Imke Schmoll
Imke Schmoll

Bei it's in TV seit: April 2017

So bin ich bei Itsin TV gelandet: Schön, dass ihr fragt, es war ein kühler Tag im Februar, als mir am Morgen ein Vöglein vor die Füße sprang. Ich dachte, es sei verletzt, doch nein, es hatte eine wichtige Botschaft im Gepäck! Kaum neigte ich mich zu ihm runter, flog es hoch und landete auf meiner Schulter. Als es sein Schnäbelchen öffnete, erschrak ich, denn es hatte die glockenklarste Stimme, die ich je gehört habe. So sprach es: „Imke, bei Itsin TV in Köln, da werden die dich woll’n. Also los und fahr zu ihnen, den Job, den wirst du kriegen.“ Tja, und der Rest ist Geschichte! 

Mein Vorbild: Walt Disney 

Beschreibe dich doch mal selbst mit 5 Emoticons 🤩 😍 🍝 🎢 🍻 

Lieblingszitat: „All our dreams can come true, if we have the courage to pursue them.“ – Walt Disney, oder eigentlich: „Dream it and do it“ – Lisa und Lena 

Welche drei berühmten Persönlichkeiten, tot oder lebendig, würdest du zu einem Dinner einladen? P!nk, Jennifer Lawrence, Walt Disney 

Welche Superkraft hättest du gerne? Zaubern (aber ohne Zauberstab, einfach nur mit purer Gedankenkraft) 

Lieblingskünstler: P!nk 

Lieblings-App: Instagram 

Lieblingsfilm/ Lieblingsserie: „La La Land“ / „Friends“ 

Dieser Kollege nervt mich am meisten: Mein ständig in Tiefschlaf verfallenden Computer... 

Von welcher Serie kannst du alle Staffeln hintereinander gucken, bis du viereckige Augen hast? „American Horror Story“ / „Friends“ 

Mein bisher peinlichster Fail bei it's in TV: Ich lass ihn euch wissen... 

Warum ich ConCrafter liebe: Ich liebe ConCrafter, weil er so ein sweeter Typ ist

Lieblings-Social-Media-Star: LeLi for Life! 

Hier noch ein SEO-Text der mir persönlich sehr am Herzen liegt (fürs Ranking): Lisa und Lena sind nicht nur Social Media Stars, sie sind auch noch viel cooler, als Justin Bieber, Selena Gomez, aber vor allem sind LeLi sweete Teenies, die vor allem Dagi Bee, Melina Sophie und Julienco in den Schatten stellen. Zwar haben Lisa und Lena nicht so viele Follower wie Taylor Swift oder Bibisbeautypalace, dafür sind sie mega sympathisch. Einzig und allein ConCrafter hat eine Chance, den Twins den Rang abzulaufen. Wir freuen uns schon auf weitere News von den „musical.ly“-Twins, Bibi, Ariana Grande, Selena Gomez, Heidi Klum, den Kardashians, Shawn Mendes, Donald Trump und Co.

Pink
Pink

Veganer Kirschkuchen à la Pink Sängerin P!nk liebt es zu kochen und zu backen. Doch jetzt muss sich die Zweifach-Mutter an neue Essgewohnheiten anpassen. Der Grund: Bei ihrem dreijährigen Sohn Jameson wurden verschiedene Allergien festgestellt, wie die Musikerin auf Instagram verriet. Obwohl ihr jüngster Spross fortan auf Weizen, Milchprodukte und Eier verzichten muss, heißt das für P!nk und ihre Familie nicht, dass nicht weiterhin geschlemmt werden darf. So zeigte die „What About Us“-Interpretin ihren Fans ein einfaches und veganes Rezept für Kirschkuchen. Dafür braucht ihr 400 Gramm vegane Vollkorn-Butterkekse, 3 Esslöffel vegane Butter, 500 Gramm Kokosjoghurt, einen Esslöffel Vanilleextrakt, 100 Gramm braunen Zucker sowie zwei gute Hände voll Kirschen. Zunächst zerbröselt ihr die Kekse sehr klein und gebt sie dafür in einen Mixer. Danach kommen sie in eine Schüssel. Schmelzt anschließend die Butter und gießt sie auf die Krümel. Alles gut vermengen und in eine Kuchenform geben. Backt euren Boden nun acht Minuten bei etwa 170 Grad im Backofen. Lasst den fertigen Kuchenboden gut auskühlen. In der Zwischenzeit werden Joghurt, Vanilleextrakt und brauner Zucker zu einer homogenen Masse verrührt. Gebt diese auf den abgekühlten Boden, legt die entsteinten und halbierten Kirschen oben drauf und lasst euren Kuchen für ein paar Stunden im Kühlschrank stehen. Sängerin P!nk empfiehlt beim Backen oder auch erst zum Essen übrigens einen guten Rotwein. Dann mal guten Appetit und Prost!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 24.05.2020, 11:00 Uhr

P!nk ist eigentlich keine Veganerin, aber weil ihr Sohn Jameson an Allergien leidet, zauberte die „What About Us“-Sängerin nun einen veganen Kirschkuchen. Nicht nur leicht ist das Rezept, sondern auch ziemlich lecker. Ihr wollt wissen, was ihr dafür braucht? Hier erfahrt ihr es.

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum

Heidi Klum Am Donnerstag findet das große Finale von „Germany’s next Topmodel“ statt. Wegen der Corona-Krise kann Heidi Klum erstmals nicht bei der Live-Show vor Ort sein, daher wird sie von Los Angeles aus zugeschaltet. So richtig kann man sich noch nicht vorstellen, wie das ablaufen wird. Um einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Proben zu bekommen, teilte Modelmama Heidi daher auf Instagram einige Fotos und Videos von den Proben für das große GNTM-Finale. „So ihr Lieben, ich bin angekommen in meinem Studio hier. Ganz mutterseelenallein. Hab meinen Snack mitgenommen, mein Mittagessen.“ Auch wenn die Umstände durchaus anders sind als in den vergangenen Jahren, scheint der Durchlauf gut zu klappen und auch die Übertragung ins Studio nach Berlin läuft einwandfrei. GNTM-Chefin Heidi Klum lässt sich eben nicht von der Corona-Krise unterkriegen, wie sie nach dem erfolgreichen Probetag ihren Followern mit auf den Weg gibt: „So, das war’s für heute für mich für’s Rehearsal. Jetzt fahr‘ ich wieder nach Hause. Ja, was soll man machen, wir müssen einfach das Beste draus machen, Leute, ne? Ich bin auf jeden Fall live dabei am Donnerstag und ich freue mich drauf.“ Jetzt können wir uns auf jeden Fall besser vorstellen, wie das erste GNTM-Finale ohne Heidi Klum vor Ort ablaufen wird. Übrigens: Das Model macht sich schon schick und postete ein Foto von ihrem Friseurtermin - Maske natürlich inklusive! Das Finale von „Germany’s next Topmodel“ läuft am Donnerstag, den 21. Mai um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 20.05.2020, 14:39 Uhr

Heidi Klum probt derzeit fleißig für das Finale von „Germany’s next Topmodel“. Die 46-Jährige wird aufgrund des Coronavirus zwar erstmals nicht selbst vor Ort in Berlin sein können, doch in einem Studio in Los Angeles ist sie dennoch live beim Geschehen mit dabei. Und wie die Proben für das GNTM-Finale laufen, erfahrt ihr bei uns.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Lifestyle

Welpen sind extrem süß, aber die kleinen Racker müssen auch immer beschäftigt werden, da sie ziemlich viel Energie haben. Vor allem die richtige Erziehung spielt dabei eine wichtige Rolle. Daher haben wir hier ein paar Tipps und Tricks für die ersten Monate mit dem neuen Familienmitglied. Spaziergänge sollten abwechslungsreich sein, damit sich der junge Hund an immer neue Umgebungen anpassen und neue Dinge erkunden kann. Dabei solltet ihr beachten, dass ein Spaziergang nicht zu lang ist. Pro Lebensmonat gilt als Faustregel fünf Minuten Spaziergang. Auch Spiele sind für einen Welpen wichtig: Raufen oder auch Suchspiele, indem man Leckerlis im Haus verteilt, machen den Vierbeinern vor allem Spaß. Auch das Apportieren kann man seiner Fellnase versuchen beizubringen. Grundlegende Befehle wie „Sitz“ und „Bleib“ sind zudem nicht nur erste wichtige Regeln, sondern auch Beschäftigung für den Welpen. Bitte beachtet: Ob beim Spielen oder auch Lektionen lernen, einen Welpen darf man nie überfordern. Auch auspowern sollte man ihn nicht, auf kurze Spieleinheiten sollten immer auch Ruhepausen folgen. Und denkt daran: Auch Schmusen oder ausgiebiges Bürsten gehört zu angenehmen Beschäftigungen für einen Welpen, über die er sich sehr freuen wird.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 20.05.2020, 12:39 Uhr

Langeweile sollte im Alltag von Welpen nicht auf der Tagesordnung stehen. Die süßen Vierbeiner brauchen Bewegung, aber auch Ruhepausen. Auch schon erste Befehle kann man dem kleinen Hund beibringen. Wir haben hier einige tolle Tipps und Tricks rund um die ersten wichtigen Monate. Hier erfahrt ihr mehr.

Royals

Mittlerweile zwei Jahre ist es her, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan sich am 19. Mai 2018 das Jawort gaben. Die Traumhochzeit mit ihrem Märchenprinzen sahen sich Millionen von Menschen im Fernsehen weltweit an. Mittlerweile hat sich viel im Leben des royalen Paares verändert. Neben Sohnemann Archie, der vor einem Jahr das Licht der Welt erblickte, führen die beiden ein Leben fernab des britischen Königshauses in Los Angeles. Und ihren Hochzeitstag ließen sich Harry und Meghan auch nicht von der anhaltenden Corona-Krise verderben. Wie ein Insider des Paares gegenüber „Harper’s Bazaar“ verriet, verbrachten sie den Tag ganz ungestört: „Sie haben dafür gesorgt, dass sie an diesem Tag keine Arbeit haben und keine Meetings oder Anrufe im Terminkalender stehen.“ Zudem plauderte die Quelle aus, dass sie sehr intim feierten: „Wie alle anderen befinden auch sie sich im Moment noch in Heim-Quarantäne, also verbringen sie ihre Zeit einfach nur zusammen zu Hause, wo sie es sich gemeinsam schön machen.“ Das klingt richtig romantisch! Schon Archies erster Geburtstag am 6. Mai wurde wegen der Pandemie im engsten Familienkreis gefeiert.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 20.05.2020, 11:11 Uhr

Am 19. Mai vor zwei Jahren feierten Harry und Meghan ihre Traumhochzeit in England. Nun wohnt das Paar zusammen mit Sohnemann Archie in Los Angeles und feierte seinen zweiten Hochzeitstag ganz intim. Wegen des Coronavirus können sie eh nicht ausgehen, daher machten sie es sich daheim gemütlich, verriet nun ein Insider. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Billie Eilish
Billie Eilish

Billie Eilish ist für ihre einzigartige Erscheinung bekannt. Vor allem der Kleidungsstil trägt zu ihrem individuellen Auftreten bei. Ihre Fans lieben die Musikerin längst dafür und eifern ihr nach. Bald schon können Anhänger der 18-jährigen Grammy-Preisträgerin Klamotten shoppen, die von Billie Eilish höchstpersönlich designt wurden. Die „bad guy“-Interpretin bringt zusammen mit der Modemarke „Uniqlo“ eine eigene T-Shirt-Kollektion auf den Markt. Zusammen mit dem zeitgenössischen Künstler Takashi Murakami arbeitete die Musikerin an den Kreationen. Ab dem 25. Mai werden die Stücke erhältlich sein! Die Shirts für Erwachsene sollen rund 15 Euro kosten, die Oberteile für Kinder liegen bei etwa 10 Euro. Es ist nicht das erste Mal, dass Billie Eilish mit dem Künstler zusammenarbeitet. Bei dem Musikvideo ihres Songs „you should see me in a crown“ führte der Japaner 2019 Regie. Für die Fans von Billie dürfte die Nachricht einer T-Shirt-Kollektion ein kleiner Trost sein, immerhin verschob die Sängerin erst kürzlich ihre geplante Welttournee aufgrund der aktuellen Corona-Krise. Hier wollte sie auch in Deutschland Halt machen. Nachholtermine hat das Ausnahmetalent noch nicht bekannt gegeben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 19.05.2020, 13:51 Uhr

Die Sängerin Billie Eilish hat mit dem japanischen Künstler Takashi Murakami T-Shirts designt. Bei der Modekette Uniqlo werden die Stücke verkauft. Schon in der Vergangenheit arbeiteten die beiden für Billies Musikvideo „you should see me in a crown“ zusammen. Hier gibt’s mehr zum Thema! 

„it's in TV“-Stars

Erst vor Kurzem wurde bestätigt, dass die neue Staffel „Riverdale“ in der Zukunft spielt. Der Zeitsprung wurde schon vorab im Netz viel diskutiert. Aber nicht nur einen krassen Zeitsprung wurde für die neuen Abenteuer von Jughead, Betty, Archie und Veronica angekündigt, auch die Zuschauer müssen sich auf eine lange Durststrecke einstellen, denn die neuen Folgen lassen länger auf sich warten als gewohnt. Während die neue Staffel sonst immer im Herbst ausgestrahlt wurde, werden Fans nun bis Januar 2021 warten müssen. Das berichtete nun „TVLine“. Grund für die Verzögerung ist die anhaltende Coronavirus-Krise. Der damit einhergehende Drehstopp im März führte bereits dazu, dass die letzten drei Folgen der vierten Staffel nicht gedreht werden konnten und somit in die fünfte gelegt wurden. Bislang ist noch nicht klar, wann „Riverdale“ weitergedreht werden kann. Einen kleinen Spoiler was das Schicksal der zwei Seriencharaktere FP Jones und Hermione Lodge in den nächsten Folgen angeht, verriet übrigens bereits der Schöpfer der Erfolgsshow, Roberto Aguirre-Sacasa, gegenüber „TVLine“: „Die Wahrheit ist, und das ist kein Spoiler, dass weder FP, noch Hermione stirbt. Daher ist meine Hoffnung, dass sie wirklich ein Teil von ‚Riverdale‘ sind, solange es ‚Riverdale‘ geben wird.“ Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und die Monate der Wartezeit kann man durchaus dazu nutzen, um nochmal alle bisherigen Folgen zu schauen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
und
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 19.05.2020, 11:34 Uhr

Wer sich schon auf die fünfte Staffel „Riverdale“ gefreut hat, der muss sich noch etwas in Geduld üben, denn die neuen Folgen lassen lange auf sich warten. Erst mit einigen Monaten Verspätung werden sie 2021 ausgestrahlt. Normal wären die neuen Episoden im Herbst erschienen. Der Drehstopp wegen des Coronavirus hat Schuld daran, doch dafür wurden jetzt auch weitere Einzelheiten rund um die Story bekannt. Hier erfahrt ihr die wichtigsten Details.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen