★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Sarah Jessica Parker wurde in ihrer Rolle der Carrie Bradshaw zur Iko-ne! Viele "Sex and the City"-Fans würden daher nur zu gerne wissen, was aus der Kolumnistin und ihren nicht minder spannenden Freun-dinnen Samantha, Charlotte und Miranda geworden ist. Deshalb we-cken Gerüchte über einen möglichen dritten "Sex and the City"-Film immer wieder mal Hoffnungen, dass ihre Storys weiter erzählt werden. Ein neuer Artikel im Klatschblatt "National Enquirer" nährte diese Hoffnung wieder. Demnach solle Sarah Jessica Parker angeblich mit Netflix über einen dritten Teil der Reihe sprechen, diesmal aber ohne Kim Cattrall. 2017 berichteten Medien, dass eine geplante Fortsetzung des Franchise gestrichen wurde, weil sie nicht in ihrer Rolle als Sa-mantha Jones dabei sein wollte. Deshalb sei sogar geplant, die Figur den Filmtod sterben zu lassen! Stimmt alles nicht, so die News-Seite "Gossip Cop". Ein Sprecher von Sarah Jessica Parker habe bestätigt, dass es keinen dritten "Sex and the City"-Film geben wird. Schade, aber vielleicht gibt es einen kleinen Trost für Fans?! Die frühere "Carrie Bradshaw"-Darstellerin Sarah Jessica Parker denkt offenbar ebenfalls sehr gern an ihre Serienfigur zurück und hat nun "Hello Lo-ver"-Schuhe designt. Das schicke Schuhwerk fängt einen Moment aus der Kult-Reihe ein, als Carrie vor einem Schaufenster steht und die Schuhe mit "Hallo Liebhaber" begrüßt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 13.02.2020, 16:08 Uhr

Fans haben die Hoffnung auf einen dritten "Sex and the City"-Film noch nicht ganz aufgegeben. Deshalb sorgte ein neuer Bericht über eine Fortsetzung nun für Aufsehen. Hat Sarah Jessica Parker etwa wirklich mit Netflix über Pläne zu einer Fortsetzung gesprochen? Hier erfahrt ihr die Details rund um "Sex and the City 3".

„it's in TV“-Stars

Charlize Theron ging bei der diesjährigen Verleihung der Oscars zwar leer aus, doch die Schauspielerin hatte trotzdem jede Menge Spaß bei der Preisvergabe. Ein spontanes Selfie zeigt die 44-Jährige zusammen mit anderen Hollywood-Stars im Dolby Theatre und der Schnappschuss kam bei den Fans der "Bombshell"-Darstellerin richtig gut an. Doch weder Charlize und ihre Mutter Gerda links noch Tom Hanks mit Ehefrau Rita Wilson, Salma Hayek, Regina King oder Rami Malek feiern die Insta-Nutzer. Vor allem die grimmig dreinblickenden Frauen im Hintergrund geben Anlass zum Schmunzeln. So schrieb ein User: "Die Damen im Hintergrund geben den Todesblick." Ein anderer Fan meinte: "Diese missbilligenden Gesichter im Hintergrund sind Gold wert!" Einige hatten aber auch ganz hinten Schauspieler Keanu Reeves und Regisseur Quentin Tarantino gesichtet und freuten sich über den Schnappschuss ihrer Idole. Ob Charlize Theron es mit ihrem Selfie schafft, das legendäre Oscar-Pic von Ellen DeGeneres aus dem Jahr 2014 zu übertreffen? Wohl kaum, es wurde damals innerhalb einer Stunde mehr als 1,4 Millionen Mal retweetet. Aber das diesjährige Foto ist trotzdem eines der Highlights der 92. Oscar-Verleihung.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.02.2020, 15:47 Uhr

Mit ihrem Oscar-Selfie von 2020 wollte Charlize Theron zeigen, wie viel Spaß sie auf der diesjährigen Verleihung hatte. Auch die Fans freuen sich über das Selfie, doch die meisten sehen im Hintergrund einen dicken Fauxpas: Zwei Damen schauen ziemlich miesepetrig drein und bringen aktuell das Netz zum Lachen. Jetzt hier klicken für mehr Infos.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Matthias Reim
Matthias Reim
PR-Schachzug oder Familiendrama?
Regina Fürst
Regina Fürst
 13.02.2020, 15:58 Uhr

So wollte Michelle vermutlich nicht die Headlines dominieren: Der Musikerin wird vorgeworfen, eine Affäre mit dem angeblichen Freund ihrer Tochter Marie-Louise begonnen zu haben. Jetzt meldete sich auch Vater Matthias Reim zu Wort. Das Netz zweifelt derweil an der Geschichte. Erfahrt hier mehr!

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum

Auf Stella Maxwell folgt Joan Smalls! Auch in der dritten Episode der aktuellen Staffel von "Germany’s next Topmodel" gibt es also eine weltbekannte Gastjurorin an der Seite von Heidi Klum. "Es ist wichtig, ein Statement zu setzen und aus einer Gruppe schöner Frauen herauszustechen. Man muss Präsenz zeigen", befand die 31-jährige Joan dabei. Präsenz zeigen ist in der neuen Folge allerdings eine feuchte Angelegenheit, denn die Mädchen müssen in der neuen Folge nicht nur unter einer Regendusche posieren, sondern auch in durchsichtigen High Heels über einen nassen Catwalk laufen. Eine weitere Herausforderung ist auch das Shooting, bei dem es für die Kandidatinnen an den Strand von Costa Rica geht - und zwar unbekleidet! Um sich dabei wohler zu fühlen, kriegen die Teilnehmerinnen Pferde an die Seite gestellt. "Ich habe exakt dieses Fotoshooting schon einmal selbst gemacht. Ich möchte, dass sich die Mädchen wohlfühlen und das auch ausstrahlen", verriet GNTM-Chefin Heidi Klum. Wir sind gespannt, wie die angehenden Topmodels diese Aufgabe meistern.

David Maciejewski
David Maciejewski
 13.02.2020, 15:47 Uhr

Auch in der dritten Folge geht es heiß her bei "Germany’s next Topmodel". GNTM-Chefjurorin Heidi Klum schickt ihre Mädchen, zusammen mit Supermodel Joan Smalls, durch eine Regendusche und über einen nassen Catwalk. Außerdem: Ein Nacktshooting am Strand mit Pferden steht an. Weitere Details verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Melina Sophie

Melina Sophie hat sich mal wieder tätowieren lassen. Doch für den neuen Körperschmuck musste nun sogar ein anderes Tattoo weichen. So ließ sich die 24-Jährige eine Rose auf den Handrücken stechen, da wo sonst bereits eine Weltkarte zu sehen war. Ihre Fans wunderte das ebenfalls sehr und so fragten sie unter anderem in den Instagram-Kommentaren nach: "Mochtest du die Worldmap nicht mehr?" Ein anderer Anhänger meinte: "Voll schön, aber leider ein Cover-up von dem Tattoo der Welt." Schon im Juli 2019 deutete Melina Sophie in einem YouTube-Video an, dass sie mit dem Weltkugel-Tattoo nicht 100 prozentig zufrieden ist. Zwar hätte sie lieber eine andere Stelle an ihrem Körper dafür gewählt, doch wegmachen lassen würde sie es nicht. Kein Jahr später hat sie es überstechen lassen und teilte mit ihren Fans die Schmerzen, die das Stechen verursachte. Die YouTuberin hatte erstmals Tränen in den Augen vor Schmerz, als sie beim Tätowierer war. Und auch das Video in ihrer Instagram-Story zeigt sie alles andere als entspannt. Dennoch ist Melina Sophie überglücklich mit ihrem neuen Rosen-Tattoo. Die Schmerzen scheinen sich also definitiv gelohnt zu haben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.02.2020, 12:55 Uhr

Melina Sophie hat sich mal wieder verändert. Die YouTuberin steht voll auf Tattoos und hat sich nun ein neues Motiv stechen lassen. Die Rose überdeckt jedoch die Weltkugel, die zuvor ihren Handrücken zierte und ihren Fans so gut gefiel. Die sind von dem Cover-up geschockt. Die News und alle Reaktionen gibt es hier bei uns.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Laura Müller

Laura Müller Wie wir bereits wissen, ist Laura Müller in der neuen Staffel "Let’s Dance" dabei. Bei der Tanzshow ist Körperkontakt an der Tagesordnung und die Partner kommen sich bei ihren Auftritten ziemlich nah. Für Profitänzer Massimo Sinató und GNTM-Star Rebecca Mir war die RTL-Show sogar der Beginn ihrer großen Liebe. Doch wie gehen Laura Müller und ihr Freund, der Schlagerstar Michael Wendler, mit so viel Fremdflirt-Potenzial um? Die Influencerin sprach offen mit der "Bild" über das Thema: "Ich kann nicht einschätzen, wie Michael reagiert, wenn er mich in den Armen eines anderen sieht." Aber der Wendler muss sich keine Sorgen machen, dass Laura mit ihrem Tanzpartner durchbrennt, wie sie weiter verriet: "Meine Liebe zu ihm ist so stark, dass er sich überhaupt keine Gedanken machen braucht." Das sind doch gute Nachrichten für den Schlagerstar. Und wie wir das verliebte Paar kennen, wird Michael Wendler seine Laura sicherlich auch live vor Ort anfeuern. Ob Laura Müller auch mal zu einem Hit ihres Liebsten tanzen wird? Das erfahren wir ab dem 21. Februar, wenn "Let’s Dance" auf RTL startet.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.02.2020, 13:22 Uhr

Die RTL-Show "Let’s Dance" ist nicht nur schön anzusehen, für GNTM-Star Rebecca Mir und Massimo Sinató war es auch der Beginn ihrer großen Liebe. Kein Wunder, dass die Partner der prominenten Teilnehmern hier gerne mal eifersüchtig werden. Laura Müller sprach nun mit der "Bild" darüber, ob ihr Freund, Schlagerstar Michael Wendler, sich sorgen muss bei so viel Flirt-Potenzial. Erfahrt hier ihre Reaktion zum Thema Eifersucht.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen