die Südkoreaner, wo sie herkommen. BTS-Mitglied J-Hope zeigte sich jetzt sehr spendabel und rückte umgerechnet rund 75.000 Euro für den guten Zweck raus! Das Geld kommt insgesamt zehn finanziell benachteiligten Mädchen zugute, denen dadurch ein fünfjähriges Stipendium an einer südkoreanischen High School ermöglicht wird! Die Studentinnen der High School veranstalteten bereits eine Zeremonie, um J-Hope zu feiern. Eine der glücklichen Studentinnen erklärte bereits: "Ich werde mich auf mein Studium konzentrieren und nachdem ich eine Anstellung an einer öffentlichen Einrichtung gefunden habe, möchte ich auch Stipendien an meiner Uni für die Studienanfänger vergeben." Übrigens: Die Bangtan Boys sind dafür bekannt, regelmäßig größere Beträge an Bedürftige zu spenden. Wow, was für eine tolle Geste!

Die Jungs der südkoreanischen Boyband BTS sind dafür bekannt, regelmäßig für den guten Zweck zu spenden. Nun sorgte J-Hope für große Aufmerksamkeit, denn er zeigte sich sehr spendabel gegenüber finanziell benachteiligten Studentinnen in seiner Heimat Südkorea. Ihr wollt wissen, wieviel der Sänger spendete? Dann passt gut auf!

 

 

Itsin TV Themen

Es gibt wieder News rund um den Streit zwischen James Charles und Tati Westbrook! Inzwischen gibt es von beiden jeweils neue Videos zu dem Vorfall. Tati beispielsweise rief nun dazu auf, den Hass einzustellen und damit aufzuhören James zu entfolgen. Das Ganze zeigte Wirkung, denn die Abonnenten-Zahlen von James scheinen sich zu erholen. Mit dafür verantwortlich dürfte auch sein neues Video sein, in dem er noch einmal auf das Gesagte seiner ehemaligen Mentorin einging und einige Vorwürfe als vollkommen falsch bezeichnete. Zudem versuchte er anhand von diversen Text-Nachrichten zu belegen, dass er spontan mit ihrem Konkurrenz-Unternehmen zusammengearbeitet hat, weil es in dem Moment auf dem Coachella Festival um seine Sicherheit ging. Die Folge: Tati Westbrook verlor rund 300.000 Follower auf YouTube, wobei sie über den Monat Mai hinweg fast fünf Millionen dazu bekam. James Charles durfte sich nach fast drei Millionen verlorenen Abonnenten nun wieder auf einen Zuwachs von rund 1,2 Millionen Followern freuen. Es bleibt spannend, wie sich die Situation weiter entwickelt!

James Charles hat Grund zur Freude: Nachdem es auf YouTube mit seinen Abonnenten-Zahlen stark bergab ging, konnte er denn freien Fall stoppen und wieder ein Follower-Wachstum verzeichnet. Weitere Details verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Scarlett Johansson hat sich verlobt! Der "Avengers"-Star will ihren Liebsten, den Comedian (Comedy-Autor?) Colin Jost, ehelichen. Das bestätigte nun auch der Sprecher der 34-Jährigen. Damit ist es für Scarlett schon die dritte Verlobung. Nach ihrer kurzen Ehe mit Schauspielkollege Ryan Reynolds zwischen 2008 und 2010, gab sie 2014 dem französischen Journalisten Romain Dauriac das Ja-Wort. Das Paar freute sich 2014 über die gemeinsame Tochter Rose, doch 2017 folgte die Trennung. Seit mittlerweile zwei Jahren ist Johansson schon mit dem "Saturday Night Live"-Star liiert. Für ihre 36-jährige bessere Hälfte ist es die erste Verlobung. Wann das Paar vor den Traualtar treten werden, ist jedoch bisher nicht bekannt. Insider des Paares glauben jedoch daran, dass es bereits im Sommer dieses Jahres soweit sein könnte. Schon vor zwei Monaten verriet eine Quelle dem "People"-Magazin: "Scarlett und Colin sind verliebt und sie teilen viele gleiche Interessen und haben den gleichen Humor. Scarlett ist sehr glücklich."

Schon seit zwei Jahren ist die Schauspielerin Scarlett Johansson mit dem Comedy-Autor Colin Jost liiert. Das Paar will nun den nächsten Schritt wagen und heiraten. Die Verlobung wurde von Scarletts Sprecher bereits offiziell bestätigt. Es wäre das dritte Mal, dass der „Avengers“-Star „Ja“ sagt, denn Johannson war bereits zwei Mal verheiratet. Erfahrt hier mehr dazu!

Itsin TV Stars

Wow, zehn Jahre ist der US-Start von "Glee" inzwischen her. Damit feiert die Hit-Serie dieses Jahr bereits ihr Zehnjähriges. Insgesamt wurden in der Zeit sechs Staffeln, zahlreiche Soundtracks, ein Film und zwei Tourneen produziert. Natürlich haben sich zur Feier des Tages zahlreiche Stars der Serie zu Wort gemeldet. Schauspielerin Lea Michele teilte ein Foto ihres Serien-Charakters und kommentierte mit dem Songtext "Just a small town girl". Kevin McHale feierte das Jubiläum auch mit einem Foto seines Charakters und schrieb dazu: "Wir waren Babys und wussten nicht, was uns alles erwartet. Wir hatten gute Zeiten und auch einige komplizierte Zeiten, aber haben es mit besten Freunden und lebenslangen Verbindungen überstanden." Dianna Agron, die Quinn spielte, schrieb zu einem Cast-Foto auf Instagram: "Danke an alle, die uns so großzügig unterstützt haben. Danke fürs Zuschauen und all die Liebe. Man hat es gespürt und ich trage es in meinem Herzen." Naya Rivera postete: "Ich kann nicht glauben, dass es schon zehn Jahre sind. Ich fühle mich gesegnet, Teil einer so tollen Serie gewesen zu sein." Darren Criss verriet seinen Followern auf Twitter währenddessen: "Wow, ich kann nicht fassen, dass es schon zehn Jahre her ist, dass ich noch fast nichts mit "Glee" zu tun hatte. Wie Zeiten sich ändern. Glückwunsch zum zehnten ‚Glee‘-Geburtstag an alle!" Diesen tollen Glückwünschen schließen wir uns natürlich an!

Happy Birthday, "Glee"! Die beliebte Fernsehserie, die insgesamt sechs Staffeln hervorgebracht hat, ist zehn Jahre alt geworden. Natürlich haben sich auch einige der ehemaligen Darsteller via Social Media zu diesem großen Tag geäußert. Details verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars
 20. Mai
Disney

In etwa einem halben Jahr können Fans endlich den zweiten Teil von Disneys Animationsfilm "Die Eiskönigin" sehen. Und während wir noch geduldig auf News über das neue Abenteuer der Schwestern Anna und Elsa sowie ihre treuen Wegbegleiter Kristoff, Sven und Olaf warten müssen, weiß eine schon mehr. Idina Menzel leiht im englischsprachigen Original Königin Elsa von Arendelle ihre Stimme. Im Interview mit dem "Hollywood Reporter" verriet die 47-jährige Sängerin und Schauspielerin: "Es ist ein richtiger Girl-Power-, Bad-Ass-, Superhelden-Film. Die zwei Schwestern sind nun wirklich stark und das ist aufregend. Die Musik ist wunderschön." Ein Superheldenfilm mit Disney-Prinzessinnen? Klingt spannend! Dass die beiden Hauptcharaktere ziemlich stark sind, zeigt sich bereits im ersten Teaser des Streifens, der bereits im Februar erschien. Wann wir wohl endlich mehr über die Story von "Die Eiskönigin 2" erfahren? Immerhin scheint der Film bereits so gut wie fertig zu sein, denn Regisseurin Jennifer Lee ließ ihre Follower am 9. Mai wissen: "Wichtige Filmvorführung morgen. Hals und Beinbruch, ‚Frozen 2‘, ich liebe dich." Einen Tag später gab sie das Update: "Ich habe überlebt! ‚Frozen 2‘ hat liebevolle Güte erhalten. Jetzt zurück an die Arbeit. Wir machen einen Film!" Ab dem 21. November können wir "Die Eiskönigin 2" dann auch endlich im Kino sehen.

Millionen Fans können es kaum erwarten, bis "Die Eiskönigin 2” endlich Ende des Jahres in unsere Kinos kommt. Schon jetzt verriet die Sprecherin von Elsa, Idina Menzel, dass der Animationsstreifen ein Superhelden-Film mit ganz viel Girl-Power wird. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 20. Mai
Billie Eilish

Billie Eilish hat jetzt ziemlich von Ariana Grande geschwärmt. Aktuell wird über Billie Eilish so viel gesprochen, wie über keine andere Sängerin sonst - mit Ausnahme von Ariana Grande vielleicht. Da ist es auch kein Wunder, dass die "bad guy"-Interpretin zuletzt von ihrer "thank u, next"-Kollegin schwärmte. Gegenüber "Entertainment Tonight" verriet Billie: "Ariana ist eine verdammte Königin. Und Gott, was sie alles durchgemacht hat. Ich weiß nicht, ob ich jemanden so sehr respektiere, wie es bei ihr der Fall ist. Man hat bei ihr immer das Gefühl, dass sie weiß, was sie tut, auch wenn ihr das vielleicht gar nicht bewusst ist. Das ist total beeindruckend. Die Art, wie sie mit allem umgeht, ist einfach total beeindruckend." Zudem gestand Billie Eilish, dass die beiden Musikerinnen in regem Kontakt stehen und sich oft schreiben. Ari schrieb vor kurzem sogar in ihrer Instagram-Story, dass sie Billie Eilish liebt. Klasse, dass zwei so große Stars - ohne Neid und Missgunst - so positiv miteinander umgehen. Weiter so, Billie und Ariana!

Billie Eilish hat in einem neuen Interview über Ariana Grande gesprochen. Dabei schwärmte der "bad guy"-Star total von der Sängerin und nannte sie sogar eine Königin. Was Fans zudem freuen dürfte: Das Duo steht aktuell in Kontakt. Ob wir bald mit einer Zusammenarbeit rechnen dürfen? Mehr erfahrt ihr hier.

 

Itsin TV Stars