★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Royals

Schock-Nachricht aus dem Buckingham Palace! Prinz Harry und seine Meghan sind nach ihrem Rücktritt als "Senior Royals" im britischen Königshaus in Kanada angekommen, um ein neues Leben zu starten. Doch nicht nur für die kleine Familie ändert sich der Alltag: Durch ihrem Umzug mussten die beiden jetzt 15 Palastmitarbeiter entlassen. Das berichtete nun zumindest die britische "Daily Mail". Unter den Personen befindet sich demnach auch die PR-Chefin des Paares sowie die Privatsekretärin der Sussexes. Eine Quelle verriet zudem: "Angesichts ihrer Entscheidung, zurückzutreten, wird ein Büro im Buckingham-Palast nicht mehr benötigt. Während die Einzelheiten noch ausgearbeitet werden und man sich bemüht, die Mitarbeiter innerhalb des Königshauses umzuverteilen, wird es leider einige Entlassungen geben." Einen Kommentar aus dem Buckingham Palace gibt es bislang nicht dazu. Doch die Kündigung der Mitarbeiter ist auch ein Zeichen dafür, dass Harry und Meghan nicht mehr nach England zurückkehren, um dort zu leben. Derzeit heißt es, Harry und Meghan überlegen noch, ob sie ihren Wohnsitz nach Kanada oder in die USA legen. Das Paar besuchte erst vor wenigen Tagen spontan die Stanford University in Kalifornien.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 14.02.2020, 16:05 Uhr

Laut der "Daily Mail" haben Prinz Harry und Herzogin Meghan 15 Mitarbeiter auf die Straße gesetzt. Unter anderem sollen die PR-Chefin des Paares sowie die Privatsekretärin der Sussexes entlassen worden sein. Ist das ein Zeichen dafür, dass das royale Paar nicht zurück nach England kehrt? Details findet ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Jim Carrey
Jim Carrey
David Maciejewski
David Maciejewski
 15.02.2020, 15:00 Uhr

Seit dem 13. Februar strömen Videospiel-Fans ins Kino, um "Sonic The Hedgehog" zu sehen. Mit von der Partie ist hierbei unter anderem Jim Carrey in der Rolle des bösen Dr. Robotnik. Das ganze Interview rund um seine Rolle und seine Skillz in Sachen Videospiele gibt’s hier für euch!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Melina Sophie

Melina Sophie Melina Sophie freute sich jetzt noch wie ein Schneekönig über ihr neues Rosen-Tattoo. Doch jetzt sieht es schon nicht mehr so rosig für die YouTuberin aus. Sie postete nun ein Foto aus dem Krankenhaus samt Gipsarm. Was passiert ist, erzählte die 24-Jährige ihren Fans bislang nicht, doch wer sich sorgt, kann wenigstens etwas aufatmen: Melina Sophie hält den Daumen nach oben und hat ein Schmunzeln im Gesicht. Ihre Bildunterschrift lautet passend: "Solange sie noch lächelt, ist ja alles gut." Ob der gebrochene Arm wohl Resultat ihrer schwachen Knochendichte ist? Erst im November 2019 berichtete Melina Sophie von einer noch nicht diagnostizierten Krankheit, die eine geringe Knochendichte bei ihr verursachte, wodurch sie anfälliger für Brüche ist. Die Community der Influencerin ist geschockt über das Krankenhaus-Pic und kommentierte unter anderem: "Oh Gott, was ist passiert?" Ein anderer Anhänger schrieb: "Gute Besserung, hoffe, dir geht es bald besser." Ein anderer Fan sorgte sich eher um die neue Körperkunst seines Idols und erklärte: "Toll. Und schon kann man das neue Tattoo nicht mehr sehen." Auf die vielen Genesungswünsche und Nachfragen reagierte Melina Sophie direkt und erklärte in ihrer Story: "Ich hab‘ eine Blutvergiftung. Deshalb bin ich im Krankenhaus und muss auch noch ein paar Tage hier bleiben, so wie es aussieht. Nur damit ihr wisst, was los ist. That’s whats’s going on." Wir wünschen der YouTuberin gute Besserung!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 14.02.2020, 15:05 Uhr

Fans sind in Sorge! Melina Sophie ist im Krankenhaus. Auf Instagram postete sie ein Foto mit Gipsarm und verriet zudem, dass sie eine Blutvergiftung hat. Dabei freute sie sich erst kürzlich noch über ihr neues Tattoo. Ihre Community schockte diese Neuigkeit. Mehr gibt es bei uns!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Julien Bam
David Maciejewski
David Maciejewski
 16.02.2020, 11:00 Uhr

Seit dem 13. Februar kann sich YouTuber und Ex-"Bamschool"-Inhaber Julien Bam selbst im Kino hören: In "Sonic The Hedgehog" übernimmt er die Synchronrolle für den berühmten Videospiel-Igel. Seht hier jetzt das komplette Interview mit dem Internet-Liebling!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Yeliz Koc

Yeliz Koc und Johannes Haller lernten sich in der Kuppelshow "Bachelor in Paradise" kennen und verliebten sich. Nach einigen Problemen trennten sie sich aber wieder, doch später starteten sie einen zweiten Versuch. Doch so richtig klappen wollte es zwischen Yeliz Koc und Johannes Haller nie. Noch vor Weihnachten beendeten die beiden dann endgültig ihre Beziehung. Doch können sie trotz der Turbulenzen nicht ohneeinander auskommen? Yeliz startete nämlich in ihrer Instagram-Story nun eine Fragerunde und wollte von ihren Fans wissen, welche Geheimnisse sie haben. Die 26-Jährige kommentierte daraufhin einige der anonymen Antworten. Als ein Fan gestand, dass er immer noch Sex mit dem Ex-Partner habe, antwortete die einstige "Bachelor"-Kandidatin mit: "Gleichfalls." Hat Yeliz etwa eine "Freundschaft Plus" mit ihrem Ex Johannes? Gestanden hat sie es nicht direkt, denn es könnte sich schließlich auch um einen anderen Ex von Yeliz handeln. Doch möglich wäre es durchaus, da von Hass zwischen ihr und Johannes nicht die Rede sein kann. Immerhin hat Yeliz Koc bis heute noch einige gemeinsame Pics mit ihm auf ihrem Instagram-Account.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 14.02.2020, 15:12 Uhr

Yeliz Koc und Johannes Haller hatten seit ihrem Kennenlernen in der Kuppelshow "Bachelor in Paradies" einige Beziehungsanläufe. Doch so wirklich wollte es nie klappen. Jetzt hat Yeliz in ihrer Instagram-Story eine Fragerunde gestartet und dabei gestand ein Fan, dass er noch Sex mit dem Ex-Partner hat. Yeliz kommentierte dies und gab zu, dass sie auch mit einem ihrer Ex-Freunde weiterhin intim wird. Ob sie mit Johannes eine "Freundschaft Plus" hat? Alle Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Kobe Bryant
Kobe Bryant

Die 41-jährige Basketball-Legende Kobe Bryant und seine 13-jährige Tochter verloren bei einem Helikopterabsturz am 26. Januar auf tragische Weise ihr Leben. Nun wurde bestätigt, dass Kobe und Gianna bereits am Freitag, den 7. Februar, im Rahmen einer privaten Beerdigung in Corona Del Mar in Kalifornien beerdigt wurden. Eine öffentliche Trauerfeier findet am 24. Februar im Rahmen einer Erinnerungsveranstaltung im Staples Centre in Los Angeles statt, wo Kobe mit den L. A. Lakers Profi-Basketball spielte. Die offizielle Sterbeurkunde besagt nun auch, woran Kobe Bryant starb. Hier ist von dem sogenannten "Blunt Trauma" die Rede, also einer Aufprallverletzung, und nicht, wie oft spekuliert wurde, einer Verbrennung. So oder so muss für die Hinterbliebenen das Leben aber nun weitergehen: Va-nessa Bryant teilte erst kürzlich auf Instagram ein kurzes Video der ersten Geh-versuche ihrer jüngsten Tochter. In ihr sieht sie auch das Ebenbild der verstor-benen großen Schwester Gianna. So erlebt die Witwe des Basketball-Stars der-zeit zum einen tiefe Trauer, kann durch kleine Glücksmomente aber auch in die Zukunft schauen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 14.02.2020, 12:26 Uhr

Es sind harte Wochen für Vanessa Bryant, die Witwe des verstorbenen Basketball-Stars Kobe Bryant. Er und Tochter Gianna starben vor mehr als zwei Wochen bei einem tragischen Helikopterabsturz. Nun wurde bekannt, dass die Beerdigung bereits stattfand und die Todesursache geklärt ist. Zudem gab es einen süßen Lichtblick für Vanessa mit der jüngsten Tochter des Paares. Mehr Infos gibt’s hier für euch.

„it's in TV“-Stars