Itsin TV | Style, Stars & Stories

 11:01 Uhr
Eko FreshBausa

Seit 2011 wird der "Webvideopreis" bereits an kreative Köpfe aus dem Netz verliehen. Während die Organisatoren in den letzten Jahren versuchten mit Gala-Veranstaltungen für Aufmerksamkeit zu sorgen, findet die Verleihung dieses Jahr nur noch online statt. Die Zeiten von Joko & Klaas oder Barbara Schöneberger als Moderatoren sind damit wohl vorbei. Trotzdem sind jetzt die Fans der Internet-Stars gefragt. Online gibt es eine Vorauswahl von 30 Videos aus völlig unterschiedlichen Genres, von denen am Ende fünf ausgezeichnet werden. Darunter sind unter anderem Videos von AlexiBexi, maiLab und dem Y-Kollektiv, jedoch auch Musikvideos von Eko Fresh oder Bausa. Außerdem gibt es eine Wahl zur "Person of the Year": Hier könnt ihr euch zwischen Julien Bam, Natasha Kimberly und Simon Will entscheiden. Wer hätte es eurer Meinung nach verdient zu gewinnen? Eure Stimme könnt ihr noch bis zum 23. November auf der offiziellen Webseite abgeben. Wer am Ende einen "Webvideopreis" abräumt, wird am 30. November bekannt gegeben.

Der Webvideopreis 2018 kommt dieses mal ohne Live-Veranstaltung aus. Trotzdem gibt es einige Preise zu vergeben und ihr entscheidet mit, wer sie bekommt. Neben Julien Bam und AlexiBexi gibt es noch viele weitere Internet-Stars, die auf eure Stimme zählen. Wer sonst noch nominiert ist und wie ihr voten könnt, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars
 19. November
Billie LourdBillie Lourd

Fast zwei Jahre ist es her, dass die Schauspielerin und "Star Wars"-Ikone Carrie Fisher verstarb. Zurück gelassen hat die "Prinzessin Leia"-Darstellerin damals nicht nur erschütterte Fans, sondern auch ihre Tochter Billie Lourd. Die sprach nun mit "Entertainment Tonight" über die schwierige Zeit nach dem Tod ihrer geliebten Mutter. Vor allem ihre Arbeit als Schauspielerin habe der 26-Jährigen dabei geholfen, über den schmerzhaften Verlust hinweg zu kommen. Und so erhielt sie in dieser schweren Zeit von Produzent Ryan Murphy ein Jobangebot für die US-Serie "American Horror Story". Und so verriet Billie Lourd: "Als mir Ryan eine Rolle in 'Cult' anbot, war das nur ein paar Monate, nachdem meine Mutter gestorben war und es hat mir wirklich geholfen, all meine Emotionen durch diese Charaktere zu verarbeiten." Weiter sagte die Tochter von Carrie Fisher: "Das hat mir ehrlich gesagt das Leben gerettet". Auch ihre Schauspielkollegen am Set, wie beispielsweise Sarah Paulson oder auch Emma Roberts, seien mittlerweile zu ihrer Familie geworden. Übrigens: Ihr Schauspieldebüt gab die heute 26-Jährige erst im Jahr 2015 an der Seite ihrer Mutter Carrie in "Star Wars – Das Erwachen der Macht". Ende 2019 können wir die talentierte Tochter von Carrie Fisher dann im letzten Teil der aktuellen "Star Wars"-Trilogie erneut bewundern.

Carrie Fisher hat nach ihrem Tod nicht nur bestürzte "Star Wars"-Fans zurückgelassen, sondern auch ihre mittlerweile 26-jährige Tochter Billie Lourd. Die Jungschauspielerin sprach nun darüber, dass ihr die Rolle in "American Horror Story" das Leben rettete. Wieso? Das und mehr erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
 19. November
Anuthida PloypetchAnuthida Ploypetch

Anuthida Ploypetch steht zu ihren Makeln. Auf Instagram meldet sich die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin zu Wort und zeigt stolz ihre Pigmentflecken im Gesicht. In ihrem langen Statement schreibt sie: „Einigen ist es aufgefallen, dass meine Haut in letzter Zeit „nicht mehr so rein“ ist. Das liegt daran, dass ich vor kurzem komplett aufgehört habe mich selbst zu bearbeiten.“ Weiter erklärt die schöne 21-Jährige, dass sie seit ihrer Kindheit Pigmentflecken im Gesicht habe und in der Grundschule dafür gehänselt wurde. Doch nun steht Anuthida selbstbewusst zu ihrem Äußeren und ermutigt auch ihre über 400.000 Follower dazu: „Sagt euch wie stolz ihr seid, lächelt euch morgens im Spiegel an, sagt euch jeden Tag, dass ihr wunderschön seid.“ Das ist doch mal ein gutes und vor allem wunderschönes Vorbild.

Anuthida Ploypetch hat auf Instagram über 400.000 Follower. Nun zieht die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin bei ihren retuschierten Bildern einen Schlussstrich und zeigt ihre Makel. Das Model zeigt sich nur noch natürlich. Damit will sie auch für ihre Fans ein Vorbild sein. Alle Details dazu erfahrt ihr, wenn ihr auf das Video klickt!

Itsin TV Stars

Wie geht’s weiter für Dana und Emma Schweiger? Diese Frage dürften sich nicht nur die beiden stellen, sondern natürlich auch die Fans des Duos. Mutter und Tochter haben Malibu unversehrt verlassen können und auch ihr Haus ist den Flammen nicht zum Opfer gefallen. Zurückkehren dürfen sie aber trotzdem noch nicht. Im Interview mit „Stern“ verriet die 50-Jährige, ob eine Rückkehr nach Deutschland eine Lösung wäre: „Darüber denken wir derzeit noch nicht nach. Ich möchte Emma nicht von ihren Freunden trennen. Ich finde es auch ganz gut, dass sie nun erstmal aktiv mit anpackt und anderen hilft. Das ist eine wichtige Erfahrung.“ Schön, dass die Schweigers sich aktuell für andere Menschen in Not einsetzen. Bis sie wieder in ihr Haus können wollen die beiden übrigens in einem Hotel oder einer Airbnb-Unterkunft wohnen. Bis jetzt kamen sie bei Freunden unter.

Steht ein Umzug nach Deutschland auf dem Plan? Das Haus von Emma und Dana Schweiger fiel dem Flammen-Meer in Malibu nicht zum Opfer. Dort wohnen können kann sie allerdings noch nicht wieder. Zieht die Schweiger-Familie deshalb wieder nach Deutschland? Das erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 19. November
Mark Forster
Marteria, Mark Forster & Co.:

Wenn sie auf der Bühne stehen, kommen Fans aus dem Schmachten gar nicht mehr heraus. Aber für wen singen oder rappen unsere liebsten Musiker eigentlich privat, wenn sie mal nicht auf der Bühne stehen? Wir haben Interviews und Posts eurer Lieblingsstars genauer unter die Lupe genommen, um herauszufinden, ob sie noch zu haben oder schon vergeben sind.

Itsin TV Stars