Vera Dünnwald
Vera Dünnwald

Bei it’s in TV seit:
Mitte Mai 2020

So bin ich bei it’s in TV gelandet:
Der Bruder meiner besten Freundin, der liebe Kollege David, hat mich auf den Job aufmerksam gemacht. Nachdem ich Studium und Praktikum abgeschlossen hatte und etwas gesucht habe, wo ich mit meinem über Jahre angeeigneten Promi- und Serien-Wissen (hoffentlich) glänzen kann, war es eine einfache Entscheidung!

Mein Vorbild:
Meine Familie und Freunde

Beschreibe dich doch mal selbst mit 5 Emoticons: 

👵🏻💗♐🍬🍷

 Lieblingszitat:
“Life is what happens to you while you're busy making other plans.”

Welche drei berühmten Persönlichkeiten, tot oder lebendig, würdest du zu einem Dinner einladen:
Michelle Obama, Sophia Bush und Harry Styles. Allerdings müsste ich mich dann mit dem Essen und der Deko ordentlich ins Zeug legen, denn alle haben viel zu viel Stil.

Welche Superkraft hättest du gerne:
Hexen… oder fliegen beziehungsweise beamen. Oder doch lieber unsichtbar sein?!

Lieblingskünstler:
Zu viele verschiedene aus vielen verschiedenen Musikrichtungen und Jahrzehnten 😅

Lieblings-App:
Instagram

Lieblingsfilm / Lieblingsserie:
Gifted / Outer Banks

Dieser Kollege nervt mich am meisten:
Die Bahn, die ich nehmen muss!

Von welcher Serie kannst du alle Staffeln hintereinander gucken, bis du viereckige Augen hast?
Gossip Girl

Mein bisher peinlichster Fail bei it’s in TV:
Es gab zum Glück noch keinen, aber der lässt vermutlich nicht lange auf sich warten.

Warum ich ConCrafter liebe:
Weil man auf seinen Thumbnails bei YouTube immer so schön seinen kompletten Mund sehen kann - nicht!

Lieblings-Social-Media-Star:
Mrs.Bella (Schuldig)

Hier noch ein SEO-Text der mir persönlich am Herzen liegt (fürs Ranking):
Hier könnte Ihr Text stehen. Nein, keine Ahnung. Ich kann mich nicht entscheiden und mir fällt auf die Schnelle nichts Gutes ein. SORRY!

Weit auseinander stehende Stühle, Autos oder aber Picknickdecken: Damit zu Corona-Zeiten Konzerte umgesetzt werden können, ist Kreativität gefragt. Auch Lina Larissa Strahl will für ihre Fans auf der Bühne singen und gab so drei Konzerttermine bekannt: Am 08. August tritt sie in Karlsruhe auf, am 09. August erfreut sie die Strahler in Hamburg und am 10. August geht es nach Erfurt. Dass diese drei Tage eine Menge Emotionen mit sich bringen, das verriet Lina im Interview mit „it’s in TV“: 9.30 „Ich find’s irgendwie aufregender als eine Tour. Bei einer Tour, da weiß ich so: Ok, ich bin super aufgeregt. Aber es sind halt 18 Konzerte und ich weiß, ab Konzert 3 geht’s mit eigentlich gut. Und jetzt denke ich mir halt so: Oh, es sind halt nur drei Konzerte. Hu! Mist! Da ist der Pegel gerade runtergefahren und dann ist aber auch schon vorbei.“ Für Lina war trotz großer Vorbereitungen in kürzester Zeit der ausschlaggebende Punkt, ihren Fans einfach ein wenig Freude zu bereiten. Und die dürfte sie bei ihren Strahlern mit diesen Neuigkeiten bereits jetzt allemal verbreitet haben! Werden denn auch neue Songs bei den Konzerten gespielt? Ab 19.00 „Also, es gibt eine kleine Überraschung. Es ist aber schwierig, was neue Songs betrifft, einfach weil tatsächlich auch hier wirklich viel über den Haufen geworfen wurde. Und irgendwie ist schon alles so komisch und so verrückt, dass ich jetzt tatsächlich ein bisschen unsicher war auch, ob ich jetzt dann doch schon unüberlegt– also relativ unüberlegt, nicht dass die Songs unüberlegt sind, die schon existieren – sondern einfach: Ich bin einfach noch nicht an dem Punkt, dass ich mir sage: Ok. Ich bin mir zu 110 % sicher. Es macht voll Sinn, den Song zu spielen! Und außerdem hat mein Produzent so einen schönen Satz gesagt: ‚Wenn du auf ein Konzert gehst, dann ist es ja irgendwie komisch, neue Songs zu hören, weil dann kannst du ja gar nicht mitsingen.‘“ Wir halten fest: Freuen kann man sich bei Lina Larissa Strahl zukünftig auf einige Dinge. Nicht nur, dass es laut ihrer Aussage „so ein richtiges Strahler-Konzert“ wird, auch neue Musik ist in der Mache. Darauf müssen Fans zwar noch warten, aber bis dahin können sie sich die Zeit endlich wieder mit Lina live vertreiben.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 07.08.2020, 12:09 Uhr

Drei Tage, drei Konzerte: Für Lina Larissa Strahl wird es jetzt ziemlich aufregend! Der Ex-„Bibi & Tina“-Star spielt ab Samstag (8. August 2020) Konzerte in Erfurt, Karlsruhe und Hamburg. Warum das ganz besonders spannend ist und welche Überraschung es für Linas Strahler auf den Konzerten gibt, hat uns die Musikerin im Interview verraten.

„it's in TV“-Stars
Lili Reinhart
Lili Reinhart

Erst vor wenigen Wochen hat „Riverdale“-Star Lili Reinhart via Instagram bekanntgegeben, dass sie bisexuell ist. Seitdem stand die, für ihre Fans, neue Erkenntnis über die Sexualität der Schauspielerin unkommentiert im Raum. Im Interview mit „Flaunt“ hat die „Betty Cooper“-Darstellerin jetzt aber Stellung dazu bezogen und so verriet sie: „Ich wusste schon seit ich sehr jung war, dass ich mich zu Frauen hingezogen fühle. Ich fühlte das, als ich noch in ausschließlich hetero-normativen Beziehungen war, aber es wäre zu leicht für einen Außenstehenden gewesen, besonders für die Medien, mich zu verunglimpfen und mir vorzuwerfen, ich würde nur so tun, um Aufmerksamkeit zu erhalten.“ Darüber hinaus erklärte die 23-Jährige, dass sie mit den negativen Auswirkungen nicht zu kämpfen haben wollte und ihre engen Freunde schon längst über ihre Bisexualität Bescheid wussten. Auch zum Thema „Black Lives Matter“ äußerte sich die „Riverdale“-Darstellerin, denn immerhin war sie nicht nur bei einem Protest mit dabei. Und so erklärte Lili: „Es war unglaublich von so vielen Menschen umgeben zu sein, die aktiv gegen Ungerechtigkeiten kämpfen, die aktuell passieren. Genug ist genug und hoffentlich sehen wir schon bald echte Veränderungen - durch die Handlungen, die vollzogen worden sind.“ Fans von Lili Reinhart freuen sich zudem sicherlich bereits auf die neue Staffel „Riverdale“, die im Januar 2021 starten soll.

David Maciejewski
David Maciejewski
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 07.08.2020, 09:20 Uhr

Bis vor einigen Wochen hat Lili Reinhart ein Geheimnis aus ihrer Sexualität gemacht. Dann outete sich der „Riverdale“-Star als bisexuell und sprach nun im „Flaunt“-Interview genauer über die Gründe dafür. Mehr erfahrt ihr natürlich bei uns.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
News bei "Promi Big Brother":
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 06.08.2020, 11:32 Uhr

Bald heißt es wieder: Zeit für "Promi Big Brother"! Die meisten Teilnehmer sind bekannt, doch obwohl die diesjährige Staffel bereits am 07.August 2020 beginnt, gibt es immer noch Gerüchte um die Promi-Kandidaten. Zwei Herren sollen angeblich noch hinzukommen! Was ihr jetzt noch vor dem Start der Show wissen müsst, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Themen

Am 04. August feierten Cole und Dylan Sprouse ihren 28. Geburtstag. Natürlich gab es Glückwünsche von allen Seiten und auch ehemalige Co-Stars waren dabei. Dazu zählte auch Ashley Tisdale, die die Jungs schon von Kindesbeinen an kennt. Immerhin stand das Trio zusammen für „Hotel Zack & Cody“ vor der Kamera. Auf ihre gemeinsame Zeit spielte die heute 35-Jährige dann auch in ihrer inzwischen gelöschten Instagram-Story an. „Just Jared Jr.“ zufolge schrieb sie: „Sie waren schon immer sehr süße Jungs… obwohl sie mich in den Wahnsinn getrieben haben, als sie mich am Set ärgerten und ‚Periode‘ sagten, als sie wussten, dass ich meine Tage habe, aber wofür sind kleine Brüder auch sonst gut.“ Doch damit nicht genug, denn sie fügte noch mehr hinzu und verriet: „Und dann sind sie zu HEIßEN Jungs geworden. Auch wenn ihr älter und inzwischen auch größer werdet als ich (was ich nie für möglich gehalten hätte), werdet ihr immer meine kleinen Brüder sein. Ich liebe euch beide.“ Wer jüngere Geschwister hat, wird sicher nachempfinden können, wie sich „High School Musical“-Star Ashley Tisdale gefühlt hat.

David Maciejewski
David Maciejewski
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 06.08.2020, 11:01 Uhr

Waren Dylan und Cole Sprouse früher etwa kleine Nervensägen? Das deutete nun Ashley Tisdale an, die gemeinsam mit den Zwillingen für „Hotel Zack & Cody“ vor der Kamera stand und dem Duo zu seinem 28. Geburtstag gratulierte. In ihrer Story verriet sie nämlich, wie nervig die beiden damals waren.

„it's in TV“-Stars

Ist Matthias Schweighöfer etwa ein eifersüchtiger Mensch? Zumindest scheinen er und Ruby O. Fee eine ziemlich glückliche Beziehung zu führen, wie bei den verschiedensten Anlässen bereits zu sehen war. Auf Matthias’ kommendem Album „Hobby“ gibt es aber dennoch einen Song, der das Thema Eifersucht hat. Im Interview mit dem „PLAYBOY“-Magazin sprach der 39-Jährige jetzt genauer darüber und verriet: „Ich finde, Eifersucht ist ein absurdes Gefühl. Weil eben meist klar zu belegen ist, dass man seine Unsicherheit auf sein Gegenüber projiziert. Und trotzdem ist kaum jemand ganz frei davon, weil es einen Haufen an Ängsten bündelt: Verlustangst, die Angst, abgewiesen zu werden, nicht zu genügen, nicht geliebt zu werden, so wie man ist.“ Doch anstatt seine Eifersucht zu zeigen, geht der Musiker und Schauspieler ganz anders damit um und so verriet er dem „PLAYBOY“ weiter, was das Schlimmste war, das er als eifersüchtiger Mann einer Frau angetan hat. „So zu tun, als wäre ich nicht eifersüchtig. Dem anderen das Gefühl zu geben, als wäre es mir gleichgültig, nur um zu strafen“, gestand Matthias Schweighöfer so. Wer mehr zu dem Thema erfahren möchte, der kann sich das sehr persönliche Album „Hobby“ von Matthias Schweighöfer übrigens ab dem 04. September 2020 anhören.

David Maciejewski
David Maciejewski
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 06.08.2020, 09:47 Uhr

Auf seinem kommenden Album „Hobby“, das am 04. September erscheint, ist Matthias Schweighöfer so persönlich wie nie. Deshalb findet sich auf dem Werk des „What A Man“-Stars auch ein Song zum Thema Eifersucht. Darüber sprach Freund von Ruby O. Fee nun bereits mit dem„PLAYBOY“ und verriet hier, was er aus Eifersucht bereits machte.

„it's in TV“-Stars
"Berlin - Tag & Nacht"-Star Saskia Beecks gibt auf:
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 05.08.2020, 14:12 Uhr

Eine Kandidatin der diesjährigen "Promi Big Brother"-Staffel hat bereits einen Rückzieher gemacht - und das bevor es überhaupt losgeht! Die Kandidaten stehen kurz vor dem Einzug in den TV-Container, aber für Saskia Beecks ist bereits Schluss, wie Sat.1 mitteilte. Aber wer rückt nun nach? Die Details gibt's hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen