✰ Alle heißen News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ✰

Billie Eilish hat im Moment ziemlich viel um die Ohren. Die Sängerin ist auf Tour und wenn sie mal Zeit hat, dreht sie kurzerhand ein neues Musikvideo wie kürzlich für ihren Song „all the good girls go to hell“. Auch auf dem Magazin „Rolling Stone“ war sie als Cover zu sehen. Doch jetzt musste die 17-Jährige einen kleinen Rückschlag überstehen. Ihre neue Merchandise-Kollektion musste zurückgerufen werden. Der Grund: Plagiatsvorwurf! So sollen sich Motive stark an dem japanischen Multimediaprojekt „Love Live!“ orientieren und bei einem Shirt sei ein Design sogar von dem Künstler Makoto Kurokawa geklaut worden, heißt es. Prompt wurde das Modell aus dem Onlineshop genommen. Das Modelabel, das für das Motiv verantwortlich war, veröffentlichte zudem eine offizielle Entschuldigung: „An den talentierten Künstler Mr. Kurokawa, wir entschuldigen uns dafür, ihre Kunst für unsere Kollektion mit Billie Eilish verwendet zu haben. Billie und ihr Team wussten nicht, dass es Ihr Design war, sie glaubten einfach an das Produkt.“ Bestellungen der Kleidungsstücke wurden storniert und Fans bekamen stattdessen ihr Geld zurück. Tja, dumm gelaufen, aber bei so viel Kreativität, die in Billie steckt, werden wir bestimmt bald schon neue Designs sehen, die hoffentlich dann nicht geklaut sind.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 14. August 2019, 15:26 Uhr

Billie Eilish musste nun ein Motiv ihrer neuen Merchandise-Kollektion zurückrufen, weil die Motive von einem japanischen Künstler geklaut wurden. Die Fans bekommen jedoch ihr Geld zurück. Alle Details zum Shirt-Plagiat gibt es hier!

Itsin TV Stars

Haben die „Bachelorette“-Fans den Sieger etwa bereits enthüllt? Wer nicht wissen will, wer von Gerda Lewis die letzte Rose bekommt, sollte dieses Video nicht bis zum Ende schauen. Doch vorher gibt’s noch weitere Spekulationen rund um die neue Folge, die am Mittwochabend auf RTL ausgestrahlt wird. Denn heute schmeißt ein Kandidat freiwillig das Handtuch. Doch wer wird es sein? Feststeht bereits, dass die einstige GNTM-Kandidatin Gerda einen weiteren Herren küssen wird. Eine schwierige Situation für Keno, der immerhin in der letzten Folge den ersten Kuss der diesjährigen Staffel abstaubte. Wird er damit klar kommen oder seine Koffer packen? Offenbar nicht, denn - Achtung, Spoiler! - Keno soll laut Fan-Beobachtungen die letzte Rose ergattern. Ein Trailer verrät demnach offenbar, dass Keno bei Gerda übernachtet, sein Tattoo auf dem Arm soll deutlich sichtbar sein. Die „Bachelorette“-Anhänger glauben zudem, sein Lachen in einem Final-Trailer erkannt zu haben. Auch an einer Hand, die Gerda hier hält, soll Kenos Ring zu sehen sein. Doch am Ende müssen wir uns trotzdem gedulden und vielleicht handelt es sich hier ja auch um eine bewusste Irreführung?! Die neue Folge gibt’s auf jeden Fall heute um 20:15 Uhr.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 14. August 2019, 13:02 Uhr

Hat er etwa wirklich Gerda Lewis’ Herz gestohlen? Fans von „Die Bachelorette“ wollen in einem Final-Trailer bereits den Sieger der diesjährigen Staffel erkannt haben. Vor den Spekulationen gibt’s von uns aber erstmal Infos zur neuen Folge, die am Mittwochabend auf RTL ausgestrahlt wird. Jetzt hier klicken!

Itsin TV Stars
„Let's Dance“-Star Katja Kalugina:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 14. August 2019, 14:20 Uhr

Erst vor ein paar Wochen haben sich die hübsche Profitänzerin und das Model getrennt. Jetzt sprach Katja Kalugina erstmals über das Beziehungs-Aus mit Nico Schwanz. Warum die beiden nicht mehr zusammen sind, liegt nach ihrer Darstellung unter anderem daran, dass ihre Einstellungen so unterschiedlich sind. Die Details dazu gibt's hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 14. August 2019, 12:04 Uhr

Aaron Carter hat sich erst kürzlich von der Künstlerin Lina Valentina getrennt. Im Interview mit „Page Six“ verriet der Sänger nun den traurigen Grund für das Ende ihrer Beziehung. Demnach sei es zu Handgreiflichkeiten gekommen, bei denen er zum Opfer wurde. Mehr dazu hier!

Itsin TV Stars

Nachdem bekannt wurde, dass Miley Cyrus und Liam Hemsworth getrennte Wege gehen, haben sich beide auch schon öffentlich dazu geäußert. Während Liam die Trennung direkt via Instagram ansprach, war die Nachricht der Sängerin eher kryptisch. Dafür gibt es nun neue Informationen verschiedener Quellen des „People“-Magazins. Demnach sind die Stars zwar getrennt, doch eine Scheidung steht nicht auf dem Plan. „Sie haben aktuell eine Pause, weil sie sie brauchen. Es war eine schlimme Situation mit vielen Unstimmigkeiten. Beide haben sich einverstanden erklärt, Zeit voneinander getrennt zu verbringen. Ihre Liebe ist deshalb noch lange nicht komplett vorbei“, wird eine Quelle zitiert. Mit einer On-Off-Beziehung haben die beiden ja bereits reichlich Erfahrung, weshalb es in der Zukunft sein kann, dass sie wieder zueinander finden, so die Quelle weiter. Gibt es also offenbar doch keinen endgültigen Cut zwischen der Sängerin und dem Schauspieler, wie viele angenommen haben? Ob die Aussagen bezüglich der Scheidung stimmen und es sich wirklich „nur“ um eine Pause handelt, bleibt aber abzuwarten.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. August 2019, 11:37 Uhr

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich getrennt. Doch eine Scheidung soll es, zumindest laut dem „People“-Magazin, erstmal nicht geben. Das bestätigten angeblich mehrere Quellen. Es scheint also, als würde es sich vorerst nur um eine Pause bei dem Paar handeln. Haben sie nochmal eine Chance? Weitere Details gibt es hier!

Itsin TV Stars

Kylie Jenner hat es mit „Kylie Cosmetics“ vorgemacht und verdient sich mit ihren Beauty-Produkten eine goldene Nase. Auch Rihanna weiß sich mit „Fenty Beauty“ gut zu verkaufen und feiert große Erfolge. Hierzulande ist vor allem Bianca Claßen mit ihren „Bilou“-Produkten Vorreiterin. Kein Wunder also, dass Selena Gomez nun nachziehen will. Davon berichten zumindest US-Medien aktuell übereinstimmend. Demnach hat „July Moon Productions“, die Produktionsfirma der Sängerin und Schauspielerin, im Juli mehrere Produkte unter der Marke „Selena Gomez“ angemeldet. Dazu zählen unter anderem Düfte, Pflegemittel für die Haut, Seifen, Öle oder auch Feuchtigkeitscremes. Wann genau Selenas Beauty-Linie starten soll, ist noch nicht bekannt. Mit 155 Millionen Instagram-Abonnenten hat die 27-Jährige aber auf jeden Fall eine gute Basis für viele Verkäufe. Ihren ersten Schritt in die Richtung hat Selena übrigens bereits vor einigen Jahren gemacht: 2011 veröffentlichte sie in Zusammenarbeit mit ihren Fans bereits ein Parfüm.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. August 2019, 11:43 Uhr

Kylie Jenner verdient unzählige Millionen Dollar mit ihrer Beauty-Linie und auch Rihanna ist erfolgreich wie eh und je mit den Produkten von „Fenty Beauty“. Selena Gomez will selbst wohl nun in dem Bereich durchstarten und meldete verschiedene Produkte unter ihrem Namen an. Mehr erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars