Itsin TV | Style, Stars & Stories

 18. März
Selina Mour

Seit dem 14. März läuft der Film „Misfit“ in den deutschen Kinos. Wir haben zuvor den Cast getroffen und mit ihnen darüber gesprochen, ob sie sich in ihrem Leben mal wie ein „Misfit“, also wie ein Außenseiter, gefühlt haben. Dabei haben Selina Mour, Simon Will und Mario Novembre Geschichten aus ihrem Leben erzählt.

O-Ton

Verrückt, dass gerade die, denen Millionen Menschen auf YouTube und Co. folgen, die sind, die selbst Erfahrungen als Außenseiter machen mussten. Den Streifen „Misfit“ gibt’s ab sofort Kino. Lasst euch das nicht entgehen!

Fans können Selina Mour, Simon Will und Mario Novembre seit dem 14. März in „Misfit“ auf den Kino-Leinwänden sehen. Uns verriet das Trio im Interview jetzt, wann und weshalb sie sich zu ihrer Schulzeit wie Misfits, also wie Außenseiter, gefühlt haben. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 18. März
Ariana GrandeAriana Grande

Ariana Grande verteidigt ihr neues Tattoo! Die Sängerin hat sich mal wieder Tinte unter die Haut stechen lassen und damit ihr ehemaliges Liebes-Tattoo von Pete Davidson beinahe überstochen. Doch die neuen Blätter auf Aris Rippen sollen kein Cover-Up sein, wie die Sängerin nun erklärte, sondern eine Erweiterung ihres bereits vorhandenen Schriftzugs. So schrieb sie zu ihrem Schnappschuss: „Nach den Proben, drei Uhr Morgens. Kein Cover-Up, einfach eine Weiterentwicklung.“ Damit wollte die „thank u, next“-Interpretin wohl klar stellen, dass sie nicht erneut eine Tätowierung aus der Pete-Davidson-Ära mit einem anderen Motiv überstechen ließ. Wir erinnern uns: Die Social-Media-Queen und der Comedian hatten nicht nur eine stürmische und vor allem rasante Beziehung, sondern teilten auch das ein oder andere Partner-Tattoo. Doch „always“ könnte bei der 25-Jährigen auch als Zitat aus der „Harry Potter“-Reihe betrachtet werden. Ari ist schließlich bekennender Fan der Romane und welcher Potterhead kennt nicht dieses emotionale Zitat von Zaubertränke-Lehrer Severus Snape? Zudem erinnerte Ariana Grande ihre Fans auch daran, das ihre „Sweetener“-Welttournee ansteht. Auftakt der langersehnten Konzertserie ist schon am heutigen Montag, den 18. März in Albany im US-Bundesstaat New York.

Ariana Grande trägt eine neue Tätowierung auf der Haut. Doch die „thank u, next“-Sängerin ließ sich nicht etwa ein „always“-Cover-Up stechen, sondern erweiterte die Körperkunst. Der Schriftzug war einst ein Liebesbeweis für ihren Ex Pete Davidson. Weitere Details gibt es hier.

Itsin TV Stars
 18. März
Britney SpearsBritney Spears

Nach über zehn Jahren hat Britney Spears immer noch mit den Folgen ihres öffentlichen Zusammenbruchs zu kämpfen. Seit dem damaligen Vorfall im Jahre 2007, an dessen Ende sich die heute 37-Jährige eine Glatze rasierte, ist der Vater des Popsternchens Jamie Spears nämlich ihr gesetzlicher Vormund und entscheidet über das Leben seiner Tochter mit. So darf Britney ihr eigenes Geld nicht verwalten und muss jede lebensverändernde Entscheidung mit ihrem Vater absprechen. Dazu gehören übrigens auch Hochzeitspläne - und genau bei diesem Thema könnte es laut „Us Weekly“ zu einem Streit kommen. Laut der Quelle könne sich die „Toxic“-Interpretin eine Ehe mit ihrem Freund Sam Asghari durchaus vorstellen. Auch gemeinsame Kinder seien nicht ausgeschlossen und auf lange Sicht sogar der Wunsch von Britney. Jamie Spears ist jedoch wohl strikt gegen eine erneute Ehe seiner Tochter. Grund hierfür sind Britneys zwei vorherige Ehen - und vor allem die kostspieligen Scheidungen, die darauf folgten. Doch der 66-Jährige macht sich nicht nur finanzielle Sorgen: Während es Britney aktuell wieder gut geht und die Beziehung zwischen ihr und Sam Asghari seit drei Jahren stabil zu sein scheint, könnten mögliche Eheprobleme die Pop-Sängerin wieder aus der Bahn werfen - eine Sorge, die für Jamie Spears aktuell wohl noch zu groß ist. Es bleibt abzuwarten ob Britney ihren aktuell an einem Darmdurchbruch leidenden Vater von ihrer Meinung überzeugen kann.

Gibt es keine weitere Hochzeit mehr für Britney Spears? Wenn es nach ihrem Vater Jamie Spears geht, wird die Sängerin nicht nochmal heiraten. Wieso Brits Papa dagegen ist und warum er überhaupt mitbestimmen darf, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 18. März
Love Island

Der rätselhafte Tod des „Love Island“-Stars Mike Thalassitis schockt ganz England. Der Fußballprofi war Teilnehmer der dritten Staffel der britischen Ausgabe von „Love Island“. Am vergangenen Samstag, den 16. März, wurde der Körper des 26-Jährigen leblos in einem Waldstück ganz in der Nähe seines Hauses in Essex aufgefunden. Ein Sprecher der Polizei bestätigte gegenüber „Mirror“, dass es offenbar Selbstmord war. Damit handelt es sich bereits um den zweiten Todesfall eines „Love Island“-Teilnehmers. Im vergangenen Jahr nahm sich das britische Model Sophie Gradon das Leben. Jetzt wird darüber diskutiert, ob die Reality-TV-Show eine Mitschuld an dem Tod der beiden trägt. Mehrere Teilnehmer übten scharfe Kritik an der Show aus. Darunter auch Dom Lever, ein Co-Star des Verstorbenen. Dieser kritisierte auf Twitter die mangelnde Unterstützung seitens der Verantwortlichen der Show: „Man kriegt eine psychologische Untersuchung bevor und nachdem man an der Show teilnimmt, aber ehrlich gesagt, sobald man raus ist, kriegt man keinerlei Unterstützung mehr. Es sei denn, man ist die Nummer 1“. Auch die einstige Teilnehmerin Malin Andersson meldete sich zu Wort und wurde persönlich: „Wacht auf Love Island. Ich habe Blumen von den Produzenten bekommen, als meine Tochter gestorben ist. Keinen verdammten Anruf, keine Unterstützung, und keine Hilfe.“ Ob diese Kritikwelle nun zu Änderungen an der Show führt ist unklar.

Der bereits zweite Todesfall eines „Love Island“-Stars sorgte für große Aufruhr. Teilnehmer Mike Thalassitis wurde am vergangenen Samstag, den 16. März, leblos in einem Wald aufgefunden. Nun kritisieren mehrere Co-Stars des 26-Jährigen die Reality-TV-Show. Mehr erfahrt ihr hier.  

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 18. März
Kylie JennerKylie Jenner

„Egal wie reich man ist, Schimmel kann überall wachsen.“ Und das trifft anscheinend auch auf die laut „Forbes“ jüngste Milliardärin der Geschichte zu! Nachdem Kylie Jenner am Sonntag, den 17. März, ein Foto von sich auf Instagram teilte, gab es neben einigen Komplimenten für die 21-Jährige auch überraschend viele Fragen über Kylies Wand. „Hey Kylie, was ist denn das da überall auf deiner Wand?“, ist neben der Schimmel-Vermutung nur einer der vielen Kommentare, die sich auf den Hintergrund des Fotos beziehen. Und durchaus: Die dunklen Flecken auf der Wand sehen wirklich komisch aus. Die ganze Fragerei ging am Ende sogar soweit, dass Kylie ihren Fans in einem Insta-Video antwortete. So filmte die „Keeping up with the Kardashians“-Darstellerin ihre Wand und erklärte, dass es sich um eine Tapete mit „Roségold-Spritzern“ handelt. Also doch kein Dreck oder Schimmel, sondern Gold - das kann man ja durchaus mal verwechseln. Kylie beendete ihr Video anschließend mit den Worten: „Ich möchte diese verdammte Frage nicht noch einmal sehen!“ Obwohl sie das lachend sagte, scheint die Freundin von Travis Scott durchaus etwas angefressen von der Verwechslung zu sein. Ihre Fans sollten sich künftige Fragen über ihre Tapete also vielleicht lieber sparen.

Ist das etwa Dreck oder Schimmel an der Wand von Kylie Jenner? Diese Frage stellten sich die Fans der 21-Jährigen nun nach einem neuen Instagram-Post. Kylie klärte ihre Fans später leicht genervt darüber auf. Die Einzelheiten habe wir hier für euch.

Itsin TV Stars
 18. März
Heidi KlumHeidi Klum

Ist das der Beweis dafür, dass Heidi Klum schwanger ist? Schon seit Wochen kursieren Gerüchte über eine erneute Schwangerschaft des berühmten Topmodels. Zahlreiche Kollegen von Heidi wurden auch schon zu dem Thema befragt. Bislang blieb eine Bestätigung jedoch aus. Ein neues Video, welches die 45-Jährige auf Instagram geteilt hat, spricht nun aber Bände. In dem Clip sieht man Heidi bei einem Shooting in einem hautengen Kleid und eine leichte Wölbung an ihrem Bauch ist nicht zu übersehen. Das sehen auch ihre Abonnenten so, die fleißig kommentierten: „Sieht verdächtig schwanger aus das Bäuchlein“, schrieb einer, während ein Weiterer kommentierte „Sowas von schwanger“. Ein dritter Fan schrieb scherzhaft: „Tom scheint gut kochen zu können.“ Tja, ob sie nun wirklich schwanger von ihrem Verlobten Tom Kaulitz ist oder sie, wie ein Fan mit viel Humor andeutete, gut von dem „Tokio Hotel“-Mitglied bekocht wurde, bleibt weiterhin ein Rätsel. Eine Bestätigung, sofern Heidi Klum denn tatsächlich schwanger ist, dürfte nach diesem Video aber nicht mehr lange auf sich warten lassen!

Ist Heidi Klum nun schwanger oder nicht? Diese Frage stellen sich ihre Fans schon seit Wochen. Ein neues Video, das sie auf Instagram veröffentlichte, deutet nun ganz stark darauf hin. Hier ist eine unübersehbare Wölbung auf ihrem Bauch zu erkennen. Alle Details gibt’s hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen