Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Rezo

Rezo sorgte im vergangenen Jahr mit seinem Video "Die Zerstörung der CDU" für Furore im Vorfeld der Europawahl. Nicht zuletzt deshalb darf er sich nun über eine Nominierung für den Influencer-Preis "Die Goldenen Blogger" freuen, der am 9. März vergeben wird. Nominiert ist er in der Kategorie "Blogger des Jahres", neben Samira El-Ouassil und Volksverpetzer. Doch es gibt noch weitere Kategorien und Nominierte. Der Kanal "Gewitter im Kopf" tritt beispielsweise als "Newcomer des Jahres" an und muss es dabei mit "Herzkrampf" und Ruprecht Polenz aufnehmen. In der Kategorie "Bester Social-Media-Account einer Celebrity" sind nominiert: Tim Mälzer für seinen Podcast "Fiete Gastro" sowie Kai Pflaume und Frauke Ludowig mit ihren Instagram-Profilen. Evelyn Burdecki kann in der Kategorie "Bester Instagram-Account" gewinnen, sofern sie sich gegen "Der Businesslion" und "Galeria Arschgeweih" durchsetzen kann. Insgesamt gibt es noch einige weitere, spannende Kategorien. Am 9. März wissen wir dann mehr, wenn der Award "Die Goldenen Blogger" in Berlin vergeben wird.

David Maciejewski
David Maciejewski
 23.01.2020, 15:56 Uhr

Der Influencer-Award "Die Goldenen Blogger" wird am 9. März 2020 in Berlin verliehen. Unter den Nominierten sind viele bekannte Webstars wie Rezo oder "Gewitter im Kopf", aber Moderatorin Frauke Ludowig könnte sich über eine Auszeichnung freuen. Mehr über die Kategorien und Nominierten verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Elena Miras

Es kracht im Dschungelcamp und zwar gewaltig! Hier geraten nämlich gerade Reality-Sternchen Elena Miras und Ex-Boxer Sven Ottke ordentlich aneinander. Das Streitthema der beiden war eine Wasserflasche, die der Ex-GZSZ-Star Raul Richter zur Dschungelprüfung mitgenahm. Das Problem: Es war nicht seine, sondern die von Elena! Und das passte der 27-Jährigen absolut nicht. Sie drohte sogar mit einem Trinkstreik. Später gab es eine Gesprächsrunde zu dem Thema, allerdings ohne Elena. Mit dabei war dafür Prince Damien, der eigentlich Elenas Bezugsperson bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist. Und so fühlte sie sich hintergangen und erklärte unter Tränen: "Ich bin enttäuscht von Prince. Ich dachte, wir sind ein Halt hier drin zusammen, weil er so meine einzige Ansprechsperson noch war, mit der ich mich sehr gut verstanden habe. Aber wo ich halt das heute gesehen habe, war es für mich eine klare Enttäuschung. Nach heute bin ich einfach eine komplette Einzelgängerin hier drin." Nach dem Ausscheiden von Wendler-Ex Claudia Norberg bleibt abzuwarten, wie lange sich Elena Miras noch im Dschungelcamp halten kann und will.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.01.2020, 14:18 Uhr

Ab jetzt wird es erst recht kein Spaziergang mehr für Elena Miras bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Im Dschungelcamp legte sich das Reality-Sternchen besonders mit Ex-Boxer Sven Ottke an und fühlt sich jetzt von ihrem einzigen Fürsprecher, DSDS-Sieger Prince Damien, verraten. Weitere Details rund um IBES verraten wir euch hier.

+++ Verfolgt alle Folgen des Dschungelcamps auch jeden Abend im Livestream auf TVNOW.de!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Wincent Weiss

Wincent Weiss Was macht eigentlich Wincent Weiss? Der Musiker feierte gerade erst seinen 27. Geburtstag und musste sich kurz vorher gegenüber seinen Fans erklären. Wieso? Weil er schon seit geraumer Zeit nichts Neues mehr auf Instagram gepostet hat. Und so meldete er sich in seiner Insta-Story zu Wort und verriet: "Einen wunderschönen guten Morgen. Ich bin etwas inaktiv geworden, irgendwie so ein bisschen auf Instagram auch vom Posten her. Das soll sich natürlich alles wieder ändern. Wir sind aber gerade so ganz grundsätzlich dabei zu planen, was das ganze Jahr so ansteht, was man so machen kann. Ich plane mit Kevin ganz, ganz viel, was wir so an Mukke machen wollen. Wir wollen auf jeden Fall neue Songs schreiben und viel im Studio sein dieses Jahr." Zudem erklärte Wincent, dass er nach Indien fliegt und sich schon sehr darauf freut. Dann soll es auch wieder neuen Content für seine Fans auf Instagram geben. Schon am 6. Januar wollte der Sänger von seinen Anhängern wissen, wen sie sich als Feature für Wincent vorstellen können. Mit Bengio und Kayef meldeten sich sogar direkt zwei Musiker selbst zu Wort. Na, das dürften aber zwei Hammer-Songs werden, oder?! Wir sind auf jeden Fall gespannt.

David Maciejewski
David Maciejewski
 23.01.2020, 14:04 Uhr

Fans haben sich kurzzeitig Sorgen um Wincent Weiss gemacht, nachdem er sich tagelang nicht auf Instagram meldete und inaktiv war. Doch nun gab’s die Erklärung für seine zahlreichen Anhänger: Der Sänger saß in Meetings und steckte in Planungen für das Jahr 2020 fest. Mehr verraten wir euch hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Jude Law
Jude Law

Jude Law hat in "Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen" bewiesen, dass er die ikonische Rolle des Albus Dumbledore aus "Harry Potter" gekonnt spielen kann. Doch natürlich musste auch der talentierte Schauspieler vorher viel üben, um die junge Version des Zauberers perfekt darzustellen. in einem Interview mit "Variety" verriet der 47-Jährige nun, wie die Vorbereitung dafür aussah. Und wer könnte Jude Law besser in die Dumbledore-Kunde einweihen als die Schöpferin der Fantasy-Reihe, J. K. Rowling, höchstpersönlich? Der Brite erzählte zu dieser Zeit: "Ich denke, einer der schönsten Momente in der Vorbereitung war, die Zusammenarbeit mit J.K. Rowling. Wir verbrachten einen Nachmittag damit, dass sie mir die gesamte Geschichte dieser großartigen Figur erzählte." Die beiden haben in der Zeit, typisch britisch, Tee getrunken, während die Autorin ständig hin- und hergelaufen ist. So verriet Jude außerdem: "Fast drei Stunden ging sie einfach auf und ab, redete, redete - und alles kam einfach aus ihr heraus, es lebt einfach in ihr. Und ich sitze nur da und mache Notizen und bekomme all diese unglaublichen Einsichten in diese Figur, die ich in ‚Grindelwalds Verbrechen‘ verwenden konnte." Auch seine Kinder halfen ihm, denn sie sind mit der "Harry Potter"-Reihe aufgewachsen und natürlich hat der fünffache Vater seinen Kids die Geschichten vorgelesen. Bis Jude Law ein weiteres Mal in die Rolle des legendären Zauberers schlüpfen wird, müssen wir uns allerdings noch etwas gedulden: Der dritte Teil von "Phantastische Tierwesen" kommt voraussichtlich im November 2021 in die Kinos.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 23.01.2020, 13:53 Uhr

Für das beliebte "Harry Potter"-Spin-Off "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" schlüpfte Jude Law in die Rolle des jungen Albus Dumbledore. Um den Charakter richtig zu verstehen und perfekt zu spielen, half ihm die Autorin J.K. Rowling höchstpersönlich. Was der Schauspieler darüber zu erzählen hatte, erfahrt ihr hier bei uns!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Justin Bieber
Justin Bieber

Justin Bieber hat mit "Yummy" nicht nur einen äußerst "schmackhaften" Song veröffentlicht, sondern unter dem gleichen Namen jetzt auch einen Foodtruck an den Start gebracht! Im Rahmen der "Late Late Show" mit James Corden arbeitete Biebs nun nämlich in einem "Yummy"-Foodtruck in Los Angeles. Dort gab es für hungrige Fans des 25-Jährigen zwei interessante Gerichte, die vom Namen her offensichtlich an die Musik des "Sorry"-Interpreten angelegt waren. Ob leckere "Despatacos" oder "Where are you now that I ‚cheese‘ you?"-Grilled-Cheese-Sandwiches: Für gerade mal einen Dollar konnte man hier definitiv nichts falsch machen! Und Superstar Justin Bieber als Verkäufer zu erleben, war sicherlich auch keine schlechte Erfahrung. Der Erlös der Aktion wurde dabei übrigens an die L.A. Essensausgabe gespendet und die hungrigen Kunden schienen auf jeden Fall äußerst glücklich mit ihrem Snack zu sein. Sollte Justin Biebers Gesangskarriere ihm also zu stressig werden, hat der kanadische Sänger offensichtlich auch eine Zukunft in der Food-Industrie. Wir freuen uns aber dennoch erstmal auf neue Mu-sik von Biebs, für 2020 soll immerhin jede Menge in der Pipeline sein.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 23.01.2020, 13:47 Uhr

Was eine coole Aktion! Sänger Justin Bieber hat sich nun für den guten Zweck eingesetzt. Dafür spendete der "Sorry"-Interpret jedoch nicht einfach nur Geld, sondern arbeitete selbst in einem Foodtruck in Los Angeles. Dabei gab es unter anderem "Despatacos". Erfahrt hier, wie es zu dieser skurrilen Geschichte kam.

 

„it's in TV“-Stars

Am 26. Januar wird der wohl begehrteste Musikpreis, der Grammy, in Los Angeles verliehen. Nominiert sind dort auch Shawn Mendes und Camila Cabello und zwar für ihren Song "Señorita" in der Kategorie "Beste Popdarbietung eines Duos/einer Gruppe". Und von dem erfolgreichen Hit mal abgesehen, gibt es nun auch einen weiteren Grund dafür, dass das Paar den Preis gewinnen sollte. Wie die 22-Jährige im Interview mit "Radio.com" verriet, wollen sie und Shawn den Preis nämlich nicht vollständig bekleidet entgegennehmen. "Wenn Shawn und ich den Grammy gewinnen, gehen wir in Unterwäsche auf die Bühne, wie Twenty One Pilots. Das ist ein Versprechen. Nein Spaß, ist es nicht. Ich muss trainieren, bevor ich das tun kann", erklärte die Musikerin. Die Gruppe Twenty One Pilots konnte im Jahr 2017 für ihren Song "Stressed Out" in derselben Kategorie absahnen, in der Shawn Mendes und Camila Cabello nun nominiert sind. Damals kamen sie ohne Hose auf die Bühne und sorgten für reichlich Lacher. Und bei wem würden die Fans einen Fast-Nackt-Auftritt lieber sehen als bei dem süßen Liebespaar?! Wir hoffen, dass die beiden nicht nur gewinnen, sondern auch, dass die Latina bis dahin trainiert hat und sich ohne Hose auf die Bühne traut.

David Maciejewski
David Maciejewski
 23.01.2020, 12:03 Uhr

Unterwäsche-Auftritt bei den Grammys? Das kündigte jetzt Sängerin Camila Cabello nun für den Fall an, dass sie und ihr Freund und Musiker Shawn Mendes einen Preis für ihre gemeinsame Single gewinnen sollten. Damit würden sie auf die Band Twenty One Pilots anspielen, die 2017 in Boxershorts ihren Award auf der Bühne entgegennahm. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars