David Maciejewski
David Maciejewski

Bei it's in TV seit: Oktober 2013

So bin ich bei Itsin TV gelandet: Ich wusste nicht, was ich sonst tun soll.

Mein Vorbild: Mein Bruder.

Beschreibe dich doch mal selbst mit 5 Emoticons: 😏 🤨 🙈 🍆 🚾 

Lieblingszitat: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt. ( Assassin’s Creed )

Welche drei berühmten Persönlichkeiten, tot oder lebendig, würdest du zu einem Dinner einladen? Miley Cyrus, Abraham Lincoln, Kleopatra

Welche Superkraft hättest du gerne? Stark und schnell wie Captain America.

Lieblingskünstler: Emilia Clarke

Lieblings-App: Instagram

Lieblingsfilm/ Lieblingsserie: Herr der Ringe/ Game of Thrones

Dieser Kollege nervt mich am meisten: Wechselhaft

Von welcher Serie kannst du alle Staffeln hintereinander gucken, bis du viereckige Augen hast? OC California 

Mein bisher peinlichster Fail bei it's in TV: Eine Kollegin, eine Wasserflasche und ich.

Warum ich ConCrafter liebe: Weil er mich in einem seiner Videos erwähnt hat.

Lieblings-Social-Media-Star: New Rockstars

Hier noch ein SEO-Text der mir persönlich sehr am Herzen liegt (fürs Ranking): Klick mich tief! Verlink mich hart!

 Lifestyle

Ist der allmorgendliche Kaffee nicht wichtiger denn je geworden? Noch immer spielt sich unser Leben aufgrund der Corona-Krise hauptsächlich Zuhause ab. Ein frisches Heißgetränk in unserem Lieblingscafé war dabei einige Wochen lang undenkbar. Doch schnell daheim sein Kaffee-Know-how ein bisschen aufbessern? Gar nicht mal so einfach. Schließlich sind auch Workshops und Events keine Selbstverständlichkeit mehr. Damit Fans des vielseitigen Wachmachers trotzdem voll auf ihre Kosten kommen, wurde von „Aromatico“ die „Aromatico Digital Coffee School“ ins Leben gerufen. Neben den Lessons Cupping, Latte Art und Cold Brew wird euch Barista Seyit Ali Yagci hier sicherlich auch über den ein oder anderen Mythos rund um das schwarze Gold aufklären. Und davon gibt es offenbar eine Menge: Barista Seyit Ali Yagci „Ein Mythos, den ich gerne bei Home Barista erlebe ist, dass sie halt falsch investieren, dass sie sich eine wunderschöne, glänzende Espressomaschine holen, aber an der Mühle sparen und das ist ein großer Fehler, denn man muss sich überlegen: Die Mühle mahlt den Kaffee. Die Maschine kann nicht mehr rausholen als die Mühle vorher rausproduziert. Von daher meine persönliche Empfehlung: Investiert 1/3 eures Budgets in eure Mühle und 2/3 in eure Maschine.“ Na? Hättet ihr das gewusst? Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, eure Kaffeekünste ein wenig aufzubessern und euch von einem waschechten Barista aus der Ferne unter die Arme greifen zu lassen, dann geht das ganz leicht, wie „Aromatico“-Geschäftsführer Moritz Puschmann erklärt: Geschäftsführer Moritz Puschmann „Zur ‚Aromatico Digital Coffee School‘ kann man sich relativ einfach anmelden. Dazu müssen die Teilnehmer einfach auf die Startseite ‚www.aromatico.de‘ gehen. Dort gibt es einen Link, wo man auf eine Seite gelangt und dort kann man ein Probierpaket passend zur jeweiligen Lesson kaufen und damit kann man sich dann auch gleichzeitig zu der jeweiligen Lesson anmelden.“ Dann bleibt uns nichts anderes mehr zu sagen als: Gutes Gelingen! Aber was soll mit so einem Profi an der Seite schon schiefgehen?!

Ihr möchtet eure Freunde beim nächsten Kaffeekränzchen mit reichlich Wissen über das schwarze Gold beeindrucken? „Aromatico“ will das mit der „Digital Coffee School“ möglich machen. Was es mit den Online-Lessons, die euch zum Heim-Barista machen, auf sich hat, erfahrt ihr hier bei uns. Leckerer Kaffee kann so einfach sein!

Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin

Phoebe Tonkin ist eine echte Fashion-Queen. Das hat die Schauspielerin auf diversen Events und roten Teppichen bereits bewiesen. Sie selbst bezeichnet ihren Style dabei als „klassisch, komfortabel, nicht zu strukturiert“. Im Interview mit dem „Sydney Morning Herald“ verriet die 30-Jährige aber noch mehr über Mode. Und so erklärte sie, welchen Look sie aktuell besonders gerne hat. „Vielleicht bin ich zu alt dafür, aber ich stehe auf den Look, den Hailey Bieber trägt – Jogginghose mit Sneakern und weißen Socken, einer großen Jacke und einer Yankees Kappe.“ Zwischen dem „H2O – Plötzlich Meerjungfrau“-Star und der Frau von Justin Bieber liegen nur sieben Jahre Altersunterschied, also keine Sorge, liebe Phoebe: Du bist nicht zu alt für diesen Look! Diese kleine Unsicherheit hat die aus „The Originals“ bekannte Schauspielerin aber allgemein beim Kauf neuer Kleidung. Doch zum Glück ist ihre Fashion-Ikone auch gleichzeitig eine ihrer besten Freundinnen: das australische Werbemodel Lara Worthington. „Ich kaufe selten etwas, ohne ihr ein Foto davon zu schicken, um Zustimmung zu erhalten“, erklärte Phoebe weiter. Und was soll man sagen: Das System funktioniert, denn beide Schauspielerinnen sehen umwerfend aus.

David Maciejewski
David Maciejewski
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 25.05.2020, 13:42 Uhr

„The Originals“-Star Phoebe Tonkin hat jetzt verraten, dass ihr aktueller Lieblingslook ein Style ist, den sie sich bei Hailey Bieber abgeschaut hat. Doch darüber hinaus gestand die Schauspielerin auch, wer ihr beim Shoppen neuer Outfits mit Rat zur Seite steht. Wer das ist, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Cameron Boyce
Cameron Boyce

Cameron Boyce ist im vergangenen Jahr, am 6. Juli 2019, tragisch ums Leben gekommen. In wenigen Tagen, um genau zu sein am 28. Mai, steht sein Geburtstag an, an dem der Schauspieler 21 Jahre alt und in den USA volljährig geworden wäre. Die „Cameron Boyce Foundation“ kündigte deshalb, in Person von Karan Brar und Sophie Reynolds, die eng mit dem Schauspieler befreundet waren, Überraschungen an. Sie wollen ihren verstorbenen Freund feiern. Inzwischen folgte ein weiterer Post, in dem nicht nur angekündigt wurde, dass es an seinem Geburtstag eine besondere Überraschung geben wird. Zudem will die Foundation 50.000 Dollar sammeln, um den Kampf gegen Waffengewalt und den Einsatz für eine Heilung von Epilepsie verstärken zu können. „Was auch immer ihr an Unterstützung geben könnt, wir wissen, Cameron hätte es zu schätzen gewusst“, heißt es in dem Post. In nur wenigen Stunden kamen bereits mehr als 8.000 Dollar zusammen. Geholfen hat dabei auch Peyton List, die mit dem verstorbenen Schauspieler in der Serie „Jessie“ zu sehen war. Sie teilte den Beitrag natürlich fleißig in ihrer Instagram-Story. Es bleibt zu hoffen, dass man Cameron Boyce zu Ehren möglichst viel Geld sammeln kann und sein Geburtstag somit noch einmal zu etwas Besonderem wird.

David Maciejewski
David Maciejewski
Regina Fürst
Regina Fürst
 25.05.2020, 11:51 Uhr

Am 28. Mai 2020 wäre Cameron Boyce eigentlich 21 Jahre alt geworden. Leider verstarb der Schauspieler im vergangenen Jahr nach einem epileptischen Anfall, doch der „Descendants“-Star wurde nicht vergessen. Und so rief die „Cameron Boyce Foundation“ nun zu einer tollen Spendenaktion auf und kündigte Überraschungen an. Die Details bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Jetzt war es auch bei „Meine Schwester Charlie“ soweit und der Cast rund um Bridgit Mendler feierte eine Online-Reunion. Und so gab es ein spannendes Interview von ihr, Bradley Steven Perry, Jason Dolley, Leigh-Allyn Baker, Eric Allan Kramer und natürlich Mia Talerico. Das Besondere daran? Es ist das erste Interview, in dem die inzwischen elfjährige Mia mitreden kann. Sie war als Baby und Kleinkind in der Serie zu sehen und hat dementsprechend nicht viel zu sagen gehabt. Und so verriet Bradley Steven Perry: „Ja, das ist gerade ein Trip. Wir haben nie ein Interview und ein komplettes Gespräch mit Mia geführt. Das ist total bizarr.“ Und so erzählten die Stars beispielsweise, wie witzig es war mit einem Baby zu drehen, weil man häufig improvisieren musste, eben, weil die kleine Mia gemacht hat, was sie wollte. Sie selbst verriet dazu: „Ich hatte vermutlich eine ziemlich leichte Rolle, weil man mir meine Zeilen vorgesagt hat oder ich erst gar keine hatte. Ich glaube, es war sehr einfach, weil es meistens eben passierte. Wir haben einfach gedreht, wenn ich krabbeln sollte und wenn ich dann aufstand, haben wir eben das behalten.“ Bridgit Mendler erklärte derweil, dass das Besondere an der Serie ist, dass der Cast nicht nur eine Familie spielt, sondern über die Jahre auch zu einer Familie wurde, die bis heute Kontakt hat. Kein Wunder, dass von einem Reunion-Film bereits die Rede ist. Die Stars der Serie wollen natürlich nichts ausschließen und Mia hat sogar schon eine Idee: „Ich glaube immer, wenn wir einen machen, dann finde ich darin Bridgits Video-Tagebuch.“ Bridgit Mendler selbst ist übrigens hellauf begeistert von der Idee. Ob es dazu kommen wird? Das bleibt abzuwarten!

David Maciejewski
David Maciejewski
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 22.05.2020, 16:03 Uhr

Der „Meine Schwester Charlie“-Cast feierte jetzt eine tolle Online-Reunion und gab dabei gemeinsam ein Interview. Ein Debüt gab es dabei für Mia Talerico, die mit ihren elf Jahren erstmals mit ihren ehemaligen Co-Stars ein Interview gab. Dabei kamen viele witzige Geschichten von damals und auch eine Reboot-Idee für die Zukunft heraus. Weitere Details bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Skeet Ulrich
Skeet Ulrich

Im Februar gab es für „Riverdale“-Fans gleich doppelt schlechte Neuigkeiten. Sowohl Marisol Nichols als auch Skeet Ulrich gaben bekannt, dass sie die Serie nach der vierten Staffel verlassen werden. Nachdem der Schauspieler damals noch ein freundliches Statement schrieb, gab es jetzt in einem Instagram Live ganz andere Töne zu seinem Abschied. Damals hieß es: „Ich bin unglaublich dankbar für die Freundschaften, die ich bei ‚Riverdale‘ geschlossen habe und ich werde es vermissen, die anderen jeden Tag zu sehen. Ich bin stolz, Teil einer so talentierten Gruppe gewesen zu sein, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Aber ich habe beschlossen, dass es an der Zeit für mich ist, neue kreative Möglichkeiten auszuprobieren.“ So weit, so gut! Doch via Instagram gab es noch einmal einen leicht anderen Ton zu seinem Ausstieg und so erklärte er dort: „Ich verlasse ‚Riverdale‘, weil ich von kreativer Seite aus gelangweilt bin.“ Autsch! Wie „Just Jared Jr.“ berichtet, kam die Aussage bei den Fans eher weniger gut an. Ob es dazu in Zukunft noch Reaktionen seiner Co-Stars geben wird?!

David Maciejewski
David Maciejewski
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 22.05.2020, 13:20 Uhr

Skeet Ulrich und Marisol Nichols haben vor Monaten bekanntgegeben, dass sie mit Abschluss der vierten Staffel bei „Riverdale“ aussteigen werden. Jetzt hat der Schauspieler den wahren Grund dafür verraten und damit Kritik geübt. So sei er unter anderem „gelangweilt“ von der Serie. Was er zu sagen hatte und wie die Fans reagieren, erfahrt ihr bei uns.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Debby Ryan
Debby Ryan

Es sind wohl Glückwünsche angebracht für Debby Ryan und Josh Dun. Wieso? Weil das Paar geheiratet hat und zwar schon längst. Das gestand die Schauspielerin jetzt im Interview mit der „Vogue“. Pünktlich zum neuen Jahr hat sich das Duo offenbar das Ja-Wort gegeben und geplant wurde die Hochzeit in nur 28 Tagen. Die beiden Stars waren zwar schon ein Jahr lang verlobt, hatten es bis zu einem gewissen Punkt aber nicht eilig. Der Grund, warum am Ende alles sehr schnell ging, ist leider ziemlich traurig, denn im vergangenen Jahr verstarb ein Freund des Paares. Das veränderte Debbys Blick auf ihre weitere Lebensplanung. „Als er gestorben ist, hat es mich wirklich getroffen und den Dingen eine neue Perspektive gegeben. Es fühlte sich nicht mehr wichtig an, zu warten, darauf nicht mehr beschäftigt zu sein, darauf, dass die Dinge sich perfekt ergeben. Vorzuhaben Dinge zu tun, ist nicht annähernd so stark, wie sie zu tun, da wir nicht wissen, ob es ein Morgen gibt“, verriet die 27-Jährige. Was die Hochzeitsplanung angeht, beschränkte Debby sich auf zwei Kirchen, Josh traf dann die finale Wahl. Gefeiert wurde in einem Hotel und das Paar beschrieb die Feier wie folgt: „Wir wollten, dass es sich wie ein Spieleabend anfühlt, der zu einer Gatsby-mäßigen Tanzparty wird.“ Debby erstellte im Vorfeld sogar Moodboards, um die perfekte Deko zu kreieren. Ein besonderes Highlight war Hund Jim, der dem Paar die Ringe bringen durfte. Und so gaben sich Debby Ryan und Josh Dun das Ja-Wort, tanzten und spielten die ganze Nacht lang, bis sie aus der Location flogen. Glückwünsch an die seit gut einem halben Jahr Vermählten!

David Maciejewski
David Maciejewski
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 22.05.2020, 11:38 Uhr

Nachdem in den letzten Wochen bereits Gerüchte darüber aufkamen, gab „Jessie“-Star Debby Ryan jetzt in einem Interview mit der „Vogue“ preis: Ja, sie und Josh Dun haben heimlich geheiratet und das schon vor Monaten. Wie die Feier ablief, warum das Paar es nun so eilig hatte und mehr, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars